Das Erbe der Macht - Schattenzeit

von Andreas Suchanek 
4,8 Sterne bei86 Bewertungen
Das Erbe der Macht - Schattenzeit
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Ellysetta_Rains avatar

Du liebst spannende Fantasy? Dann kommst du an dieser Reihe nicht vorbei!

N

Ein Zyklus für die Ewigkeit

Alle 86 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das Erbe der Macht - Schattenzeit"

Chaos und Tod greifen um sich. Die Enthüllung der Schattenfrau hat weitreichende Folgen. Bevor die größte Feindin der Lichtkämpfer ihre Rache zu Ende bringt, sollen Mentigloben ihr erlittenes Leid verdeutlichen. Unterdessen ringt ein Lichtkämpfer mit dem Tod, im Castillo tobt ein blutiger Kampf und ein Familiengeheimnis offenbart das ganze Ausmaß eines uralten Plans. Dies ist der 7. Roman der Reihe "Das Erbe der Macht" und die Halbzeit zum ersten Zyklus. Das Erbe der Macht erscheint monatlich als E-Book und alle drei Monate als Hardcover-Sammelband.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783958342590
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:153 Seiten
Verlag:Greenlight Press
Erscheinungsdatum:10.04.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne71
  • 4 Sterne13
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Ellysetta_Rains avatar
    Ellysetta_Rainvor 6 Stunden
    Kurzmeinung: Du liebst spannende Fantasy? Dann kommst du an dieser Reihe nicht vorbei!
    Du liebst spannende Fantasy? Dann kommst du an dieser Reihe nicht vorbei!

    Inhalt (dem Klappentext entnommen):
    Chaos und Tod greifen um sich.
    Die Enthüllung der Schattenfrau hat weitreichende Folgen. Bevor die größte Feindin der Lichtkämpfer ihre Rache zu Ende bringt, sollen Mentigloben ihr erlittenes Leid verdeutlichen.
    Unterdessen ringt ein Lichtkämpfer mit dem Tod, im Castillo tobt ein blutiger Kampf und ein Familiengeheimnis offenbart das ganze Ausmaß eines uralten Plans.

    Meinung:
    Der Schreibstil liest sich leicht und flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Das Buch ist aus der dritten Erzähl-Perspektive von Jen, Alex und anderen Charakteren geschrieben, so dass man zum einen ihre Gedanken und Gefühle miterleben kann, aber andererseits auch von verschiedenen Seiten Infos und Einblicke erhält.
    Die Herangehensweise, dass man in jedem Band zum einen mehr über die Vergangenheit eines Lichtkämpfers erfährt, während zum anderen der große Handlungsbogen weitergespannt wird und neue Puzzleteile an ihren Platz rücken, gefällt mir sehr. In diesem Teil erfahren wir zum einen was die Schattenfrau in der Vergangenheit erlebt hat und wie sie zur Schattenfrau wurde. Zum anderen ist in der Gegenwart ihr Plan aufgegangen und die Lichtkämpfer werden im Castillo von den Schattenkriegern förmlich überrannt. Spannung und Action sowie ein flottes Tempo sind wieder mal garantiert.

    Nachdem der letzte Teil mich sprachlos und immer noch ungläubig zurückgelassen, geht es nun auch den anderen Lichtkämpfer und Unsterblichen so, denn in diesem Teil erfahren sie, wer die Schattenfrau ist... Es gibt Einblicke in die Vergangenheit der Schattenfrau und hier hätte ich mir mehr Infos erwünscht, doch laut der Vorschau am Ende der Episode werden wir in den folgenden Teilen noch mehr darüber erfahren.
    Doch auch wenn nun die Identität der Schattenfrau enthüllt ist, gibt es noch mehr als genug Spannung, Action und Rätselraten. Was ist ihr großer Plan? Welche Gefahr droht den Zwillingen?, usw. Hier wird es in den weiteren Folgen sicherlich neue Erkenntnisse, aber auch neue Fragen geben. Ich bin auf die Auflösung(en) gespannt. Das Tempo ist wieder sehr hoch, die Spannung wird mehr als gekonnt aufrechterhalten und die Neugier auf die Fortsetzungen geschürt. Zudem bringen einen die humorvollen Dialoge, vor allem zwischen Jen und Alex, immer wieder zum Schmunzeln und lockern die ernsten und spannenden Szenen auf.

    Erneut eine sehr spannende Fortsetzung der Reihe, in der man die Lichtkämpfer wieder besser kennenlernt und dadurch auch besser verstehen kann. Doch auch wenn man neue Erkenntnisse erhält, bleiben einige Frage offen bzw. es werden neue Fragen aufgeworfen, so dass mehr als gekonnt die Neugier und Spannung auf die Fortsetzungen geschürt wird. Ich habe die Lesestunden sehr genossen und vergebe 5 von 5 Sternen und freue mich auf die weiteren Bände rund um Jen, Alex und Co.

    Fazit:
    Spannende Fortsetzung der magischen Fantasyreihe, in der es um den Kampf zwischen Gut und Böse geht. Spannung, Action und Rätselraten bleiben auch nach Enthüllung der Identität der Schattenfrau bestehen. Ein Muss für Fans von Cassandra Clare oder Linda Winter mit ihrer Nachtkämpfer-Reihe.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    LaDragonias avatar
    LaDragoniavor 18 Tagen
    Rezension zu "Schattenzeit" von Andreas Suchanek

    Zum Inhalt (Lovelybooks):

    Chaos und Tod greifen um sich. Die Enthüllung der Schattenfrau hat weitreichende Folgen. Bevor die größte Feindin der Lichtkämpfer ihre Rache zu Ende bringt, sollen Mentigloben ihr erlittenes Leid verdeutlichen. Unterdessen ringt ein Lichtkämpfer mit dem Tod, im Castillo tobt ein blutiger Kampf und ein Familiengeheimnis offenbart das ganze Ausmaß eines uralten Plans.

    Fazit:

    Ich liebe den Schreibstil des Autors, vor allem wie er uns durch die kleinen Cliffhanger am Ende der Kapitel regelrecht zum weiterlesen zwingt. Man kann das Buch einfach nicht aus der Hand legen. Auch gefällt mir sehr gut, das es immer gleich in mehreren Handlungssträngen weitergeht. Langweilig wird einem bei Andreas Suchaneks Schreibstil auf jedenfall nicht.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    N
    Nw-yolovor einem Monat
    Kurzmeinung: Ein Zyklus für die Ewigkeit
    Ein immer wiederkehrender Kreislauf

    Über den Schreibstil gibt es nicht viel zu sagen, außer das es weiterhin richtig spannend gehalten wird. Und der liebe Autor Andi einen quasi regelrecht um den Verstand bringt 🤣....


    Das Cover sieht wieder, genau wie die anderen, einfach nur hammer aus. Obwohl ich gestehen muss das seine Avatar Karten irgendwie auch etwas hätten 😊😉🤫...

    Dieser Teil bringt einen emotional echt an die Grenzen.... Man leidet  und fiebert regelrecht mit den Lichtkämpfern, das sie eine Lösung für ihr großes Dilemma finden. Aber man wird regelrecht immer weiter nach unten gezogen.... Erst bangt um die liebsten Charaktere und im gleichen Atemzug wird man ins eiskalte nass der Tatsache geschmissen... Aber leider ist das kalte nass nötig, um wenigstens ein kleinen Teil von der Schattenfrau zu verstehen. Der Teil wer sie war und warum sie jetzt so ist wie sie ist....
    Und dann kommt der Schluß des Teils, der mich irgendwie in totaler Irritation hinterlässt.... 😱

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    mausispatzi2s avatar
    mausispatzi2vor 2 Monaten
    Wow...

    Auch der siebte Band der Serie hat mich komplett in seinen Bann gezogen.Nachdem man erfahren hat, wer die Schattenfrau ist und wie sie so böse werden konnte, kann man es sogar kurioserweise nachvollziehen. Man kann einfach nicht gut bleiben, wenn man Jahrelang durch die Hölle geht. Ich verstehe ihren Wunsch nach Rache.

    Die Story ist gut durchdacht und hervorragend umgesetzt. Man folgt verschiedenen Handlungssträngen und bekommt so einfach alles mit. Ich liebe diese kleinen Cliffhanger am Ende der Kapitel. Man wird so geradezu gezwungen sofort weiterzulesen. Dieses Mal gibt es einen großen Kampf im Castillo, der aussichtslos erscheint. Jen wird von der Schattenfrau entführt und Kevin und Chris erfahren von dem dunklen Geheimnis ihrer Eltern. Am Ende haben sie einen neuen "Auftrag" und ich bin schon sehr gespannt, wie sie den lösen wollen.

    Der Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen. Die verschiedenen Protagonisten wechseln sich mit dem erzählen ab und so bekommt man einen hervorragenden Überblick über die Geschehnisse.

    Die Protagonisten hat man in den vorherigen Bänden schon kennengelernt und ins Herz geschlossen oder aber eine gewisse Abneigung entwickelt.

    Das Cover ist wie immer wunderschön und passt perfekt zum Titel und Inhalt des Buches.

    Fazit:
    Nachdem die Geheimnisumwobene Schattenfrau endlich enttarnt ist, geht es spannend weiter. Man verfällt einer Sucht und kann das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Absolute Leseempfehlung!

    Kommentare: 1
    3
    Teilen
    0_Lavender_0s avatar
    0_Lavender_0vor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Ein Geheimnis ist gelüftet, doch sind noch längst nicht alle Probleme gelöst - neue Kämpfe stehen an. Was ist Zeit?
    Action, Erkenntnisse und neue Schwierigkeiten

    Die Symbolik, die sich durch die Sanduhr am Cover manifestiert, ist ausschlaggebend für das gesamte Buch. Zeit - als Variable - ist der wichtigste Faktor im Buch, das als 7. Teil der Reihe "Das Erbe der Macht" erschienen ist.
    An welchem seidenen Faden Freundschaft hängt und welche Konsequenzen genau dieser Verlust mit der Zeit mit sich bringen kann, zeigt uns dieser Band in aller Deutlichkeit. Wie durch Enttäuschung und Verzweiflung Hass entsteht, erleben die Protagonisten hautnah.
    Nichts ist so, wie es scheint. Auch die Zwillinge entdecken, dass ihre Eltern ihnen ein Geheimnis mit weitreichenden Folgen vorenthalten haben. Sie kehren durch Erinnerungen in die Zeit zurück, wo alles begann.
    Dazwischen wird die Erzählung durch originelle Charaktere aufgelockert - Bratpfannen-Tilda schlägt zu und überrascht alle!

    Geschickt wie immer schafft der Autor es den Spannungsbogen über die gesamte Geschichte zu legen, sodass man ständig weiterlesen möchte. Die einzelnen Kapitel sind kurz und knackig, trotzdem erhält man umfassende Informationen zu den Personen und Geschehnissen.

    Auch für diesen Band vergebe ich gern 5 von 5 Sternen und abermals eine Leseempfehlung. Ein MUST für Fantasy-Fans

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Sunshine_81s avatar
    Sunshine_81vor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Band 7 einer Reihe mit Suchtpotential!
    Das Erbe der Macht - Schattenzeit

    Band 7 der Reihe "Das Erbe der Macht" erzählt von der Zeit im Schatten, die die Schattenfrau erlebt hat, und parallel von dem großen Schatten der sich gerade über das Castillo legt : Der Krieg mit den Schattenkämpfern beginnt. 

    Am besten gefallen hat mir hier der Charakter der Köchin Tilda mit der Bratpfanne! 
    Von all dem bekommen Kevin, Chris und Chloe nichts mit, weil sie versuchen ein weiteres Geheimnis zu lüften. 
    Der Autor sorgt in diesem Band für Spannungsaufbau indem immer wieder abwechselnd diese drei Handlungsstränge erzählt werden. 
    Das Cover ist gelungen und das Symbol der Sanduhr passend zum Thema. 

    Kommentieren0
    9
    Teilen
    Shanliras avatar
    Shanliravor 4 Monaten
    Rache

    Zur Geschichte

     

    Der Schleier ist gefallen, die Identität der Schattenfrau wurde entdeckt und der Schrecken ist groß. Jen erfährt von der Schattenfrau, wie sie zu dem wurde, was sie heute ist. Dazu nimmt sie Jen mit an den Ort, an dem sich alles für sie geändert hat. Sie will Rache an allen Lichtkämpfern üben und hat schreckliche Dinge getan, um dies umzusetzen. Jen macht sich furchtbare Vorwürfe, weil sie daran mit Schuld ist und nichts getan hat sie zu retten, als sie in Schwierigkeiten gesteckt hat. Sie wird sich das niemals verzeihen können.

     

    Jen flüsterte den Namen der größten Feindin der Lichtkämpfer, die nicht länger unter einem Schattenschleier verborgen war, während Chaos und Tod nach allen griff.

     

    E-Book, 3 %

     

    Zur selben Zeit erfahren Chris, Kevin und Chloe ein schreckliches Geheimnis. Kevin und Chris Mutter konnte nicht schwanger werden, hat es aber durch einen Trank der Schattenfrau geschafft. Leider zu einem schrecklichen Preis. Was hat sie nur mit der Familie vor?

     

    Währenddessen haben Johanna, Albert und Thomas durch einen Zauber das Archiv befreit. Doch es ist etwas schief gegangen, den das Castillo verschmilzt mit dem Refugium der Schatten. Das bedeutet, sie können ungehindert angegriffen werden. Ein heftiger Kampf beginnt und sie müssen Opfer in Kauf nehmen, doch sie erfahren auch wie es dazu kommen konnte.

     

    Meine Meinung

     

    “Das Erbe der Macht” erscheint monatlich als E-Book und alle drei Monate als Hardcover-Sammelband. Es handelt sich um eine fortlaufende Geschichte, man sollte also mit Band 1 beginnen.

     

    Andreas Suchanek hat mehrere Reihen, die er herausgibt: Das Erbe der Macht ist eine Fantasy-Reihe, Ein MORDs-Team ist ein All-Age-Krimi-Reihe und Heliosphere eine Space Opera. Für jeden Geschmack ist etwas mit dabei. Ich finde seine verschiedenen Anspielungen, auf Film/Serie und Geschichte immer sehr lustig.

     

    Auch ein wichtiger Bestandteil der Geschichte, die Unsterblichen sind bekannte Größen der Geschichte. Unter den Lichtkämpfern durften wir bisher Johanna von Orleans, Leonardo da Vinci, Albert Einstein, Tomoe Gozen, Thomas Alva Eddison und Kleopatra kennenlernen. Bei den Schattenkriegern wissen wir bisher von dem Grafen von Saint Germain, Dschingis Khan, Aleister Crowley, Grigori Jenfimowitsch Rasputin und dem Verräter.

     

    In “Schattenzeit” erfahren wir endlich, wie die Schattenfrau entstanden ist und was sie alles geplant hat, um sich an den Lichtkämpfern zu rächen. Das empfand ich wirklich als sehr spannend, weil man jetzt wirklich vieles versteht, was man vorher noch nicht mit ihr in Verbindung gebracht hat oder einen mit Fragen zurückgelassen hat. Sie hat in so vielen Sachen ihre Hände mit im Spiel gehabt, kaum zu glauben. Ich freue mich auf die nächsten Teile, die hier zum Glück schon bereit liegen. Wer die Reihe noch nicht kennt, sollte auf jeden Fall mit Band 1 beginnen, es lohnt sich alle Male.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Ilona67s avatar
    Ilona67vor 5 Monaten
    Das Erbe der Macht – Band 7 – Schattenzeit

    Dieser Band erzählt einmal die Vergangenheit der Schattenfrau - was sie erlebt hat, seitdem sie in

    die Vergangenheit geschleudert wurde.

    Dann decken die Zwillinge Chris und Kevin das Geheimnis um ihre Geburt bei ihren Eltern auf.

    Währenddessen wird das Castill von den Schattenjägern angegriffen und Max und die

    Unsterblichen haben alle Hände voll zu tun um den Anschlag abzuwehren.

    Wobei ihnen ausgerechnet die Köchin Tilda hilfreich unter die Arme greifen kann.

    Also geht es spannend weiter. Und die Fragen im Hinterkopf rotieren...was ist mit dem letzten Splitter? Was genau hat die Schattenfrau noch mit den Zwillingen oder Alex und Jen vor?

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Fantasy Girls avatar
    Fantasy Girlvor 9 Monaten
    Schattenzeit

    Klappentext:

    Chaos und Tod greifen um sich. Die Enthüllung der Schattenfrau hat weitreichende Folgen. Bevor die größte Feindin der Lichtkämpfer ihre Rache zu Ende bringt, sollen Mentigloben ihr erlittenes Leid verdeutlichen. Unterdessen ringt ein Lichtkämpfer mit dem Tod, im Castillo tobt ein blutiger Kampf und ein Familiengeheimnis offenbart das ganze Ausmaß eines uralten Plans.


    Der 7te Teil  hat es wieder so richtig in sich! Es herrscht Spannung an allen Fronten.

    In diesem Teil wird die Geschichte der Schattenfrau weiterhin beleuchtet und man könnte evtl. Mitleid mit ihr bekommen. Vor allem, wenn man erfährt, was das gute in ihr ausradiert hat. Dieser Verlauf hat mir persönlich gut gefallen, da sich die Grenze zwischen schwarz und weiß, wieder mehr als einmal verwischen.
    Zu den Zwillingen Chris und Kevin bekommt man Informationen, die einem schon zusetzen können.

    Eine absolut gelungene und nervenaufreibende Fortsetzung.
    Habe die gesamten Protagonisten lieb gewonnen, Sodass ich jedes Aua, den nächsten Schocker doch einwenig an die Nieren geht. Leide doch sehr mit ihnen, freue mich aber auch wie Bolle über deren Siege.

    Möchte diesmal nicht zuviel verraten da ich dem nächsten Teil entgegen fiebere. Mal sehen ob ich diesen auch nicht aus der Hand legen möchte.

     

    Fazit:

    volle Punktzahl *****


    https://www.thalia.de/shop/home/empfehlungsartikel/schattenzeit_das_erbe_der_macht_bd_7/andreas_suchanek/EAN9783958342590/ID61839637.html?retn=thdedveb%3Adevi

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    Aloegirls avatar
    Aloegirlvor 10 Monaten
    Kurzmeinung: Das Cover ist super. Der Schreibstil flüssig wie gewohnt. Einfach ein super tolles Buch.
    SUPER

    Das Cover ist top.Der Schreibstil ist schön flüssig. Dieser Autor ist echt ein Gewinn für Fantasyliebhaber.
    Die Infos wie Clara zur Schattenfrau wurde sind wirklich faszinierend. Die List der Schattenkrieger finde ich nicht ohne.Nur mit dieser List konnten sie ins Castillo eindringen.
    Tilda die neue Köchin ist immer für Lacher gut. Auch schwingt sie ihre Bratpfanne nicht schlecht, man muss sich dann vorsehen vor ihr.
    In diesem Band finde ich ist am meisten passiert. Ich bin einfach begeistert von dieser Serie. Nur weiter so.

    Kommentieren0
    5
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Andreas_Suchaneks avatar

    Chaos regiert!

    Chaos und Tod greifen um sich.
    Die Enthüllung der Schattenfrau hat weitreichende Folgen. Bevor die größte Feindin der Lichtkämpfer ihre Rache zu Ende bringt, sollen Mentigloben ihr erlittenes Leid verdeutlichen.
    Unterdessen ringt ein Lichtkämpfer mit dem Tod, im Castillo tobt ein blutiger Kampf und ein Familiengeheimnis offenbart das ganze Ausmaß eines uralten Plans.

    Machtvolle Zauber, gefährliche Artefakte, uralte Katakomben und geheime Archive. Kämpfe mit den Lichtkämpfern und dem Rat des Lichts – Johanna von Orleans, Leonardo da Vinci, und weiteren Größen der Menschheitsgeschichte – gegen die Macht des Bösen.

    Das Erbe der Macht 7 ist seit 10.04.2017 erhältlich. Für die Leserunde stelle ich 43 Exemplare des siebten E-Books zur Verfügung. Eine Rezension am Ende der Runde ist Pflicht.

    Ich freue mich auf euch :)

    Weitere Informationen zur Serie
    Facebook www.facebook.com/ErbeDerMacht
    Twitter www.twitter.com/ErbeDerMacht
    Web www.daserbedermacht.de

    Informationen zum Autor
    Facebook www.facebook.com/Andreas.Suchanek.Autor
    Website http://www.andreassuchanek.de
    Blog http://blog.andreassuchanek.de


    Mittlerweile gibt es auch einen Newsletter zur Serie, in den ihr euch eintragen könnt. Über diesen werdet ihr über News auf dem Laufenden gehalten und es gibt sogar Bonusgeschichten und exklusive Gewinnspiele. 

    Der Direktlink zum Formular: 
    http://eepurl.com/csWIxb 

    Außerdem gibt es ein Formular auf der Serienseite: 
    www.erbedermacht.de 

    0_Lavender_0s avatar
    Letzter Beitrag von  0_Lavender_0vor 2 Monaten
    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks