Das Erbe der Macht - Silberknochen

von Andreas Suchanek 
4,8 Sterne bei80 Bewertungen
Das Erbe der Macht - Silberknochen
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Sunshine_81s avatar

Band 9 einer Reihe mit Suchtpotential!

Ilona67s avatar

Wenn man einmal angefangen hat mit dieser Serie, ist an aufhören als Fantasy-Fan nicht zu denken.

Alle 80 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das Erbe der Macht - Silberknochen"

Die Suche beginnt. Die Lichtkämpfer setzen alles daran, vor der Schattenfrau die legendären Silberknochen zu finden, um Zugang zum Versteck des letzten Sigilsplitters zu erhalten. Doch was hat es mit den ominösen Knochen überhaupt auf sich? Gleichzeitig glaubt Johanna, in Max die Waffe erkannt zu haben, die die Schattenkrieger haben wollen. Sie ergreift Maßnahmen. Und setzt dabei eine Kette aus Ereignissen in Gang, die in eine Tragödie münden. Machtvolle Zauber, gefährliche Artefakte, uralte Katakomben und geheime Archive. Die Lichtkämpfer und der Rat des Lichts – Johanna von Orleans, Leonardo da Vinci, und weitere Größen der Menschheitsgeschichte – stellen sich gegen das Böse. Das Erbe der Macht ... ... Platz 3 als Buchliebling 2016 bei "Was liest du?"! ... Nominiert für den Lovelybooks Lesepreis 2016! ... Nominiert für den Skoutz-Award 2017! ... Nominiert für den Deutschen Phantastrik Preis 2017 in "Beste Serie"! Das Erbe der Macht erscheint monatlich als E-Book und alle drei Monate als Hardcover-Sammelband.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783958342675
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:138 Seiten
Verlag:Greenlight Press
Erscheinungsdatum:03.07.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne66
  • 4 Sterne10
  • 3 Sterne4
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    mausispatzi2s avatar
    mausispatzi2vor einem Monat
    Suchtgefahr!!!

    Es geht rasant weiter! Die Lichtkämpfer müssen sich beeilen, denn die Schattenfrau ist ihnen immer einen Schritt vorraus, auf der Suche nach den Sigilsplittern.

    Die Story ist gut durchdacht und hervorragend umgesetzt. Es gibt viele Überraschungen und Wendungen, mit denen man nicht rechnet. Der Autor macht mich fertig mit seinen Cliffhangern am Ende der Kapitel, denn so kann man einfach nicht mehr mit dem Lesen aufhören.

    Der Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen. Es wird aus den unterschiedlichsten Perspektiven geschrieben, sodass man einen hervorragenden Blick über die Geschehnisse der verschiedenen Aufträge und Einsätze hat.

    Die Protagonisten sind für einen zu Freunden geworden und man leidet mit ihnen mit. Sie halten zusammen und helfen sich gegenseitig aus brenzligen Situationen.

    Das Cover ist wunderschön und es passt perfekt zum Inhalt des neunten Bandes.

    Fazit:
    Silberknochen ist der neunte Band der Serie und hat mich in jeglicher Hinsicht überzeugt. Langsam aber sicher geht es auf das Finale zu und ich bin schon sehr gespannt, was bis dahin noch alles passiert.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Sunshine_81s avatar
    Sunshine_81vor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Band 9 einer Reihe mit Suchtpotential!
    Das Erbe der Macht - Silberknochen

    Band 9 der Reihe "Das Erbe der Macht" hat mich wieder einmal in seinen Bann gezogen und ich konnte vor Spannung nicht aufhören zu lesen. 

    Auf der Suche nach den Silberknochen begeben sich die Protagonisten Jen, Alex, Chloe, Sunita, Chris und Nikki in die Untiefen des Meeres und begegnen einer uralten Macht. 
    Ein paralleler Handlungsstrang lässt den Leser mit Max mitfiebern in der Erwartung, dass es sich um die Waffe aus der Prophezeiung handelt. Aber was ich bis jetzt sagen kann ist, dass der Autor immer wieder für eine Überraschung gut ist und es oft nicht so ist wie es scheint... 

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    Ilona67s avatar
    Ilona67vor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Wenn man einmal angefangen hat mit dieser Serie, ist an aufhören als Fantasy-Fan nicht zu denken.
    Das Erbe der Macht - Band 9 - Silberknochen

    Alex, Jen, Chris, Cloe, Suni und Nikki machen sich auf den Weg ins Unterwasserreich um Nemo nach den Silberknochen zu befragen.
    Doch die Schattenfrau war schon vor ihnen  da und hat dort Kreaturen aus der Zeit vor dem Anbeginn freigesetzt.
    Ein neues Abenteuer welches die Freunde bestehen müssen.

    Währenddessen fällt Max im  Castillo weiterhin in Ungnade und die Situation eskaliert....

    Wieder einmal schafft es Andreas Suchanek mit seiner Geschichte den Leser in den Bann zu ziehen. Und mit den gestreueten Informationen am Ende die Neugier auf den nächsten Band zu wecken.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Freyheits avatar
    Freyheitvor 6 Monaten
    Kurzmeinung: Ich habe gezittert, gelacht, bin vor Spannung fast erstickt und habe mir bei einem Sprung aus dem Sessel den kleinen Zeh gestoßen. :-)
    Wieder einmal beweist Suchanek sein schriftstellerisches Talent.


    Inhalt:

    Den Lichtkämpfern rennt die Zeit davon. Um an den letzten Sigilsplitter zu kommen, brauchen sie die Silberknochen. Doch auch die Schattenfrau sucht nach diesen Artefakten und scheint ihnen immer einen Schritt voraus.

    Werden sie es schaffen, vor ihr ans Ziel zu kommen?


    Meine Meinung:

    Eigentlich ist mir mein eigener Lobgesang auf diese Bücher fast schon peinlich, aber ich kann nicht anders. :-)
    Die ersten Seiten begannen schon wieder derart spannend, dass ich die Luft anhielt. Clara auf der Jagd nach ihrer Mutter. Wow! Doch das sollte bei weitem nicht alles an Spannung sein, mit der mich Suchanek auch dieses Mal in seinem Bann hält. Unglaublich bildgewaltig führte er mich auf die Suche nach den Silberknochen. Diesmal entführt er mich ins Wasser zu Kapitän Nemo. In dem Kampf ums Überleben, der auch dieses Mal stattfand, zeigt Suchanek seinen großen Ideenreichtum. Bisher dachte ich in jedem Buch: „Das war es jetzt“ und jedes Mal lässt er mich bis zur letzten Seite zittern, wer den nun überlebte... Ich altere seitdem mit jedem Buch um mindestens zwei Jahre! :-D
    In diesem Buch hat mir jedoch die Geschichte um Max besonders gut gefallen. Der Plot Twist, der mich erwartete, ließ mich erstarren, wütend werden und vor Freude jubeln.
    Die Zeit wird knapp, denn Band 10 liegt bereit und ich kann es kaum erwarten, weiter zu lesen.

    Fazit:

    Wieder einmal beweist Suchanek sein schriftstellerisches Talent. Ich habe gezittert, gelacht, bin vor Spannung fast erstickt und habe mir bei einem Sprung aus dem Sessel den kleinen Zeh gestoßen. Es besteht allerhöchste Verletzungsgefahr, wenn man diese Bücher liest. Sollte Frau oder Mann allerdings darauf verzichten, so ist die Gefahr, eine wirklich gute Reihe zu verpassen, wesentlich höher.

    Kommentieren0
    104
    Teilen
    Fantasy Girls avatar
    Fantasy Girlvor 8 Monaten
    Kurzmeinung: Gesuchenekt
    Silberknochen

    Klappentext:

    Die Suche beginnt. Die Lichtkämpfer setzen alles daran, vor der Schattenfrau die legendären Silberknochen zu finden, um Zugang zum Versteck des letzten Sigilsplitters zu erhalten. Doch was hat es mit den ominösen Knochen überhaupt auf sich? Gleichzeitig glaubt Johanna, in Max die Waffe erkannt zu haben, die die Schattenkrieger haben wollen. Sie ergreift Maßnahmen. Und setzt dabei eine Kette aus Ereignissen in Gang, die in eine Tragödie münden. Machtvolle Zauber, gefährliche Artefakte, uralte Katakomben und geheime Archive. Die Lichtkämpfer und der Rat des Lichts – Johanna von Orleans, Leonardo da Vinci, und weitere Größen der Menschheitsgeschichte – stellen sich gegen das Böse.

     

    Auch der 9te Teil  hat es wieder in sich! Ich bin immer wieder begeistert wie dieser Autor es schafft, uns alle aufs neue zu überraschen und uns so zu schockieren. Chapeau Andreas!

    Und wieder sind Alex, Jen & Co. auf der Suche, diesmal nach den Silberknochen. Und diesmal erleben wir ein heftiges Abenteuer. Atemstillstand zwischendurch , so habe ich in der Geschichte fest gehangen. Habe um unsere Freunde gebangt, ob sie jemals wieder da heil raus kommen.         
    Im Castillo geht es dagegen etwas "ruhiger" zu. Patricia Ashwell macht sich im Rat breit (allein wie sie es geschafft hat) und Max bekommt Ärger, also bleibt es an dieser Front auch spannend!

     

     

    Fazit:

    *****


    ein absoluter Muss für Fantasy Fans

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    _Buecherkiste_s avatar
    _Buecherkiste_vor 9 Monaten
    Spannend

    Inhalt

    Die Suche nach den Silberknochen ist gestartet aber nur einer weiß wo sie sind. Leider müssen die Freunde dafür in die tiefen des Meeres gleiten um mit dem zurückgezogenen Unsterblichen zu reden. Allerdings erwartet sie dort eine unangenehme Überraschung die einen von ihnen fast das Leben kosten wird. Währenddessen wird Max am Castillo dem Verrat angeprangert und nach einer heftigen Sikussion brennen bei ihm die Sicherungen durch. Kann man seine Unschuld noch beweisen?

    Meine Meinung

    Wieder eine großartige Fortsetzung der Reihe. Mit Spannung wird nicht gespart und neue Sachen werden Offenbart. Der Autor konnte mich wieder vollkommen in die Welt der Magier ziehen und ich hoffe das es noch lange weiter geht.

    Ich hab das Gefühl das sich Alex evtl. ein wenig in Jen verguckt hat. Er reagiert ziemlich eifersüchtig auf ihren Freund in London, ich bin ja mal gespannt ob sich etwas in diese Richtung entwickelt.

    Was soll ich noch groß sagen? Diese Reihe macht süchtig. Ich bleibe auf jeden Fall dran und hibbel fleißig mit, ob die Lichtkämpfer die Schattenfrau und das damit verbundenen Unheil verhindern können.

    Ich bleibe auf jeden Fall dran, denn diese Reihe ist absolute Suchtgefahr und auf jeden Fall empfehlenswert!

    Kommentieren0
    15
    Teilen
    Kikis_Buecherkistes avatar
    Kikis_Buecherkistevor 10 Monaten
    Kurzmeinung: Suchtfaktor hoch 10. Spannend, einzigartig und nur zu empfehlen
    Suchtfaktor enorm groß!!

    Zuerst möchte ich dem Autor, Andreas Suchanek, für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars danken, was aber in keiner Weise meine Meinung beeinflusst.

    Achtung, es handelt sich hierbei um die Rezension des 9. Teils und könnte SPOILER enthalten!!!

    Klappentext:

    Die Suche beginnt. Die Lichtkämpfer setzen alles daran, vor der Schattenfrau die legendären Silberknochen zu finden, um Zugang zum Versteck des letzten Sigilsplitters zu erhalten. Doch was hat es mit den ominösen Knochen überhaupt auf sich?
    Gleichzeitig glaubt Johanna, in Max die Waffe erkannt zu haben, die die Schattenkrieger haben wollen. Sie ergreift Maßnahmen. Und setzt dabei eine Kette aus Ereignissen in Gang, die in eine Tragödie münden.

    Machtvolle Zauber, gefährliche Artefakte, uralte Katakomben und geheime Archive. Die Lichtkämpfer und der Rat des Lichts – Johanna von Orleans, Leonardo da Vinci, und weitere Größen der Menschheitsgeschichte – stellen sich gegen das Böse.

    Meine Meinung:
    Wie auch beim 8ten Teil, habe ich auch hier direkt weitergelesen, denn es geht einfach nicht anders. Man möchte einfach nicht aus dieser Welt raus, die der Autor da geschaffen hat.

    Ich kann mich nicht anders, als mich immer wieder zu wiederholen, wie sehr mir der Schreibstil des Autors gefällt. Auch schafft er es, mit seinem bildlichem Schreibstil mir jedes Mal ein richtiges Kopfkino zu bescheren. Genauso wie in diesem Teil. Es war einfach überwältigend, wie er die einzelnen Schauplätze beschreibt, ohne dass es langatmig wird. Auch macht es großen Spaß, die Entwicklung der einzelnen Charaktere zu verfolgen.

    Fazit:
    Ein sehr schönes Leseerlebnis, das ich nur empfehlen kann. Ich freu mich bereits auf Band 10.

    Kommentieren0
    64
    Teilen
    Anes avatar
    Anevor 10 Monaten
    https://boockaholicane.jimdo.com/

    OMG OMG was soll ich nur sagen.

     

    ACHTUNG SPOILER.

     

    Jetzt kommen auch noch Kreaturen mit einem Dreizack??Geile Idee.Alex Stirbt fast.Und alle denken Max ist zu den Bösen gegangen.Vom Ende will ich gar nicht reden es Endet so gemein.Also ist Alfi die Waffe darauf wäre ich nie gekommen.

     

    MEIN FAZIT einfach geil vom Anfang bis Ende.Super Ideen von Andreas Suchanek die Süchtig nach mehr machen.Volle Punktzahl.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Darkmoon81s avatar
    Darkmoon81vor einem Jahr
    Was lauert in der Tiefe?

    Jen, Alex, Chloe, Chris, Nikki und mit ihnen Suni begeben sich auf die Reise zu Kapitän Nemo, um den letzten Sigilsplitter zu finden. Denn Kapitän Nemo soll ihnen mehr über die Silberknochen sagen können. Doch was sie dort vorfinden, bringt sie beinahe zur Verzweiflung.


    Gleichzeitig kommen sich Max und Kevin wieder näher. Doch über ihrem Glück schwebt ein Schatten.


    Es handelt sich bei „Das Erbe der Macht – Silberknochen“ um den 9. Band einer Reihe von der aktuell 10 Bände erschienen sind. Die Bände stehen nicht unabhängig voneinander und somit müssen die Vorgängerbände zuerst gelesen werden.


    Der Autor entführt in dieser Geschichte tief unters Meer, hinein in eine fantastische Welt und mit seinem Schreibstil schafft er es wieder einmal, dass ich mir alles ganz genau vorstellen kann – auch wenn man sich manches vielleicht gar nicht so genau vorstellen will und einen vermeintliche Gerüche noch dazu in der Nase zu kitzeln versuchen.


    Meiner Meinung nach wird die Geschichte immer spannender und auch komplexer. Die Ereignisse gehen in einander über, verdichten sich immer mehr, was mir sehr gut gefällt. Man spürt richtig, wie sich die Geschichte weiter entwickelt und auch dass der Autor sich entwickelt und ich glaube zu erahnen, was noch alles für fantastische Ideen in ihm schlummern.


    Mir gefällt diese Reihe wahnsinnig gut und ich freue mich schon, wenn es weiter geht. Von mir eine ganz klare Leseempfehlung für jeden, der gerne Fantasy liest.

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    Dex-aholics avatar
    Dex-aholicvor einem Jahr
    Die Jagd auf den letzten Sigilsplitter ist eröffnet

    Oh mein Gott! Diese Serie wird wirklich mit jedem Band noch besser, noch spannender und noch fesselnder. Endlich erfahren wir, wer der letzte Unsterbliche der Lichtkämpfer ist. Ich konnte ein freudiges Quietschen dabei leider nicht unterdrücken. Das ist mein absolutes Lieblingsbuch von J.V.!! Einfach nur genial, ehrlich. Und die Enthüllung, wer sich hinter Marcus verbirgt, da ist mir ja echt der Kiefer bis auf den Boden gesackt... Was Thomas' und Johannas Plan angeht, ich hatte so eine kleine Vermutung, ja, okay, vielleicht war es aber auch nur der letzte Funken Hoffnung, was den süßen Lichtkämpfer betrifft. Das war wirklich ein fieses Spiel, Herr Suchanek.
    Die Unterwasserszenarien, oh man, die haben mich mehr denn je an einen Horrorfilm denken lassen. Selbst nur beim Lesen bekam ich eine Gänsehaut, als Alex und die anderen da durch die dunklen Gänge der Station geschlichen sind. Die Atmosphären, die hier erschaffen werden in den unterschiedlichsten Szenen, sie sind so verdammt greifbar und wirken so real, dass man völlig in ihnen aufgehen kann und in ihnen versinkt. Man bekommt es selbst mit der Angst zu tun und dreht sich ein ums andere Mal um, ob nicht doch etwas hinter einem lauert...
    Meine Erwartungen an diese Serie werden immer wieder übertroffen, einige Gedankengänge bewahrheiten sich, andere werden mit neuen Plotbunnys, Twists und unvorhergesehenen Schandtaten des Autors einfach über den Haufen geworfen. Und ich liebe es!!!! Ich habe in letzter Zeit kein Buch oder eine Reihe gelesen und so sehr genossen, die mich dermaßen fesselt, ja mich regelrecht in ihren Bann und mitten ins Geschehen hineinzieht, wie diese. Nein, der Autor hat mich nicht bestochen, damit ich das schreibe. ;)
    Nicht zu vergessen, die tollen Charaktere. Alex, das Überraschungsei (den Vergleich fand ich klasse :) ), der immer mehr eine Seite offenbart, die einen grinsend näher an den Reader rutschen lässt, in Erwartung auf mehr. Seine Wortgefechte mit Jen sind einmalig und immer wieder für einen Lacher gut. Man hat da ja auch so seine Vermutungen, die man anstellt... Aber was dann hier am Ende offenbart wurde, wer denn nun laut Prophezeiung die Waffe ist, ich glaube, das wird super böse und fies enden. Ich kann es kaum erwarten, weiter zu lesen!!  

    Kommentieren0
    10
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Andreas_Suchaneks avatar

    - Aus der Mitte heraus, der Waffe Macht erwächst. -


    Die Suche beginnt. Die Lichtkämpfer setzen alles daran, vor der Schattenfrau die legendären Silberknochen zu finden, um Zugang zum Versteck des letzten Sigilsplitters zu erhalten. Doch was hat es mit den ominösen Knochen überhaupt auf sich?

    Gleichzeitig glaubt Johanna, in Max die Waffe erkannt zu haben, die die Schattenkrieger haben wollen. Sie ergreift Maßnahmen. Und setzt dabei eine Kette aus Ereignissen in Gang, die in eine Tragödie münden.

    Machtvolle Zauber, gefährliche Artefakte, uralte Katakomben und geheime Archive. Kämpfe mit den Lichtkämpfern und dem Rat des Lichts – Johanna von Orleans, Leonardo da Vinci, und weiteren Größen der Menschheitsgeschichte – gegen die Macht des Bösen.

    Das Erbe der Macht 9 ist seit 03.07.2017 erhältlich. Für die Leserunde stelle ich 45 Exemplare des neunten E-Books zur Verfügung. Eine Rezension am Ende der Runde ist Pflicht.

    Ich freue mich auf euch :)

    Weitere Informationen zur Serie
    Facebook www.facebook.com/ErbeDerMacht
    Twitter www.twitter.com/ErbeDerMacht
    Web www.daserbedermacht.de

    Informationen zum Autor
    Facebook www.facebook.com/Andreas.Suchanek.Autor
    Website http://www.andreassuchanek.de
    Blog http://blog.andreassuchanek.de

    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks