Andreas Suchanek Heliosphere 2265 - Einheit

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Heliosphere 2265 - Einheit“ von Andreas Suchanek

Admiralin Isa Jansen setzt alles daran, die gefangene Präsidentin zu befreien. Gemeinsam mit den übrigen Verschwörern will sie Alexis Cross endgültig aufhalten. Doch plötzlich befinden sich alle in Lebensgefahr, als ein Assassine in das Spiel um die Macht eintritt. Als dann auch noch die HYPERION mit einer feindlichen Flotte im Schlepptau das Alzir-System erreicht, ist das Chaos perfekt. Dies ist der 35. Roman der Serie "Heliosphere 2265". Weitere Informationen: http://www.greenlight-press.de http://www.twitter.com/Heliosphere2265 http://www.facebook.com/heliosphere2265 Informationen zu weiteren Projekten des Autors: http://www.andreassuchanek.de

Auch wenn es ein paar „Auflösungen“ gibt, wird das Finale vorbereitet und das Chaos ist perfekt.

— Elenas-ZeilenZauber

Stöbern in Science-Fiction

Zwischen zwei Sternen

Die Suche eines Body- Kits nach Individualität und " Menschlichkeit "

OliverBaier

Dark Matter. Der Zeitenläufer

Selten so ein schlechtes Buch gelesen. Wieder mal eine total verschenkte, eigentlich geniale Grundidee.

CrissCastle

Der Wanderer: Madrak

Eine total spannende Geschichte,mit tollen Charakteren,faszinierenden Orten, an der man zu keinem Zeitpunkt sagen kann wie es ausgehen wird,

KuMi

Invasion: Der Gambler I

Weltraumabenteuer

Sabine_Hartmann

QualityLand

Grandioses Buch! Witzig, fesselnd und bedrückend zugleich. Tipp: (auch) als Hörbuch genießen. Marc-Uwe Kling ist ein genialer Vorleser

Sodom

SoulSystems 1: Finde, was du liebst

Wow was ein Auftakt! Konnte das Buch nicht mehr los lassen <3

naddisblog

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Vorbreitung auf DAS Finale

    Heliosphere 2265 - Einheit

    Elenas-ZeilenZauber

    03. November 2017 um 21:16

    ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘Verdammt, in diesem Band geht es wieder rund. Nicht nur, dass es ein paar „Auflösungen“ gibt, die ich sehnlichst erwartet habe. Nein, das Staffel-Finale wird auch noch vorbereitet.Nach und nach kommt eins zum anderen und jedes Problem für sich wäre schon spannend genug. Doch Suchanek hat mal wieder hübsch kombiniert, hier mal eine Überraschung und dort einen Twist platziert und schon ist das Chaos perfekt.Es tauchen Charaktere auf, die der Leser bereits kennt. Diese waren in der Vergangenheit mal mehr und mal weniger wichtig, doch jetzt erlebt man sie näher und sie gewinnen an Format. Dabei geizt Suchanek nicht mit unerwarteten Verhaltensweisen, die aber trotzdem immer stimmig sind.Die Crew der Hyperion und die üblichen Stammcharaktere kennt man ja nun schon etwas länger und ich finde es äußerst interessant, wie sich diese treu bleiben, ohne langweilig zu werden oder in Klischees zu verfallen. Ein Band, der wieder zum Haareraufen ist und das Staffelfinale hervorragend vorbereitet. Ich vergebe gern 5 Einheits-Sterne‘*‘ Klappentext ‘*‘Admiralin Isa Jansen setzt alles daran, die gefangene Präsidentin zu befreien. Gemeinsam mit den übrigen Verschwörern will sie Alexis Cross endgültig aufhalten. Doch plötzlich befinden sich alle in Lebensgefahr, als ein Assassine in das Spiel um die Macht eintritt. Als dann auch noch die HYPERION mit einer feindlichen Flotte im Schlepptau das Alzir-System erreicht, ist das Chaos perfekt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks