Neuer Beitrag

Andreas_Suchanek

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo zusammen :)

meine Serie "Heliosphere 2265" geht in die dritte Runde und ich würde mich freuen, euch in der Leserunde begrüßen zu dürfen.. Seit November 2012 erscheint die SciFi-Serie monatlich als E-Book (alle zwei Monate als Taschenbuch) und wurde in den Jahren 2013 und 2014 für den Deutschen Phantastik Preis nominiert. Mit der Leserunde richte ich mich an alle Neuleser, die in die Welt von "Heliosphere 2265" hereinschnuppern wollen. Willkommen an Bord, ich freue mich über einen vollen Lostopf.

Für die Leserunde stelle ich 10 Exemplare des dritten Romans als E-Book zur Verfügung. Es liegen die Formate mobi, ePub und pdf vor, es ist also für jeden etwas dabei.

Zum Inhalt
Die HYPERION erreicht die Nova-Station, um das zweite Fraktal zu übergeben. Doch die Routine endet abrupt, als eine feindliche Armada die Raumstation angreift und gleichzeitig ein Attentat geschieht. Kann die HYPERION die Nova-Station noch retten?
Zur selben Zeit enthüllt Admiral Michalew der Admiralität die Wahrheit über den gefundenen Parlidenkörper. Der Schock sitzt tief und selbst die Präsidentin hätte mit etwas Derartigem nie gerechnet. Doch was wird die mächtigste Frau der Solaren Union unternehmen? ...

Mittlerweile erscheint Heliosphere 2265 auch als Hörspiel.

Hier gehts zur Leseprobe

Weitere Informationen zur Serie
Heliosphere 2265 auf Facebook
Heliosphere 2265 auf Twitter
Heliosphere 2265 im Netz

Autor: Andreas Suchanek
Buch: Heliosphere 2265 - Enthüllungen

Ascari0

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Irgendjemand aus meinem Bekanntenkreis hat mir, glaube ich, schon mal von deiner Serie erzählt, lieber Andreas :) ... Das wäre dann ja im neuen Jahr die perfekte Möglichkeit, deine Serie kennenzulernen. Ergo: Ich hüpf mal als erste in den Lostopf :).

Andreas_Suchanek

vor 3 Jahren

Charaktere - Die Figuren im Heliosphere 2265 Universum

Auf dem Bild findet ihr die Hauptfiguren aus dem Heliosphere-Universum, die Offiziere des Interlink-Raumers HYPERION.

1 Foto
Beiträge danach
202 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Leschen

vor 3 Jahren

8. IL HYPERION, Alzir-System, 28. Januar 2266, 15:30 Uhr
Beitrag einblenden

Zu fesselnd um viel zu schreiben. Man beginnt als Leser selber hektisch zu werden, ob der Zeitnot, die herrscht, um die Gefahr für die Erde abzuwnden. Kann das alles Alpha 365 stoppen. Das Ziel von Legat 2 und den anderen Drahtziehern ist die Unbewohnbarkeit der besiedelten Planeten. Und das Artefakt kann das durch ihre Fähigkeit es zu beherrschen und zu steuern, eine neue "Welt" moglich machen. Auf jeden Fall keine demokratische Gesellschaft.

Leschen

vor 3 Jahren

8. IL HYPERION, Alzir-System, 28. Januar 2266, 15:30 Uhr

Andreas_Suchanek schreibt:
Und verdammt schmerzhaft. Ebenso wie das nachzüchten. Unserem armen Zev steht da noch einiges bevor. Und wir werden auch bald wieder von ihm lesen.

Sehe gerade wie die Maus mit menschl. Ohr herumrennt.

Leschen

vor 3 Jahren

9. Forschungsstation CAVE, Kuiper-Gürtel, Sol-System, 02. Februar 2266, 19:45 Uhr
Beitrag einblenden

Zwei Gruppierungen oder eine? Legat 2 versus Michalew?

Leschen

vor 3 Jahren

9. Forschungsstation CAVE, Kuiper-Gürtel, Sol-System, 02. Februar 2266, 19:45 Uhr
Beitrag einblenden

Ziel des entscheidenden Kampfes ist die Erde...

Leschen

vor 3 Jahren

10. Epilog - 02. Februar 2266 - Tag 1
Beitrag einblenden

Das Schachspiel was mir schon in einem vrherigen Abschnit symbolsch in den Sinn kam, hatte viele unbekannt verteilte Rollen, die des Königs oder eher ds Schachmeisters hat sich gefunden. Die Einflussnahme und auch das aus langer Hand taktisch-Kalkulierte und medienwirksame und politisch-beeinflussbare Schachzüge in Königsmanier: Das habe ich nicht vorher in dieser Tragwete erahnt. Das "Böse" hat bisher nur fur den Leser ein Gesicht. Ob es auch das gesicht in Alphas Kopf ist.

Gut, dass Band 4 schon auf dem Reader ist.

AmberStClair

vor 3 Jahren

Rezension / Fazit

Hallo Andreas,
erst einmal lieben Dank das ich den dritten Teil lesen durfte!
Wie immer hinke ich gewaltig hinterher, aber hier jetzt meine Rezi.

Bei LB:
http://www.lovelybooks.de/autor/Andreas-Suchanek/Heliosphere-2265-Enth%C3%BCllungen-1130530478-w/rezension/1134164610/

Bei Amazon:
http://www.amazon.de/product-reviews/B00CDMYJEG/ref=cm_cr_dp_synop?ie=UTF8&showViewpoints=0&sortBy=bySubmissionDateDescending#R167UJ6KF9G2J4

Beim Weltbild erscheint erst morgen die Rezi

Bei Thalia:
http://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/heliosphere_2265_band_3_enthuellungen_science_fiction/andreas_suchanek/ISBN3-944652-03-7/ID35196906.html?jumpId=743563

Leschen

vor 3 Jahren

Rezension / Fazit

Ich bin weiterhin dabei. Was die Rezi betrifft: Ich hoffe sie erschlägt niemanden aufgrund ihrer Länge.

http://www.lovelybooks.de/autor/Andreas-Suchanek/Heliosphere-2265-Enth%C3%BCllungen-1130530478-w/rezension/1136214980/

http://www.amazon.de/gp/cdp/member-reviews/A16AHND2XBMGLW?ie=UTF8&display=public&page=1&sort_by=MostRecentReview

Neuer Beitrag