Neuer Beitrag

Andreas_Suchanek

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Ist es das Ende des Weges?

Im Alzir-System herrscht noch immer Chaos. Präsidentin Jessica Shaw will die Solare Republik stabilisieren und muss gleichzeitig ihr neues Kabinett bilden. Während der neue Staat am Rande der Vernichtung steht, erreicht die mächtigste Frau der Republik ein überraschendes Angebot.
Unterdessen verbringt die Besatzung der HYPERION ihre letzten Tage gemeinsam mit den Aaril auf deren Heimatwelt. In dieser friedlichen Umgebung erwarten sie die Vernichtung der Zeitlinie. Nur wenige stemmen sich gegen das Unvermeidliche, suchen verzweifelt nach einer Lösung. Ist das Ende des Weges für die HYPERION tatsächlich gekommen?

"Heliosphere 2265" geht in die einundzwanzigste Runde und ich freue mich, euch in der Leserunde begrüßen zu dürfen. Heliosphere 2265 wurde in den Jahren 2013, 2014, 2015 und ganz neu in 2016 für den Deutschen Phantastik Preis als "Beste Serie" nominiert. Mit der Leserunde richte ich mich an alle Neuleser, die in die Welt von "Heliosphere 2265" hereinschnuppern wollen. Willkommen an Bord, ich freue mich über einen vollen Lostopf.

Für die Leserunde stelle ich 12 Exemplare des einundzwanzigsten Romans als E-Book zur Verfügung. Es liegen die Formate mobi, ePub und pdf vor, es ist also für jeden etwas dabei.

Hier gehts zur Leseprobe

Weitere Informationen zur Serie
Heliosphere 2265 auf Facebook
Heliosphere 2265 auf Google+
Heliosphere 2265 auf Twitter
Heliosphere 2265 im Netz

Autor: Andreas Suchanek
Buch: Heliosphere 2265 - Ohne Ausweg

Andreas_Suchanek

vor 1 Jahr

News zur Serie

Wow! Heliopshere ist nominiert als "Beste Serie" beim Deutschen Phantastik Preis 2016. Zum 4. mal in Folge in dieser Rubrik.
Danke Leute, ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie mich das freut :) :) :)

Hier geht es zur Hauptrunde. Eure Stimme für Cross, Ishida, Kirby & Co.

http://www.deutscher-phantastik-preis.de

Euch allen einen guten Wochenstart.

1 Foto

Splashbooks

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Ich wäre sehr gerne wieder dabei.

Beiträge danach
155 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Leseratte2007

vor 1 Jahr

2. IL HYPERION, 07. März 2317, 10:33 Uhr bis Unter der Oberfläche von Lirk
Beitrag einblenden

Tallianna schreibt:
Oh ha! Jetzt gehts um die Wurst! Ich bin zuversichtlich, dass die HYPERION und die Welten der Aaril irgendwo zeitlich in der Nähe der Gegenwart landen. Okay, macht der Satz jetzt Sinn? Zeitreisen sind irritierend! Es freut mich, dass Jayden lieber alle Bewohner retten will, das zeugt von seinem Charakter. Hm, kann nicht mehr schreiben, als schon geschrieben wurde.

Ich mag Jayden total gerne, weil er immer auf die anderen eingeht, obwohl er dabei sterben könnte. Das liebe ich so an ihm.

Leseratte2007

vor 1 Jahr

3. Alzir-System, 02. August 2267, 16:43 Uhr bis Ende
Beitrag einblenden

cybersyssy schreibt:
Pöh, du hast jetzt eh "Evil-Elli" am Hals - ich habe 23 und 24 gelesen und ... Alta, das kostet Annika viele Feuerzeuge.

Arme Annika...

Leseratte2007

vor 1 Jahr

Rezension / Fazit

Tolles Buch mit schönen Höhen und Tiefen. Ich bin ein großer Fan dieser Reihe und kann gar nicht mehr aufhören zu lesen.

Meine Rezi:

http://www.lovelybooks.de/autor/Andreas-Suchanek/Heliosphere-2265-Ohne-Ausweg-1121966365-w/rezension/1279063135/

Danke, dass ich auch bei dieser Leserunde von dir teilnehmen durfte ;)
Viele liebe Grüße
deine Leseratte2007

ManuelaBe

vor 1 Jahr

1. Prolog bis Alzir-System, 20. Mai 2267, 09:13 Uhr
Beitrag einblenden

Sehr gut finde ich die Zusammenfassung am Anfang des Buches, da kommt man prima nach einer Lesepause wieder rein.

Klar das Cross mal wieder was einfällt, wobei ich sagen muss, das ich die Erklärung wie das Ganze erfolgen soll nur überflogen habe. meist verstehe ich bei solchen Sachen nur Bahnhof und ich finde das für die Geschichte auch oft nicht so spannend.

ManuelaBe

vor 1 Jahr

2. IL HYPERION, 07. März 2317, 10:33 Uhr bis Unter der Oberfläche von Lirk
Beitrag einblenden

Im Mittleren Teil geht es mal wieder hoch her. Die Dialoge finde ich zum Teil richtig witzig. Die Kreativität mit der unser lieber Autor mal wieder die Situation bereinigt verblüfft mich immer wieder. Scheinbar ausweglose Situationen werden durch elegante Kniffe ins positive umgewandelt.

ManuelaBe

vor 1 Jahr

3. Alzir-System, 02. August 2267, 16:43 Uhr bis Ende
Beitrag einblenden

ich hätte zu gern Jayden Gesicht gesehen als man ihm den Namen des Raumschiffes genannt hat. Zum Glück hat er die Richtigen mit seinem Funkspruch erreicht. Ob Kirby auf der Jayden Cross gerade in Ohnmacht gefallen ist? Ich werde es sicherlich im nächsten Band erfahren und den habe ich ja schon in der Hinterhand. Rezi folgt.

ManuelaBe

vor 1 Jahr

Rezension / Fazit

Auch für Band 21 ist die Rezension fertig und online. Einmal mehr hat es Spaß gemacht zu lesen.

Ich poste meine Rezensionen unter dem Namen manu63, Manuela Be, Manuela B. und ma63nu. Einige Rezensionen befinden sich noch in der Freischaltwarteschleife.

Lovelybooks: http://www.lovelybooks.de/autor/Andreas-Suchanek/Heliosphere-2265-Ohne-Ausweg-1121966365-w/rezension/1286104952/

Amazon: https://www.amazon.de/review/R1RJOBGDR0SO4D/ref=cm_cr_rdp_perm

sowie bei wasliestdu.de, jpc.de, ebook.de, buch.de, buecher.de, thalia.de, beam-ebooks.de, weltbild.de, hugendubel.de, bol.de, mayersche.de, derbuchhaendler.at, lehmanns.de, pustet.de, heyn.at, tyrolia.at, heymann-buecher.de, seedread.de, lesejury.de

Neuer Beitrag