Andreas Thiel Intellekt mich

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Intellekt mich“ von Andreas Thiel

Thiel ist ein Meister des Querdenkens, Querschwimmens und Querliegens. Er räumt auf mit intellektuellen Mythen und Dogmen wie dem absurden Glauben, dass der Mensch asozial, der Staat hingegen sozial sei und dass Menschen in Freiheit fremdenfeindlich und an der Börse böse werden. Thiel entblösst die Schamlosigkeit der Political Correctness und stellt fest, dass geldgierige Menschen im Sozialismus weiter kommen als im Kapitalismus. Dies macht der Satiriker, der von Berufes wegen die Welt von aussen betrachtet, wie gewohnt politisch inkorrekt und dafür aber um so pointierter. Gespickt sind Thiels kritische Weltbetrachtungen mit satirischen Texten, Dialogen, Selbstgesprächen und Cartoons.

Stöbern in Romane

Die Lieben der Melody Shee

Archaisch, erschreckende Realität, beeindruckender Roman über das Irland der Traveller!

Angie*

Für immer ist die längste Zeit

Ein wunderbares Buch

Rosebud

Wie man die Zeit anhält

Ein besonderes Buch, das man lesen sollte

Love2Play

Die geliehene Schuld

Spannende Mischung aus Roman und historischen Fakten

brauneye29

Sterne über dem Meer

wunderschöne Geschichte über drei starke Frauen, in unterschiedlichen Welten

janaka

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks