Andreas Thomsen Der Bauernhof

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Bauernhof“ von Andreas Thomsen

Andreas Thomsen, Klixbülls Altbürgermeister und Bauer im Ruhestand, hat die gravierenden Änderungen im Laufe seines Lebens hautnah erlebt. Waren im Dorfe anfangs noch fast Haus bei Haus landwirtschaftliche Betriebe sichtbar, so hat sich deren Zahl bis heute radikal vermindert, und es steht zu befürchten, dass dieser Rückgang weitergehen wird; trotzdem verringert sich die bearbeitete Fläche, aufs Ganze gesehen, so gut wie nicht. Warum die Entwicklung einen solchen Verlauf genommen hat, stellt Andreas Thomsen in dem vorliegendem Werk anschaulich und ohne Scheuklappen dar. Er wagt auch einen Blick in die Zukunft, ohne die Hoffnung für Familienbetriebe ganz aufzugeben. Die moderne Zeit mit der Roboterisierung der Arbeit auf Feld und in Stall, dem Dokumentationsdruck bei der tierischen und pflanzlichen Produktion und der Tendenz zur Anpassung der Verkaufspreise an das Weltmarktniveau nimmt überbordende Formen an, nur teilweise durch aus Steuergeldern erzeugte Ausgleichszahlungen abgeschwächt.

Stöbern in Romane

Pussy

Keine literarische Offenbarung, eher ein aufgebauschtes Strohfeuer an Allgemeinplätzen.

seschat

Lubetkins Erbe oder Von einem, der nicht auszog

Lewycka gelingt es Sozialkritisches mit einer unterhaltsamen Geschichte zu verbinden. Ihre Charaktere, die sie behutsam zeichnet, verfangen.

KirstenWilczek

Leere Herzen

Juli Zeh hat mich enttäuscht. Furchtbarer Schreibstil, obwohl ich das bei Frau Zeh sonst immer genossen habe.

Golondrina

Die Tiefe

Einige Perlen von Geschichten <3

ClaraOswald

All die Jahre

All die Jahre - irisch-amerikanische Familiengeschichte

sternenstaubhh

Lied der Weite

Das ruhige Lied der amerikanischen Weite

sternenstaubhh

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks