Andreas Tjernshaugen

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 50 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 3 Leser
  • 11 Rezensionen
(9)
(4)
(2)
(0)
(0)
Andreas Tjernshaugen

Lebenslauf von Andreas Tjernshaugen

Andreas Tjernshaugen wurde 1972 in Nesodden geboren. Nach seinem Studium der Soziologie arbeitete er mehrere Jahre im Bereich Klimaforschung. Seit 2015 ist er Redakteur bei der Internetenzyklopädie „Das große Norwegische Lexikon“. Mit seinem Buch „Das verborgene Leben der Meisen“ möchte er unser Wissen über die Meisen auf den neuesten Stand bringen.

Bekannteste Bücher

Das verborgene Leben der Meisen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Liebevoll Wissenswertes vermittelt!

    Das verborgene Leben der Meisen

    wandablue

    Rezension zu "Das verborgene Leben der Meisen" von Andreas Tjernshaugen

    Liebevoll Wissenswertes vermittelt! Der norwegische Autor Andreas Tjernshaugen, auf Nesbodden zuhause, ist in die Fußstapfen seines Vaters getreten und Hobbyornithologe. Er hat immer ein Fernglas dabei und seine Frau kennt es schon, wenn seine Augen beim Nachmittagskaffee glasig werden: dann hat er einen Vogel entdeckt, dem er gedanklich und auglich folgt. Weggetreten ist der Herr. Seine Beobachtungen haben jedoch Methode und der Autor ist belesen und mit der neuesten Meisen- bzw. Vogelforschung betraut. Ich wusste gar nicht, wie ...

    Mehr
    • 4
  • Eine Welt vor unseren Türen...

    Das verborgene Leben der Meisen

    Orisha

    30. November 2017 um 19:49 Rezension zu "Das verborgene Leben der Meisen" von Andreas Tjernshaugen

    Ein Buch über Meisen... das klingt zunächst nicht sehr spannend. Doch Tierbücher boomen und als Mitarbeiterin eines Naturkundemuseums dachte ich, man kann es sich ja mal anschauen. Und ich habe es nicht bereut. Andreas Tjernshaugen führt die LeserInnen gekonnt durch die Welt der Kohl- und der Blaumeisen Norwegens. Mithilfe von Experten in Oxford aber auch bei Oslo geht er auf die Spezifika der Meisen ein und beginnt sogar bei sich zu Hause ein Experiment: Ein Vogelhaus ist schnell gekauft, eine Kamera wird installiert, die Vögel ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Das verborgene Leben der Meisen" von Andreas Tjernshaugen

    Das verborgene Leben der Meisen

    Insel_Verlag

    zu Buchtitel "Das verborgene Leben der Meisen" von Andreas Tjernshaugen

    Ein faszinierendes Jahr mit den Meisen Wusstet Ihr, dass Meisen der Vielweiberei frönen, Fledermäuse töten, weil deren Gehirn besonders lecker schmeckt, und sich in der Luft wie fliegende Dinosaurier verhalten? Andreas Tjernshaugen, Ornithologe aus Leidenschaft, enthüllt in seinem neuen Buch Das verborgene Leben der Meisen eine faszinierende Welt direkt vor unseren Augen, die uns bisher verborgen blieb. Wir verlosen 20 Exemplare.Worum geht’s genau?Sehr zur Freude seiner Kinder hat Andreas Tjernshaugen eines Tages zwei ...

    Mehr
    • 340
  • Faszinierende Einblicke in die Welt der Meisen

    Das verborgene Leben der Meisen

    Ani

    26. November 2017 um 17:04 Rezension zu "Das verborgene Leben der Meisen" von Andreas Tjernshaugen

    Der Norweger Andreas Tjernshaugen studierte Soziologie, arbeitete mehrere Jahre im Bereich Klimaforschung und ist nun Redakteur bei der Internetenzyklopädie "Das große norwegische Lexikon". Andreas Tjernshaugen ist aber auch Ornithologe aus Leidenschaft, denn ein Vortrag zur "Bedeutung von Vererbung und Umwelt bei Meisen", weckte sein Interesse daran, den Geheimnissen dieser so vertrauten und bekannten Vögel auf den Grund zu gehen. Er las hunderte von Forschungsartikeln, stöberte in alten und neuen Fachbüchern und fragte Forscher ...

    Mehr
    • 3
  • Beobachtungen und Fakten

    Das verborgene Leben der Meisen

    Barbara62

    24. November 2017 um 09:56 Rezension zu "Das verborgene Leben der Meisen" von Andreas Tjernshaugen

    Der Norweger Andreas Tjernshaugen ist zwar kein studierter Ornithologe, doch wurden ihm das Interesse und die Liebe zu den Vögeln in die Wiege gelegt. Gerade die Tatsache, dass er Laie ist und dies auch betont, macht sein Sachbuch über Meisen so allgemein verständlich und gut lesbar.   Wir begleiten Andreas Tjernshaugen und seine Familie durch ein Vogeljahr, beginnend mit der jährlichen norwegischen Gartenvogelzählung im Januar/Februar, nehmen teil am Geschehen in seinem Garten in Nesudden bei Oslo mit einer missglückten und ...

    Mehr
  • Haste ' ne Meise?

    Das verborgene Leben der Meisen

    thursdaynext

    19. November 2017 um 10:36 Rezension zu "Das verborgene Leben der Meisen" von Andreas Tjernshaugen

    Wissenswertes und nebensächliches rund um Meisen, ihr Verhalten und Begründungen dafür kann man aus Andreas Tjernshaugens Buch „Das verborgene Leben der Meisen“ erfahren. Sehr persönlich brichtet der Autor wie er begann sich für diese Vögel zu interessieren. Das Buch ist klar strukturiert, Tjernshaugen schweift dennoch gerne ab. Anekdötchen wie jene über Darwins Verteidiger Henry Huxley, der dessen Kontrahenten, den anglikalischen Bischof von Oxford zurechtwies und die Feststellung, dass Darwins Lehre nicht mehr den neusten ...

    Mehr
    • 3
  • Der flug einer Meise

    Das verborgene Leben der Meisen

    Holly13

    13. November 2017 um 18:00 Rezension zu "Das verborgene Leben der Meisen" von Andreas Tjernshaugen

    Ich finde dieses Buch so toll, weil man wirklich viel lernt aber es nicht so langweilig ist wie viele Sachbücher.Andreas Tjernshaugen erzählt über die Meisen, die man im alltäglichen Leben sieht und von denen ich früher gedacht habe, dass sie nicht so interessant sind. Aber Dank dieses Buches weiß ich jetzt viel mehr über sie. Das Buch ist sehr gut geschrieben, weil er von seinen Beobachtungen erzählt, aber auch aus anderen Büchern zitiert, Verschiedenes leicht zugänglich erklärt, Fragen stellt und diese dann ausführlich ...

    Mehr
  • Toller Inhalt in schäbiger Verpackung

    Das verborgene Leben der Meisen

    heinoko

    11. November 2017 um 11:07 Rezension zu "Das verborgene Leben der Meisen" von Andreas Tjernshaugen

    Wieso hat man einen so gehaltvollen Inhalt zwischen zwei schäbige, dicke Pappdeckel gesteckt, ein Einband, der bereits nach wenigem  In-die-Hand-Nehmen trotz sorgsamer Behandlung hässlich-schmutzig aussieht und angeschlagene Ecken aufweist? Soo schade… Der Autor ist ein vielseitig interessierter Redakteur, der sich aus persönlichem Interesse der Welt der Meisen widmete und uns viel, viel Interessantes zu erzählen weiß. Er schlägt in seinem Buch einen großen Bogen von vielen persönlichen Erfahrungsberichten bis hin zu ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2570
  • Faszinierende Tiere vor der eigenen Haustür

    Das verborgene Leben der Meisen

    Igelmanu66

    10. November 2017 um 16:57 Rezension zu "Das verborgene Leben der Meisen" von Andreas Tjernshaugen

    »Die Arbeitsleistung der Meisen stellt gestresste Säuglingseltern der modernen norwegischen Variante völlig in den Schatten. Im Laufe der drei Wochen, die ihre Kohlmeisenjunge im Nest bleiben, bringen die Eltern ihrer Brut etwa 10 000 Raupen zum Nest, wobei sie pro Flug immer nur eine Raupe im Schnabel haben. Andrew Gosler vergleicht die Essensversorgung des Nests mit einer Menschenfamilie, in der die Eltern mehr als hundert Kilo Lebensmittel pro Tag heranschaffen, nicht zu vergessen, dass diese Eltern mit jedem einzelnen ...

    Mehr
    • 12
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks