Andreas Tjernshaugen

(26)

Lovelybooks Bewertung

  • 59 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 3 Leser
  • 16 Rezensionen
(11)
(13)
(2)
(0)
(0)
Andreas Tjernshaugen

Lebenslauf von Andreas Tjernshaugen

Andreas Tjernshaugen wurde 1972 in Nesodden geboren. Nach seinem Studium der Soziologie arbeitete er mehrere Jahre im Bereich Klimaforschung. Seit 2015 ist er Redakteur bei der Internetenzyklopädie „Das große Norwegische Lexikon“. Mit seinem Buch „Das verborgene Leben der Meisen“ möchte er unser Wissen über die Meisen auf den neuesten Stand bringen.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hast du eine Meise?

    Das verborgene Leben der Meisen

    Gartenkobold

    05. February 2018 um 19:56 Rezension zu "Das verborgene Leben der Meisen" von Andreas Tjernshaugen

    Seit meiner Kindheit faszinieren mich Vögel, ob die großen Albatrosse, Papageien oder unsere heimischen Vögel vor der Haustür. Seit Jahren habe ich Meisen Kohl- und Blaumeisen, die in meinem Garten bzw. Vorgarten brüten und die ich sehr schön beobachten kann, weil ich die Nistkästen ganz uneigennützig so aufgehängt habe, dass ich sie beobachten kann. Im Winter füttere ich meine gefiederten Freunde regelmäßig und neben Buntspecht, Staren, Kleiber, Dompfaff, Rotkehlchen geben sich auch die Meisen ein Stelldichein. Deshalb war ...

    Mehr
  • Ein erstaunliches Meisenjahr

    Das verborgene Leben der Meisen

    Andrea-Karminrot

    26. January 2018 um 11:43 Rezension zu "Das verborgene Leben der Meisen" von Andreas Tjernshaugen

    Ich konnte es nicht glauben, dass Meisen solch ein witziges und spannendes Leben führen. Andreas Tjernshaugen baute zwei Meisennistkästen, bestückte einen mit einer Kamera und wartete ab. Sein Vater war auch schon Hobbyornithologe, das hat wohl auf den Sohn abgefärbt. In seinem Garten, tummeln sich einige dieser gefiederten Gesellen. Er beobachtete, welche Kriterien sie anwenden, um den richtigen Partner zu finden. Sind Meisen eifersüchtig? Haben sie Probleme mit ihren Nachbarn? Und was ist ihre Lieblingsspeise? Welche Liedchen ...

    Mehr
  • Rezension: Das verborgene Leben der Meisen

    Das verborgene Leben der Meisen

    killmonotony

    21. January 2018 um 13:47 Rezension zu "Das verborgene Leben der Meisen" von Andreas Tjernshaugen

    Andreas Tjernshaugens „Das verborgene Leben der Meisen“ ist mir zunächst bei einer Lovelybooks-Leserunde ins Auge gefallen. Wenig später durfte der Meisenführer in toller Aufmachung dann auch bei mir einziehen. Bei diesem Buch handelt es sich allerdings nur auf den ersten Blick um ein herkömmliches Sachbuch, denn wer erst einmal reinliest, merkt schnell, dass der Autor hier nicht nur viele Jahre Arbeit, sondern auch Herzblut hineingesteckt hat. Tjernshaugen hat nicht nur ein ganzes Jahr der Meisen-Beobachtung gewidmet, sondern ...

    Mehr
  • Schönes Buch zum Thema Meisen

    Das verborgene Leben der Meisen

    Tsubame

    14. December 2017 um 23:17 Rezension zu "Das verborgene Leben der Meisen" von Andreas Tjernshaugen

    Man muss kein Biologe sein, um ein Buch über Meisen zu schreiben, wie Andreas Tjernshaugen, Sohn eines vogelbegeisterten Vaters beweist. Eine gute Portion Neugier und Durchhaltevermögen können wohl aus jedem zumindest einen Hobby-Ornithologen machen.Und so hängt der Autor eines Tages zwei mit Kameras versehene Meisenkästen in die Bäume seines Gartens und beginnt damit, Werbung, Aufzucht und Verhalten der Meisen zu beobachten. Daneben befragt er Fachleute, liest Bücher über Meisen und besucht Wytham Woods, einen Ort in England, ...

    Mehr
  • Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer

    Das verborgene Leben der Meisen

    Flamingo

    14. December 2017 um 18:29 Rezension zu "Das verborgene Leben der Meisen" von Andreas Tjernshaugen

    Es gibt ja diesen Spruch, dass etwas wie Arsch auf Eimer passt. So in etwa ist meine Beziehung zu diesem Buch lol Im Februar diesen Jahres habe ich zum ersten Mal einen Meisenknödel bei mir rausgehängt und dann tat sich erstmal gar nichts. Und dann auf einmal im August kamen die Kohl- und Blaumeisen. Ich gestehe, seitdem füttere ich durch, weil es einfach zu putzig ist, die Vögel zu beobachten. Als ich dann die Verlosung des Buches sah UND AUCH NOCH GEWONNEN HABE...das war dann die Arsch-auf-Eimer-Situation. Ich musste dieses ...

    Mehr
  • Liebevoll Wissenswertes vermittelt!

    Das verborgene Leben der Meisen

    wandablue

    Rezension zu "Das verborgene Leben der Meisen" von Andreas Tjernshaugen

    Liebevoll Wissenswertes vermittelt! Der norwegische Autor Andreas Tjernshaugen, auf Nesbodden zuhause, ist in die Fußstapfen seines Vaters getreten und Hobbyornithologe. Er hat immer ein Fernglas dabei und seine Frau kennt es schon, wenn seine Augen beim Nachmittagskaffee glasig werden: dann hat er einen Vogel entdeckt, dem er gedanklich und auglich folgt. Weggetreten ist der Herr. Seine Beobachtungen haben jedoch Methode und der Autor ist belesen und mit der neuesten Meisen- bzw. Vogelforschung betraut. Ich wusste gar nicht, wie ...

    Mehr
    • 5
  • Eine Welt vor unseren Türen...

    Das verborgene Leben der Meisen

    Orisha

    30. November 2017 um 19:49 Rezension zu "Das verborgene Leben der Meisen" von Andreas Tjernshaugen

    Ein Buch über Meisen... das klingt zunächst nicht sehr spannend. Doch Tierbücher boomen und als Mitarbeiterin eines Naturkundemuseums dachte ich, man kann es sich ja mal anschauen. Und ich habe es nicht bereut. Andreas Tjernshaugen führt die LeserInnen gekonnt durch die Welt der Kohl- und der Blaumeisen Norwegens. Mithilfe von Experten in Oxford aber auch bei Oslo geht er auf die Spezifika der Meisen ein und beginnt sogar bei sich zu Hause ein Experiment: Ein Vogelhaus ist schnell gekauft, eine Kamera wird installiert, die Vögel ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Das verborgene Leben der Meisen" von Andreas Tjernshaugen

    Das verborgene Leben der Meisen

    Insel_Verlag

    zu Buchtitel "Das verborgene Leben der Meisen" von Andreas Tjernshaugen

    Ein faszinierendes Jahr mit den Meisen Wusstet Ihr, dass Meisen der Vielweiberei frönen, Fledermäuse töten, weil deren Gehirn besonders lecker schmeckt, und sich in der Luft wie fliegende Dinosaurier verhalten? Andreas Tjernshaugen, Ornithologe aus Leidenschaft, enthüllt in seinem neuen Buch Das verborgene Leben der Meisen eine faszinierende Welt direkt vor unseren Augen, die uns bisher verborgen blieb. Wir verlosen 20 Exemplare.Worum geht’s genau?Sehr zur Freude seiner Kinder hat Andreas Tjernshaugen eines Tages zwei ...

    Mehr
    • 343
  • Faszinierende Einblicke in die Welt der Meisen

    Das verborgene Leben der Meisen

    Ani

    26. November 2017 um 17:04 Rezension zu "Das verborgene Leben der Meisen" von Andreas Tjernshaugen

    Der Norweger Andreas Tjernshaugen studierte Soziologie, arbeitete mehrere Jahre im Bereich Klimaforschung und ist nun Redakteur bei der Internetenzyklopädie "Das große norwegische Lexikon". Andreas Tjernshaugen ist aber auch Ornithologe aus Leidenschaft, denn ein Vortrag zur "Bedeutung von Vererbung und Umwelt bei Meisen", weckte sein Interesse daran, den Geheimnissen dieser so vertrauten und bekannten Vögel auf den Grund zu gehen. Er las hunderte von Forschungsartikeln, stöberte in alten und neuen Fachbüchern und fragte Forscher ...

    Mehr
    • 3
  • Beobachtungen und Fakten

    Das verborgene Leben der Meisen

    Barbara62

    24. November 2017 um 09:56 Rezension zu "Das verborgene Leben der Meisen" von Andreas Tjernshaugen

    Der Norweger Andreas Tjernshaugen ist zwar kein studierter Ornithologe, doch wurden ihm das Interesse und die Liebe zu den Vögeln in die Wiege gelegt. Gerade die Tatsache, dass er Laie ist und dies auch betont, macht sein Sachbuch über Meisen so allgemein verständlich und gut lesbar.   Wir begleiten Andreas Tjernshaugen und seine Familie durch ein Vogeljahr, beginnend mit der jährlichen norwegischen Gartenvogelzählung im Januar/Februar, nehmen teil am Geschehen in seinem Garten in Nesudden bei Oslo mit einer missglückten und ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks