Andreas Tschudin

 4,8 Sterne bei 5 Bewertungen

Lebenslauf von Andreas Tschudin

Andreas Tschudin – Matto genannt – wurde 1950 in der Schweiz geboren. Nach der Matura und einem fast abgeschlossenen Studium als Zeichenlehrer führte ihn ein kurvenreicher Lebensweg zur freiberuflichen Tätigkeit als Karikaturist und Cartoonist. Ganz nach seinem Motto: „Wer schreiben kann, kann auch zeichnen“ zeigt er in Seminaren, wie man einfachen Strichen Leben einhaucht. www.matto.ch

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Andreas Tschudin

Cover des Buches Lebendige Strichmännchen zeichnen (ISBN: 9783863553197)

Lebendige Strichmännchen zeichnen

 (4)
Erschienen am 19.02.2015

Neue Rezensionen zu Andreas Tschudin

Cover des Buches Lebendige Strichmännchen zeichnen - Das Workbook (ISBN: 9783863554828)
B

Rezension zu "Lebendige Strichmännchen zeichnen - Das Workbook" von Andreas Tschudin

Erfolgsmöglichkeiten von Anfang an
belanaherminevor einem Jahr

Inhalt

Nach einer kurzen Einführung in das Konzept des Buches werden auf wenigen Seiten grundsätzliche Dinge zum Zeichnen vermitteln. Danach ist das Buch in 5 Teile eingeteilt, die jeder eine Stufe der Komplexität der Strichmännchen symbolisieren. Innerhalb der Teile werden die Kernelemente der jeweiligen Stufe normalerweise auf einer kompletten Seite oder Doppelseite vorgestellt. Dabei gibt es sowohl Grundlagen als auch viele Anwendungsbeispiele für die einzelnen Elemente. Am Ende einer jeden Stufe stehen die Knackpunkte des Zeichnens dieser Stufe als Art Checkliste zusammengefasst. Könnte man überall einen Haken setzen, wäre man bereit für die nächste Stufe.

Subjektive Eindrücke

Das richtige Cover verdeutlicht den Untertitel (5 Stufen - jede ein Erfolg!) sehr schön. Und das Buch hält, was es verspricht.

Von den wesentlichen Grundelementen eines Strichmännchens werden Stufe für Stufe einzelne Elemente und Details hinzugefügt. Aber schon auf der ersten Stufe sind die Strichmännchen vollständig, sodass man von Anfang an erste Erfolgserlebnisse haben kann.

Die separate Vorstellung der neuen Elemente hat den Vorteil, dass man verschiedene Ausdrucksformen für diese Elemente "am Stück" üben kann. Außerdem sieht man die Wirkung kleiner Abwandlungen im Vergleich sehr gut. Manchmal ist auch gut zu erkennen, dass selbst diese einzelnen Elemente schon Aussagekraft für sich haben, z. B. Hände oder Kopfstellungen.

Spasski und Trotzki, die die Leser/innen durch das Buch begleiten, verweisen deutlich darauf, was notwendig ist (Trotzki) und wo von Grundregeln abgewichen werden kann (Spasski).

Fazit

Das Buch macht viel Freude und leitet einen sacht von den Anfängen hin zu anspruchsvolleren Strichmännchen.

Weitere Rezensionen von mir gibt es unter https://belanahermine.wordpress.com/category/rezension/

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Lebendige Strichmännchen zeichnen (ISBN: 9783939817642)
Anteks avatar

Rezension zu "Lebendige Strichmännchen zeichnen" von Andreas Tschudin

Gute Anleitungen und viele Ideen
Antekvor 9 Jahren

Mir gefällt der Titel sehr gut. Es sind viele gute Tipps und abwechslungsreiche Übungen vorhanden. Auch Zusammenstellungen, die man relativ leicht nachzeichnen kann, sind abgebildet. Die Anleitung hat mich überzeugt und auch im Kunstunterricht bei meinen Schülern kamen die Anleitungen gut an und es entstanden gute Arbeiten. Volle Kaufempfehlung.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

Worüber schreibt Andreas Tschudin?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks