Existenzphilosophie und Christentum

Cover des Buches Existenzphilosophie und Christentum (ISBN:9783406467301)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Existenzphilosophie und Christentum"

Die vorliegende Ausgabe enthält - soweit bekannt - den kompletten Briefwechsel zwischen Albert Schweitzer und dem Basler Dogmatiker Fritz Buri. Ergänzt wird er durch bisher zumeist unbekannte Dokumente, die das Verhältnis von Schweitzer und Buri von außen beleuchten, etwa Briefe von Karl Barth oder Karl Jaspers. Sachkundige Anmerkungen erleichtern das Verständnis. Abbildungen und ein ausführliches Register runden diese wichtige Ergänzung zu Schweitzers Werken aus dem Nachlaß ab. Fritz Buri hat nach dem Zweiten Weltkrieg in seinem Werk Albert Schweitzer und Karl Jaspers (1950) Auswege aus einer theologischen Orientierungskrise gesucht, indem er beide Denker einander gegenübergestellt und durch einander ergänzt hat. Wie würde Schweitzer reagieren? Der schreibt ihm im Dezember 1950: "?...da kommst Du und zeigst die innere Verwandtschaft des Existentialismus und meines Denkens auf, klarer als ich es vermochte, und in einer Weise, wie es niemand zu unternehmen wagte."? Schweitzer gesteht, daß er erhebliche Vorbehalte allein schon wegen der "?komplizierten Ausdrucksweise der Existentialisten" hatte, und fügt hinzu: "Was bist Du für ein Kerl, daß Du mich zu solchen Geständnissen bringst." Man wußte bislang nicht, daß Albert Schweitzer seinen jüngeren Freund Fritz Buri (1907-1995) zum "?authentischen Interpreten"? aller seiner "geschriebenen und noch zu schreibenden Bücher"? erklärt hat. Dabei ist an einen Übersetzer in einen neuen, von der Existenzphilosophie geprägten Zusammenhang gedacht. Das geht aus dem Briefwechsel und aus der umsichtigen Einleitung des Herausgebers Andreas Urs Sommer hervor.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783406467301
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:181 Seiten
Verlag:C.H.Beck
Erscheinungsdatum:17.08.2000

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks