Andreas Varesi

(26)

Lovelybooks Bewertung

  • 58 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 8 Rezensionen
(6)
(7)
(8)
(2)
(3)

Bekannteste Bücher

Die Gräfin Báthory

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Geheimnis der Bathory

Bei diesen Partnern bestellen:

Was UMTS wirklich kann

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Historischer Roman... aber nichts für Zart beseitete.

    Die Gräfin Báthory

    SerenaS

    Rezension zu "Die Gräfin Báthory" von Andreas Varesi

    Historischer Roman... aber nichts für Zart beseitete. Wurde verfilmt..ha ha ha Ich habe erst das Buch gelesen und war begeistert. Die Legende auf der Dracula beruht, Verbrechen im Mittelalter, Alchemie und Intrigen. Pfählungen, Verbrennungen...ich konnte die Verfilmung nicht abwarten. Dann im Kino dachte ich, ich wäre in einem anderen Film. Vielleicht 5 % der Hintergrundstory vom Buch und eine ganz anderer Handlungsverlauf. Der Film war aus meiner Sicht absolut nichts. Wer den Film gesehen hat und enttäuscht war, lest das Buch!! ...

    Mehr
    • 3
  • Rezension zu "Die Gräfin Báthory" von Andreas Varesi

    Die Gräfin Báthory

    cadishacat

    05. November 2010 um 21:09 Rezension zu "Die Gräfin Báthory" von Andreas Varesi

    Diese an sich sicherlich sehr interessante weil wahre Geschichte wird von dem Autor dermassen lieblos, unspektakulär und trocken erzählt, dass ich schon nach den ersten 30 Seiten keine Lust mehr hatte, weiterzulesen. Trotzdem habe ich es bis Seite 100 ausgehalten, um leider feststellen zu müssen, dass sich im Erzählstil nichts ändert und die Geschichte keinerlei Höhen aufzuweisen hat. Spannung kommt überhaupt nie auch nur im Entferntesten auf. Schade, ich hätte mir sehr viel mehr von dem Buch versprochen.

  • Frage zu "Kinder des Judas" von Markus Heitz

    Kinder des Judas

    LillianMcCarthy

    zu Buchtitel "Kinder des Judas" von Markus Heitz

    Hey! Ich suche gute Bücher, die so ähnlich sind, wie Kinder des Judas von Markus Heitz. Also Vampirbücher aber nicht a la Twilight sondern Bücher, in denen es um die alten Vampire geht, die auf dem Glauben Menschen damals basieren. Kann mir da jemand gute Bücher empfehlen? lg

    • 18
  • Rezension zu "Die Gräfin Báthory" von Andreas Varesi

    Die Gräfin Báthory

    suki22

    20. March 2010 um 10:41 Rezension zu "Die Gräfin Báthory" von Andreas Varesi

    Da es schon einige gute kurze Inhaltsbeschreibungen in den bisherigen Rezensionen gibt, schreibe ich hier nur meine Meinung. Vorweg sei gesagt, das ich nur sehr wenige historische Romane gelesen habe, und generell kein großer Fan derer bin. Dieses Buch hat mich jedoch angesprochen, auf Grund des schicken Covers und der Geschichte über die "Blutgräfin", die mich schon immer interessiert hat. Historisch und Recherchetechnisch ist dieses Buch gut wiedergegeben und hält sich ganz gut an die aus der Zeit bekannten Tatsachen. Die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Gräfin Báthory" von Andreas Varesi

    Die Gräfin Báthory

    Merithyn

    06. March 2010 um 17:53 Rezension zu "Die Gräfin Báthory" von Andreas Varesi

    Das Buch wird auf jedenfall einen wichtigen Platz in meinem Bücherregal bekommen denn es hat mich wochenlang in meiner Handtasche begleitet, es war bei Fahrstunden dabei und bei diversen Terminen bei Ärzten. Aber mal abgesehen vom sentimentalen Wert, hat das Buch mich nicht umgehauen. Es ist schön geschrieben und es gibt viele sehr detailsgetreue Beschreibungen, was leider auch dazu führt, dass sich das Buch unheimlich in die Länge zieht ohne dass etwas geschieht. Immer wenn man denkt, jetzt geht es los.....dann wird Spannung ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Gräfin Báthory" von Andreas Varesi

    Die Gräfin Báthory

    Sumpflicht

    22. February 2010 um 16:45 Rezension zu "Die Gräfin Báthory" von Andreas Varesi

    Ungarn, im 17 Jahrhundert. Der Schattenwolf treibt sein Unwesen im Hoheitsgebiet von der Gräfin Báthory. Hunderte von jungen Mädchen und Frauen verschwinden. Manche werden aufgefunden, gefoltert, verstümmelt, selten wieder zu erkennen, andere bleiben verschollen. Das kleine Städtchen Cseithè lebt in Angst und Schrecken. Nachts hört man nur die Schrei der Mädchen die aus dem inneren der Erde zu kommen scheinen. Als die Lage zu Eskalieren droht, sieht sich der Vizekönig zum Einschreiten gezwungen. Er setzt ein Untersuchungskommando ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Gräfin Báthory" von Andreas Varesi

    Die Gräfin Báthory

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    06. February 2010 um 18:40 Rezension zu "Die Gräfin Báthory" von Andreas Varesi

    Allein der Tatsache wegen, dass der Autor 10 Jahre lang an dem Buch gearbeitet haben soll, sollte man doch etwas besseres, umfassenderes erwarten! Das Buch hat mich so was von enttäuscht! Die Geschichte der Gräfin Bàthory finde ich sehr faszinierend und aus dem Buch hätte sicher ein gutes Werk werden können, wäre nur ebendiese Gräfin öfters darin vorgekommen. Hauptpersonen des Buches sind nämlich drei jämmerliche Gestalten, deren Namen mir schon wieder entfallen sind. Der Schreibstil lässt sehr zu wünschen übrig. Ein ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Gräfin Báthory" von Andreas Varesi

    Die Gräfin Báthory

    Belladonna

    27. September 2009 um 16:08 Rezension zu "Die Gräfin Báthory" von Andreas Varesi

    Kurze Beschreibung: °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Im 17. Jahrhundert treibt der Schattenwolf in Cseithè, einem kleinen Dorf in Ungarn sein Unwesen. Zu dieser Zeit herrscht die Gräfin Erzsèbet Bàthory über dieses Gut. Sie ist berüchtigt für ihrer Schönheit, trotz ihres hohen Alters und wickelt somit ettliche Männer um ihren kleinen Finger. Jedoch wird das Dorf von den blutigen Taten des Schattenwolfes an jungen geschlechtsreifen Mädchen überschattet. Die Bevölkerung lebt von nun an in Angst und Schrecken, so dass sich der Palatin ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Gräfin Báthory" von Andreas Varesi

    Die Gräfin Báthory

    anushka

    07. March 2009 um 11:58 Rezension zu "Die Gräfin Báthory" von Andreas Varesi

    Im Jahr 1610 verschwinden im Einflussgebiet der Gräfin Báthory zahllose junge Frauen. Einige werden heimlich durch die Bewohner der Burg begraben, andere tot und kaum wiederzuerkennen aufgefunden. In der Gegend gehen Gerüchte um, dass die jungen Frauen vom Schattenwolf geholt wurden. Alle haben Angst und schon bald verschwinden nicht nur Bauernmädchen, sondern auch Adlige. Die Kunde von diesen Vorgängen erreicht auch den Verwalter und die Schwiegersöhne der Gräfin Báthory, welche der Sache auf den Grund gehen wollen und den ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks