Andreas Wagner

 3.3 Sterne bei 23 Bewertungen
Autor von Winzersterben, Landeier und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Andreas Wagner

Sortieren:
Buchformat:
Landeier

Landeier

 (4)
Erschienen am 05.09.2013
Winzersterben

Winzersterben

 (4)
Erschienen am 26.02.2015
Herbstblut

Herbstblut

 (4)
Erschienen am 01.10.2009
Abgefüllt

Abgefüllt

 (4)
Erschienen am 01.08.2011
Hochzeitswein

Hochzeitswein

 (2)
Erschienen am 01.08.2011
Schlachtfest

Schlachtfest

 (2)
Erschienen am 01.09.2012
Galgenbusch 1945

Galgenbusch 1945

 (1)
Erschienen am 20.03.2015
Winzerrache

Winzerrache

 (1)
Erschienen am 24.08.2017

Neue Rezensionen zu Andreas Wagner

Neu

Rezension zu "Winzersterben" von Andreas Wagner

Etwas ungewöhnlicher Krimi aus Rheinhessen
Felicevor 4 Monaten

Mit Winzersterben beginnt eine neue Serie von Andreas WAgner, selbst Winzer in Rheinhessen. Das Besondere daran ist, dass man es mit mehreren Todesfällen zu tun hat, die von der Polizei als Unfälle gewertet und somit nicht weiter hinterfragt werden. Einzig Winzer Kurt-Otto begibt sich auf Spurensuche und deckt letzten Endes eine lang zurückliegende Geschichte auf, die nun gerächt wird.
Spannung fehlt meiner Meinung nach gänzlich, Kurt-Otto erinnert mit seinen Aktionen eher an Kluftinger und somit ist auch eine Portion Humor eingebaut.
Parallel zum aktuellen wird das vierzig Jahre zurückliegende Geschehen in zwischengeschalteten Kapitel erzählt, sodass der Leser immer einen Informationsvorsprung hat und schon ahnt, in welche Richtung es sich entwickelt.  Der Täter wird überführt und
am Ende wird man noch mit einer netten Überraschung belohnt.

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Winzersterben" von Andreas Wagner

habe mir mehr erhofft...
Fuexchenvor 9 Monaten

Im Trubel der hitzigen Erntetage wird der alte Winzer Schlamp tot in seinem Ohrensessel entdeckt, aus dem er seit einem Schlaganfall kaum noch herausgekommen war. Als nur wenige Tage später ein zweiter Winzer tot aufgefunden wird, glauben nur noch diejenigen an einen Unglücksfall, die die alten Geschichten nicht mehr kennen. Kurt-Otto Hattemer aber kennt sie – und er hat einen grausamen Verdacht, wer seine Kollegen auf dem Gewissen hat.

Ich mag Regionalkrimis und da ich diesen empfohlen bekommen habe, war ich sehr gespannt darauf.
Nur leider muss ich sagen, dass der Autor Andreas Wagner mich nicht überzeugen konnte.

Der Schreibstil ist flüssig zu lesen, daran liegt es nicht. Es ist so, dass ich viel über die Weinherstellung gelernt habe. Durch das fachliche Wissen, das zweifelsohne dahintersteckt, war ich jedoch von der eigentlichen Handlung zu sehr abgelenkt, so dass bei mir keine Spannung aufkommen wollte.

Meiner Meinung nach ein Krimi, der von der Grundidee gut ist, aber eindeutig mehr Potential hat. Von mir gibt es zwei Sterne.

Kommentieren0
23
Teilen

Rezension zu "Schlachtfest: Ein Krimi" von Andreas Wagner

Schlachtfest auf dem Land
Serenity482vor 4 Jahren

Es ist schlachtfest im kleinen rheinhessischen Dorf und nicht nur das Dorf sondern auch alle von ausserhalb und drumherum streifen durch die Gassen um etwas von dem köstlichen Schwein abzubekommen. Mit Töpfen bewaffnet stehen die alten Hausfrauen in der Schlagen, in der Hoffnung das zarteste Stück zu erhaschen. Doch abseits des Festes gelten ganz andere Regeln und beim Kampf um Wertvolle äcker und Weinhänge geschehen Morde..

 

Dieses Buch war von der Thematik nicht sehr ansprechend. Der Mord selber war nicht sehr überzeugend geschrieben und es wurde viel zu viel über andere Themen geschrieben. die den eigentlichen Handlungsstrang standing unterbrochen haben.

Das einzige was ich wirklich sehr amüsant fand, war die Tatsache der Vermieter, die wirklich den Müll durchsuchen und dann auch noch sortieren und für sich selber sammeln... ich wette von so Vermietern gibt es wirklich mehr als genug :D

Kommentieren0
11
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Liebe Bücherfreunde,
wir vom Leinpfad Verlag haben ein tolles Gewinnspiel für euch! Wir verlosen zehn signierte Exemplare von "Landeier. Fränkys Traktor-Trip durch die Provinz" von Andreas Wagner. Er ist einer der beliebtesten Autoren unseres Verlags. Bekannt geworden ist Andreas Wagner mit seinen sechs Weinkrimis. Mit "Landeier" hat er nun einen sowohl humorvollen als auch nachdenklichen "Nicht-Krimi" geschrieben. Neugierig geworden? Erzählt uns doch einfach bis zum 14. Januar, warum ihr das Buch gewinnen möchtet.

Worum geht es?
Als sein Meister ihm Prügel androht, haut der Bäckerlehrling Frank einfach ab. Er klaut einen alten Fendt und fährt ziel- und planlos über Land. Auf seinem Traktor-Trip lernt er das Spargelmädchen Olga aus der Ukraine, echte Neonazis und falsche Polizisten, eine abgedrehte Landkommune und den allein auf seinem Hof lebenden Rolf, verwahrlost und zahlungsunfähig, kennen.
Verfolgt von seinem Chef und Heinrich, dem Russen, zeigen uns die drei ein unbekanntes Bild der Provinz fernab von jeder Landlust.

Über den Autor:
Andreas Wagner, Jg. 1974, ist als Winzer Quereinsteiger: Der promovierte Historiker führt das von den Eltern übernommene Weingut in Essenheim seit 2002 zusammen mit seinen beiden Brüdern. Er ist verheiratet und hat vier Kinder.
Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 43 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks