Andreas Winkelmann Deathbook Episode 2

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Deathbook Episode 2“ von Andreas Winkelmann

Andreas Winkelmann recherchiert, um Kathis Tod aufzuklären. Im Internet stößt er auf einen rätselhaften Text, verfasst von «Anima Moribunda», der todgeweihten Seele … «Deathbook» ist ein innovatives Abenteuer aus Text und Film, Online-Elementen und interaktiven Erlebnissen. Hochspannung garantiert! Die Video-Inhalte sind von der FSK ab 16 Jahren freigegeben.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Es bleibt spannend!

    Deathbook Episode 2

    Jare

    05. November 2013 um 15:33

    Der Autor Andreas Winkelmann leidet immer noch unter dem angeblichen Selbstmord seiner Nichte. Von ihrem Lehrer Franz Altmaier erfährt er, dass Kathi sich im Rahmen eines Schulprojektes mit dem Thema Tod auseinandergesetzt hat. Altmaier zeigt ihm einen Text von Kathi, der sich sehr intensiv mit dem Thema Tod beschäftigt. War sie doch von einer morbiden Sehnsucht erfüllt? Winkelmann ist davon nicht überzeugt und sucht weiter. Er besucht den Fundort ihrer Leiche und wird dabei von einer unbekannten Person angegriffen.  Episode 2 des interaktiven eBook-Thrillers "Deathbook" kann die Spannung der ersten Folge halten. Die Aufmachung ist wieder sehr gelungen und die eingebetteten Videos verstärken das Gelesene. Allerdings ist diese Episode einen Tick schwächer als der Auftakt.  Trotzdem sind noch genügend Anreize zum Weiterlesen vorhanden: Was hat es mit dem Tod von Ann-Christins Mutter auf sich, in welche Schwierigkeiten steckt der Jugendliche Thomas? Was hat das alles mit Kathis Tod zu tun? Andreas Winkelmann hat mehr als genug Spuren gelegt, die zum Weiterlesen animieren.  Fazit: Natürlich will man nach dieser Folge wissen, wie es weiter geht. Episode 2 von Deathbook liest sich einen Tick langatmiger, als die Auftaktfolge. Daher darf die Spannungsschraube gerne noch ein wenig fester angezogen werden. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks