Deathbook Episode 4

von Andreas Winkelmann 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Deathbook Episode 4
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Deathbook Episode 4"

Mit Hilfe der Polizistin Manuela Sperling nimmt Andreas Winkelmanns Recherche an Fahrt auf. Und führt zu einer fürchterlichen Entdeckung in einer verlassenen Kiesgrube … «Deathbook» ist ein innovatives Abenteuer aus Text und Film, Online-Elementen und interaktiven Erlebnissen. Hochspannung garantiert!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783644213616
Sprache:Deutsch
Ausgabe:
Umfang:38 Seiten
Verlag:Rowohlt E-Book
Erscheinungsdatum:15.10.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Jares avatar
    Jarevor 5 Jahren
    Eine grausige Entdeckung!

    Nachdem Andreas Winkelmann gehofft hat eine Spur über den mysteriösen Thaumann zu bekommen, muss er erkennen, dass er ohne Hilfe nicht weiter kommt. So vertraut er sich der Polizistin Manuela Sperling an. Zusammen gehen sie einem Hinweis nach, der sie zu einer Kiesgrube führt, wo sie eine grausame Entdeckung machen. 


    Auch die vierte Episode des Serienthrillers "Deathbook" kann das Niveau und die Spannung halten. Noch immer ist nicht wirklich klar, was mit Winkelmanns Nichte passiert ist. Auch der Handlungsstrang um Ann-Christin bleibt interessant, kann aber noch nicht so richtig in die Geschichte eingeordnet werden. 


    Sehr gut sind auch wieder die multimedialen Aspekte der Geschichte. In dieser Folge ist es vor allem der Mailverkehr zwischen vier unbekannten Personen, den man "Live" im Buch miterlebt. 


    Fazit:

    "Deathbook" bleibt auch in der vierten Episode sehr interessant. Sicher könnten die einzelnen Folgen etwas länger sein, aber auch so ist für spannende Unterhaltung gesorgt.   



    Kommentieren0
    2
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks