Andreas Wulz

Autor von Reiselieder.

Lebenslauf von Andreas Wulz

Andreas Wulz wurde 1967 in Bad Kissingen geboren. Nach ersten Songs im Kindes- und Erfolgen als Comiczeichner im Jugendalter, entdeckte er u.a. über Bob Dylan und Patti Smith Lyrik von Rimbaud und Konsorten, und begann selbst dunklere, ernste, aber auch satirische Gedichte zu verfassen. Während des Englisch- und Deutschstudiums in Erlangen kamen zahlreiche Kurzgeschichten und andere Prosatexte hinzu. Nach einem Jahr in England entstand sein erster Roman "Krebsgeschwür“. Veröffentlichungen in der Anthologie "Styx96" und in der Literaturzeitschrift "Impressum" folgten. Der Autor ist inzwischen verheiratet, hat eine Tochter und ist irgendwie in Bayreuth gestrandet, wo er nun mit dem Gedichtband "Reiselieder" eine erste Sammlung von hinterwitzigen Protesten und dräuenden Gedichten gegen das Reisen, den Metahumor Gottes, die Liebe und den Schnee veröffentlicht hat. Ein Krimi ist in Arbeit.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Andreas Wulz

Cover des Buches Reiselieder (ISBN:9783833453878)

Reiselieder

 (0)
Erschienen am 07.08.2006

Neue Rezensionen zu Andreas Wulz

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks