Andreas Zick

 4,3 Sterne bei 4 Bewertungen

Lebenslauf von Andreas Zick

Andreas Zick, geb. 1962, Dr. rer. nat., phil. habil., Direktor des Instituts für Interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung (IKG) und Professor für Sozialisation und Konfliktforschung an der Uni Bielefeld. Bielefelder Sprecher im Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt; Mitglied der Forschungsgemeinschaft des Deutschen Zentrum für Integration und Migration (DeZIM) und des Leibniz ScienceCampus "SOEPRegioHub at Bielefeld University".

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches populär – extrem – normal (ISBN: 9783801205324)

populär – extrem – normal

Erscheint am 27.03.2023 als Taschenbuch bei Dietz, J H.

Alle Bücher von Andreas Zick

Cover des Buches Die geforderte Mitte (ISBN: 9783801206246)

Die geforderte Mitte

 (4)
Erschienen am 28.06.2021
Cover des Buches Antisemitismus in Europa (ISBN: 9783518124796)

Antisemitismus in Europa

 (0)
Erschienen am 01.01.2012
Cover des Buches populär – extrem – normal (ISBN: 9783801205324)

populär – extrem – normal

 (0)
Erscheint am 27.03.2023

Neue Rezensionen zu Andreas Zick

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

von 2 Leser*innen aktuell gelesen

Worüber schreibt Andreas Zick?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks