Neuer Beitrag

Archibald Pynchon-Light

vor 9 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich lade herzlich ein zu einer Leserunde meiner zweiten Sammlung von Erzählungen aus dem breiten Spektrum der Phantastik. In "BioPunk'd" (Ja, ich weiß, der Titel wird überall falsch geschrieben) sind acht Kurzgeschichten und Novellen versammelt, die meine Vorliebe für genreübergreifende Geschichten und schwarzen Humor recht gut veranschaulichen. 

Damit ihr wisst, mit wem ihr es zu tun bekommt: www.andreas-zwengel.de - Es soll hinterher niemand sagen, er wäre nicht gewarnt gewesen.


KlappentextEine belagerte Farm im Wilden Westen, die Wirren des Zweiten Weltkrieges und die Gameshow-Arena einer düsteren Zukunftswelt. Dies sind nur drei Stationen in den Geschichten von Andreas Zwengel, die die vielfältigen Möglichkeiten der Phantastik präsentieren. Von Horror über Steampunk bis zur Science Fiction werden in diesem Band dem Leser acht spannende und makabre Geschichten geboten.
Ich verlose 25 Print-Exemplare, wahlweise auch im epub- oder mobi-Format (kindle) erhältlich. Bitte gebt mir Bescheid, welches Format ihr braucht. Die Bekanntgabe der Gewinnerinnen erfolgt am 20. Dezember, und danach beginnt die Leserunde. Ich werde die Runde regelmäßig begleiten.

Es wäre schön, wenn ihr bei der Bewerbung folgende Fragen beantwortet:
Was hat euch bei der Buchbeschreibung besonders angesprochen? Wer sind eure Lieblingsautoren?

Autor: Andreas Zwengel
Buch: Phantastische Storys 06: Bio Punke'd: Erzählungen
1 Foto

RalfKor

vor 9 Monaten

Alle Bewerbungen

Da bin ich gerne mit einem epub dabei!
Interessant fande ich die Vermischung der Genres und bin neugierig, wie der Autor diese "trifft". Ich selber lese bevorzugt Horror.
Meine Lieblingsutoren sind King, Lovecraft, Masterton, Barker, Little, Curran,... Oje, die Liste wird länger :)

Manuela_Schwarz

vor 9 Monaten

Alle Bewerbungen

Horror &Makaber ?
Diese Beschreibung spricht mich sehr an.
Liebe zb Silent hill sehr ,im Prinzip alles was abgefahren ,phantasievoll ist :-)

Zusätzlich möchte ich sehr gerne mal ins Steampunk Genre reinlesen,da ein sehr guter Freund mir davon vorgeschwärmt hat ...
Der letzte Grund dass ich dabei sein möchte ist ,weil ich zu sehr gerne Kurzgeschichten lese ♡♡

Lieblingsautoren sind zb A.C.HURTS, Edward Lee (Extrem Horror)
Im Thriller Bereich : Jonathan Kellermann und Joy Fielding(ich liebe "Lauf Jane ,lauf ♡♡)

Beiträge danach
115 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

ech

vor 8 Monaten

5. Souljacker
Beitrag einblenden

Die nächste Geschichte spielt in einer ziemlich düsteren Zukunft und nimmt deutliche Anleihen am Film "Repo Man". Der Name Lutz Iver für den Teufel erinnert zudem ein wenig an Louis Cyphre aus dem Film "Angel Heart".

Darüber hinaus gewinnt die Story dem Thema Organhandel aber auch noch ein paar neue Facetten ab und überzeugt durch eine spannende, temporeiche Geschichte und einige interessante Charaktere.

Gelungene Geschichte, die mir insgesamt gut gefallen hat.

ech

vor 8 Monaten

6. Was übrig bleibt
Beitrag einblenden

Die nächste Geschichte ist dann wieder eine klassische Horrorgeschichte, der es trotz ihrer Kürze gelingt, eine Menge an düsterer Atmosphäre aufzubauen und die zudem durch ein paar gelungene Wendungen zu überraschen und auch zu überzeugen weiß.

Kurz, aber durchaus gelungen.

ech

vor 8 Monaten

7. Objekt der Begierde
Beitrag einblenden

Die vorletzte Geschichte überzeugt in erster Linie durch die gelungene Grundidee, sie aus der Sicht eines Buches zu erzählen. Interessanter Ansatz, der mir gut gefallen hat.

Die Story selber fällt dann deutlich konventioneller aus, bietet zwar reichlich Spannung und Tempo, weist aber auch ein paar Längen auf.
Aus der Grundidde hätte man meiner Meinung nach noch etwas mehr machen können.

Insgesamt nicht schlecht, schöpft seine Möglichkeiten aber nicht komplett aus .

ech

vor 8 Monaten

8. BioPunk'd
Beitrag einblenden

Die Titelgeschichte des Buches lehnt sich auch wieder an eine bekannte Vorlage an, nämlich an "Running Man" nach einem Buch von Stephen King, verfilmt mit Arnold Schwarzennegger in der Hauptrolle.
Allerdings ist die Story auch hier keine platte Kopie, sondern gewinnt dem Thema einige neue Seiten ab und konte mich besonders durch die Schlusspointe überzeugen.

Spannende, gut aufgebaute Geschichte, die einen würdigen Abschluss des Buches bietet.

Meine Rezension folgt dann in Kürze.

familybooks

vor 8 Monaten

Plauderecke

Mein Buch ist auch da und ich lese langsam rein.

familybooks

vor 8 Monaten

1. So gut wie tot
Beitrag einblenden

Hmm Geschichte war okay, hat mich aber noch nicht ganz vom Hocker gerissen.

Ich bin gespannt, wie mir die anderen Geschichten gefallen.

ech

vor 8 Monaten

Rezensionen

Hier nun noch meine Rezension, die ich auch bei Amazon, Buch.de, Thalia.de, Weltbild, Was liest Du und im großen Bücherforum auf Literaturschock.de veröffentlicht habe:

https://www.lovelybooks.de/autor/Andreas-Zwengel/Phantastische-Storys-06-Bio-Punke-d-Erz%C3%A4hlungen-1355087782-w/rezension/1530319792/

Danke, das ich hier mitlesen durfte.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.