Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

wanuskewin022

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Liebe Buchfreunde auf Lovelybooks,

herzlich willkommen in der Leserunde zu meinem zweiten Roman "Klangkörper", der Anfang September erschienen ist.  

Die 288 Seiten starke Geschichte über ein Liebespaar, das miteinander bis ans Ende der Musik geht, spielt 2013 in Deutschland und den Niederlanden. Mit den „Stereos“ stehen sie kurz vor dem Durchbruch – die begabte Sängerin Ela von Messingen und ihr Bassist und Freund Phil Cuijpers. Doch Phil kennt die dunkle Kehrseite ihrer ekstatischen Auftritte: Seit Jahren leidet Ela an einer Krankheit. Nach und nach erfährt er, wie sie sich für die Bühne aufputscht. Und dass Ela alles, wirklich alles für den Erfolg in Kauf nimmt. Bis sie eines Tages mit ihm dahinfliegt, in eine Welt, in der alle Versprechungen eingelöst sind.

Leseproben, weitere Informationen und Songmaterial der Stereos gibt es auf der Website www.klangkoerper.nl.

Ich hoffe, ich kann euch mit diesem Einblick für den Roman interessieren und würde mich freuen, wenn diese Leserunde wieder so gut besucht und lebhaft verläuft wie bei meinem Debut-Roman "Stadt der Platanen" im letzten Jahr.

Viele Grüße,

Andreas

 

Autor: Andreas van Hooven
Buch: Klangkörper

Linatost

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Oh toll, die Leserunde wurde eröffnet 😊 ich war schon vom letzten Buch begeistert und würde mich freuen auch hier wieder dabei sein zu dürfen!

wanuskewin022

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

@Linatost
Das freut mich sehr, dass du dich beworben hast. Herzliche Grüße, Andreas

Beiträge danach
215 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

wanuskewin022

vor 11 Monaten

Sprache
@mabuerele

Liebe Mabuerele,

ganz herzlichen Dank, dass du auch nach längerer Zeit in den Rubriken deine Eindrücke schilderst. Ich bin schon gespannt auf deine Rezension. Ich hoffe, dir hat das Buch gefallen.

Viele Grüße,

Andreas

wanuskewin022

vor 11 Monaten

Plauderecke
@mabuerele

Du hast vollkommen Recht: Es sind ärgerliche Fehler.

mabuerele

vor 11 Monaten

Plauderecke
Beitrag einblenden

Danke, dass ich das Buch lesen durfte!

https://www.lovelybooks.de/autor/Andreas-van-Hooven/Klangk%C3%B6rper-1486278295-w/rezension/1521162333/

https://www.amazon.de/gp/review/RSN5734THZ9FJ/ref=pdp_new_read_full_review_link?ie=UTF8

https://www.weltbild.de/artikel/ebook/klangkoerper_23633024-1

https://www.buch.de/shop/home/artikeldetails/klangkoerper/andreas_van_hooven/EAN9783744819701/ID76574232.html?jumpId=2787489

http://wasliestdu.de/rezension/wenn-die-zeit-begrenzt-ist

https://www.lesejury.de/andreas-van-hooven/buecher/klangkoerper/9783744819701?st=1&tab=reviews&s=2#reviews

wanuskewin022

vor 9 Monaten

Musik

Liebe Leserinnen und Leser der "Klangkörper",

ich bin euch immer noch Songs der Band "Stereos" aus meinem Musikerroman schuldig. Ein paar Tage nach Ostern ist es endlich soweit. Dann erscheinen "Keine Götter im Himmel", "Welche Zeit" und "Niemals perfekt". Am Gesang: die Oldenburger Nachwuchssängerin Michelle Ailjets. Sobald die Songs gemastert sind, sage ich euch Bescheid.

Hier zur Überbrückung eine Fensehaufzeichnung einer kleinen Lesung mit mir. http://cloud.oeins.de/index.php/s/8x4lTQtLvXx2Sxy

Herzliche Grüße,

Andreas

wanuskewin022

vor 5 Monaten

Musik

+++ RECORD RELEASE ENDE JULI +++
+++ Stereos - Keine Götter im Himmel +++
+++ Die echte Band zum Musiker-Roman KLANGKÖRPER +++

Darf ein Roman über eine Rockband Songs beschreiben, die kein einziges Mal erklungen sind?

Die Antwort auf diese Frage im Herbst 2017 ist die Geburtsstunde der echten Stereos rund um Michelle Ailjets. Wie die Stereos im kurz zuvor erschienenen Roman "Klangkörper" von Andreas van Hooven starteten die fünf Bandmitglieder fast bei null. Die Geschichte lieferte Songtitel, Textfragmente, ein paar wenige Akkorde. Nur "Keine Götter im Himmel" hatte Andreas van Hooven (Keyboards) am Ende des Buchs bereits mehrstimmig notiert.

Für "Welche Zeit" sampelte Oliver Rickling Drums hinzu, spielte die Gitarre ein. Frank Möcklinghoff (Bass) begann "Niemals perfekt" zu produzieren. Doch am Ende reichte das alles nicht und mit Michelle Ailjets (Gesang) und Friedemann Bartels (Schlagzeug) fanden sich die Stereos Ende 2017, Anfang 2018 im Studio wieder, ganz real. Ende Mai waren die drei Stücke fertig gemixt und gemastert, am 10. Juli beim Aggregator "recordJet" für die weitere Distribution hochgeladen.

+++ LINKS ZU HÖRPROBEN FOLGEN IN DEN NÄCHSTEN TAGEN HIER AUF LOVELYBOOKS +++

Ende Juli werden die Songs der Stereos weltweit auf allen größeren Streaming- und Download-Plattformen wie Spotify, iTunes, Amazon & Co. verfügbar sein. Mehr dazu in Kürze hier bei LovelyBooks sowie unter www.klangkoerper.nl

1 Foto

wanuskewin022

vor 5 Monaten

Musik

Liebe Teilnehmer/innen der vergangenen Leserunde des Romans "Klangkörper", es hat lange gedauert ... jetzt ist der kleine Soundtrack zur Geschichte um die Sängerin Ela von Messingen bei Amazon Music, Spotify, Youtube Music und vielen anderen Portalen veröffentlicht: Stereos - Keine Götter im Himmel (EP). Die Band zum Musiker-Roman "Klangkörper".

Viel Spaß beim Hören! Rückmeldungen gerne hier bei Lovelybooks, Andreas van Hooven

https://www.amazon.de/dp/B07FLH117S/ref=cm_sw_r_fa_awdo_t1_.9otBbH6KP5SD
https://open.spotify.com/track/27gUs2R9B2RpNR4aWFJVRJ

https://open.spotify.com/track/27gUs2R9B2RpNR4aWFJVRJ

https://m.youtube.com/channel/UCpeX5FSJAVZ9H0nT38n8kQw/about%3Fdisable_polymer%3D1&ved=2ahUKEwjEhPnx2qjcAhWryqYKHYK2AY8QFjALegQIABAB&usg=AOvVaw2QLPtz-ZLCKE9IYKTbnaX6

Weitere Infos unter http://www.klangkoerper.nl

clary999

vor 5 Monaten

Musik
@wanuskewin022

Toll :) Glückwunsch!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.