Andreas von Heyl Wieder heil werden

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wieder heil werden“ von Andreas von Heyl

Eigentlich haben wir alles, was wir zum Leben brauchen. Und trotzdem: Nagende Unzufriedenheit, leise Traurigkeit oder dauernde Erschöpfung gehören zum Leben vieler Menschen. Haben wir wirklich alles, was man zum Leben braucht? Was braucht man eigentlich zum Leben? Spätestens wenn sich die Seele mit diesen Fragen zu Wort meldet, wird es Zeit, die Geschäftigkeit des Alltags zu unterbrechen und genauer hinzuschauen. // Andreas von Heyl zeigt, dass es nicht bei einem ständigen Unbehagen bleiben muss, und weist Wege, innere und äußere Welt in Einklang zu bringen. Denn nur wer die eigenen inneren Bedürfnisse ernst nimmt, kann ein ganzer und glücklicher Mensch werden. seelisches Gleichgewicht erhalten und finden ein ganzheitlich orientierter Weg, Burnout und Lebenskrisen vorzubeugen mit Anregungen und Übungen

Stöbern in Sachbuch

Freundinnen

Kein Ratgeber, aber eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden von wertvoll/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Wieder heil werden" von Andreas von Heyl

    Wieder heil werden
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    17. August 2011 um 12:37

    „Leben im Einklang mit mir und der Welt“ – dazu will dieser spirituelle Ratgeber des evangelischen Pfarrers Andreas von Heyl seine Leserinnen und hoffentlich auch Leser ermutigen. In elf Kapiteln, die wie Schritte aufeinander aufgebaut sind, geht er zusammen mit seinen Lesern einen Weg des Heilwerdens, in dem er neben zahlreichen biblischen Beispielen auch viele Geschichten aus seiner seelsorgerlichen Praxis erzählt. Doch von Heyl verbindet seinen spirituellen Wegbegleiter auch mit wichtigen Erkenntnissen etwa aus der Systemtheorie, die längst schon mit vielen positiven Wirkungen in die Seelsorge Einzug gehalten hat, und mit neuen Einsichten aus der Hirnforschung. Immer verständlich geschrieben und nachvollziehbar aufgebaut, ist es ein empfehlenswerter Ratgeber und ein wichtiges Lesebuch für Menschen, die sich nicht in sich selbst und in der Welt verlieren wollen, sondern zu sich finden und sich und die Welt lieben lernen wollen.

    Mehr