Andreas von Rétyi Skull & Bones

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(3)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Skull & Bones“ von Andreas von Rétyi

Skull & Bones - die machtvollste Geheimgesellschaft, die die Welt jemals gesehen hat. Es sind genau 15 junge Männer, die Jahr für Jahr für den elitärsten Geheimbund der Welt auserwählt werden. Seit über 170 Jahren treffen sie sich insgeheim. Aus den Reihen ihrer Eingeweihten gehen Präsidenten, Senatoren, Richter, Finanz-Tycoone und Medienzaren hervor. Sie sind die Titanen der Finanzwelt und der Industrie. George Walker Bush, Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, gehört diesem Zirkel ebenso an, wie sein Vater George Herbert Walker Bush und sein Großvater Prescott Bush. George W. Bushs okkulter Geheimname ist »Temporary«, der Geheimname seines Vaters George H.W. Bush »Magog«. Skull & Bones wird von den Blutlinien der prominentesten Familien-Dynastien der USA beherrscht. Neben Bush finden sich hier so illustre Namen wie Rockefeller, Taft und Harriman. Ihren Sitz haben die Skull & Bones in einem seltsam anmutenden Gebäude der Elite-Universität Yale, das sie »die Gruft« nennen. Hier schlägt das schwarze Herz einer geheimen Weltregierung. Hier werden in magischen Ritualen die Neophyten in den Orden eingeweiht. Hier werden die Artefakte des Ordens aufbewahrt. Darunter das Tafelsilber Adolf Hitlers, der Totenschädel des Apachenhäuptlings Geronimo sowie für jedes Mitglied in einer Glasvitrine gut sichtbar, ein blutverschmiertes Ritualmesser, das an das Schicksal eines Verräters erinnert. In dieser »Gruft« entwerfen die »Bonesmen«, die ihre Organisation »Die Bruderschaft des Todes« nennen, ihre Pläne für eine Untergrundverschwörung zur Übernahme der Weltmacht. In ihrem Bestreben, eine neue Weltordnung zu etablieren, die die ultimative Macht in die Hände ihrer Familien legt, hat Skull & Bones nahezu jeden größeren Bereich, sei es Forschung, Politik, Finanzen oder die Medien erfolgreich unterwandert. Tatsächlich lenkt Skull & Bones seit Jahren die Geschicke der USA und damit der Welt. »Jahr für Jahr wächst das tödlich Böse«, so die einzige gegen die Gesellschaft gerichtete Publikation auf dem Yale-Campus während ihrer kurzen Lebenszeit.

zeitweise sehr spannend, dann wieder langatmig

— Rasterlockerl
Rasterlockerl

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

Spannende Rezepte, Gestaltung durchwachsen

rainbowly

Die Stadt des Affengottes

Aufregender Trip in den Urwald von Honduras. An manchen Stellen etwas zu trocken, aber insgesamt ein interessante Erfahrung.

AberRush

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Skull & Bones" von Andreas von Rétyi

    Skull & Bones
    affler

    affler

    26. March 2011 um 11:18

    Ein erstklassiges Buch. Das Werk knüpft an Verschwörungstheorien und Mythen rund um Amerikas bekannteste und zugleich aber auch geheimste Studentenverbindung – die Skull & Bones – an. Das Buch beschreibt die Anfänge bzw. die Gründung dieser Verbindung und geht auf namhafte und vor allem in der Weltgeschichte bekannte Mitglieder ein. Aber nicht nur das „Wieso, Weshalb, Warum“ um diese Verbindung wird in diesem Buch erörtert, sondern es behandelt auch die Gefahr und die Gewalttaten, die von dieser geheimen Macht-Elite ausgehen. Wusste Sie, dass selbst George H. W. Bush und weitere bekannte Gesichter des amerikanischen Adels Mitglieder der Skull & Bones waren!? Oder das diese Gesellschaft weitreichende Verbindungen, unter anderem im Ursprung, nach Deutschland besitzen!? Andreas von Retyi versteht es wie kein anderer Autor den Leser durch seinen fesselnden und kritischen Schreibstil zu verzaubern. Tauchen Sie ein in eine Welt voller Verschwörung, Macht, Intrigen und Gewalt.

    Mehr