Andreas

 4 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Cromwell Stone, Music for Mother and Baby, 1 Audio-CD und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Andreas

Sortieren:
Buchformat:
AndreasCromwell Stone
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Cromwell Stone
AndreasEnergie
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Energie
Energie
 (0)
AndreasDie Geschichte der Menschenrechte
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Geschichte der Menschenrechte
Die Geschichte der Menschenrechte
 (0)
Erschienen am 01.10.2006
AndreasDie Szenario-Methode
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Szenario-Methode
AndreasRaffington Event, Privatdetektiv
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Raffington Event, Privatdetektiv
Raffington Event, Privatdetektiv
 (0)
Erschienen am 01.10.1997
AndreasWirtschaftslehre für berufliche Schulen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Wirtschaftslehre für berufliche Schulen
AndreasAzteken
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Azteken
Azteken
 (0)
Erschienen am 01.10.1997
AndreasQuintos
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Quintos
Quintos
 (0)
Erschienen am 01.06.2010

Neue Rezensionen zu Andreas

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu
Spica_Verlags avatar
Wir starten eine neue Leserunde zum neuen Buch „Die ungleichen Gleichen“ unseres Autors Andreas Lukas. Der Autor wird die Leserunde persönlich begleiten und sich Euren Fragen und Meinungen stellen.

Der Roman zeichnet sich durch eine raffiniert verschachtelte Erzählweise auf verschiedenen Ebenen aus, ein Wechselspiel mit Zwischentönen des Erlebten, mit Vergangenheit und Gegenwart. Begegnungen, Erinnerungen, Gefühle, Gedanken werden spielerisch miteinander verknüpft. Dies verleiht der Handlung eine eigene Lebendigkeit mit Bezug zur aktuellen Realität in unserer Gesellschaft, ihren Gegensätzen und Herausforderungen

„Der intensive Blick in das Schicksal und die Gefühlswelt zweier junger Menschen öffnet Perspektiven zur Bereicherung und einem wunderbaren, harmonischen und friedlichen Miteinander. Spannend und emotional geschrieben!“ 
(Marc Marshall - Sänger, Vollblut-Entertainer und musikalischer Handwerker)

Leseprobe auf Amazon.de


Klappentext: 
Was geschieht, wenn zwei junge Menschen, sie und er, sich zufällig im Café am Fluss begegnen, beide aus ganz unterschiedlichen Kulturen und fremd in der Stadt?
Ein Einblick in zwei Schicksale – er Flüchtling, sie in ländlicher Umgebung aufgewachsen. Sind diese wirklich so verschieden, wie es zunächst wirkt? Vier Welten im Wechselspiel, im Diskurs, im Gegensatz und in Korrespondenz, die jeweils zurückgelassene und die auf ganz andere Weise unbekannte in dieser Stadt, im Hier und Jetzt. Tut sich eine 5. Welt auf, gar eine gemeinsame? 
„Die ungleichen Gleichen“ ist eine wahre Geschichte, weil viele sie so oder so ähnlich erlebt haben und erleben könnten. Sie ist gleichzeitig eine erfundene Geschichte, die Momente festhält, die über eine gelungene Orientierung des Lebens entscheiden können.


Wir verlosen 10 Print-Exemplare und 10 E-Books (.mobi- oder .epub-Format) hier exklusiv auf LovelyBooks im Rahmen der Leserunde und freuen uns auf Eure lebhaften Beiträge und Meinungen. 

Wer neugierig auf „Die ungleichen Gleichen“ geworden ist: Einfach das Los unter Angabe des gewünschten Formates (Print, epub, mobi oder die Option für Print und E-Book: Dadurch steigt die Gewinnchance!) in die Trommel werfen. Wir drücken allen Bewerbern die Daumen!

Alle Teilnehmer der Leserunde möchten wir darauf hinweisen, dass Ihr Euch auch im Gewinnfall zur zeitnahen und aktiven Diskussion in allen Leseabschnitten, sowie zum Schreiben einer Rezension verpflichtet.
widder1987s avatar
Letzter Beitrag von  widder1987vor 41 Minuten
Zur Leserunde
Andreas_Kohns avatar

Zombiecalypse geht ab dem 1. November in die 2. Runde. Mit dabei sind wieder Dalina und Martin, Hauptfeldwebel Klein, Dennis, Emre, Buster und andere bekannte Gesichter.

Wir werfen einen Blick auf den Ursprung der Zombie-Apocalypse, erfahren mehr über das Virus und begegnen neuen lebenden und Untoten Gegnern.

Wer den ersten Teil gelesen hat, sollte die Fortsetzung nicht verpassen. Aber auch Neueinsteiger in die Welt nach dem Zusammenbruch der Zivilisation durch das Virus, sollten keine Probleme haben der Handlung folgen zu können. Sollte Interesse bestehen, kann ich die Kindle-Version von Teil 1 aber ebenfalls zur Verfügung stellen.

Zur Zeit befindet sich das Manuskript noch im Lektorat/Korrektorat. Aber wenn alles gut geht, sollte die Kindle-Version etwa ab Mitte Oktober verfügbar sein. Die Print-Version kann es natürlich erst nach der Veröffentlichung geben.

Für interessierte Leser, die auch bereit und in der Lage sind, ihre Rezension nicht nur hier, sondern auch bei Amazon und möglichst auch über Facebook, Twitter oder Instagram zu veröffentlichen, biete ich jeweils zehn Rezensions-Exemplare an.

Bitte gebt bei eurer Bewerbung unbedingt an, für welche Version ihr Interesse habt.

Um andere nicht zu sehr zu spoilern, habe ich ein paar Unterordner angelegt. Ich denke, die Vorgehensweise dürfte weitestgehend selbsterklärend sein.


Klappentext:

Das Virus scheint durch einen Signalton auf 1412 Mhz unter Kontrolle zu sein. Doch woher stammt dieses Wissen darum und wie kam es überhaupt zu dem Ausbruch?

Justin Ward könnte diese Fragen beantworten. Er gehörte einer Gruppe von britischen Wissenschaftlern an die bereits seit Jahrzehnten versucht, hinter sein Geheimnis zu gelangen.

Nach der Katastrophe versucht er aus der indischen Stadt Jodphur über sechstausend Kilometer zurück nach Hause zu gelangen.

Bei einem Zwischenfall wird ihm jedoch klar, das sich das Virus weiter verändert hat. Einige Zombies sind plötzlich immun gegen die VHF-Strahlung, sehr viel schneller und gleichzeitig intelligenter.

In der Zitadelle Spandau hat man dagegen ganz andere Probleme. Der Besuch aus Amerika stellt unerfüllbare Forderungen, die erst zur Nebensächlichkeit werden, als das neue Virus auch Berlin erreicht.


Andreas_Kohns avatar
Letzter Beitrag von  Andreas_Kohnvor 2 Stunden
;-)
Zur Leserunde
AndreasArnolds avatar

Erst eineinhalb Jahre ist es her, als der illustrierte Kinder- und Jugendroman „Fionrirs Reise“ erschien und die Geschichte eines jungen Drachen auf dem Weg zum Erwachsenwerden erzählte. Auch im Himmelkammtal, der Heimat von Fio sind nun einige Monate vergangen. Genug Zeit, um sich zur nächsten Reise aufzumachen. Seine Freundin Quirina, die er in Band eins noch heldenhaft vor Drachenjägern rettete, hat Geburtstag, und wie es sich für gute Freunde gehört, feiern sie ihn gemeinsam. Ein kurzer Flug und schon könnte die Party steigen ... wären da nicht seine flügellose Cousine Lida und zwei kleine Wölfchen, die ihm zu Begleitern werden. Es folgt eine dreitägige Reise zu Fuß voller skurril-komischer Erlebnisse, spannender Momente und wundersamer Entwicklungen.

Am 31. Oktober erscheint der zweite Band, „Fionrirs Reise geht weiter“, und führt auf 308 Seiten fort, was in Band I so furios begonnen hatte. Es ist die zweite Zusammenarbeit mit dem Illustrator Norman Heiskel, der jedes Kapitel in einer abschließenden Tusche-Zeichnung liebevoll auf den Punkt gebracht gezeichnet hat. „Fionrirs Reise geht weiter“ ist als Vorlesebuch für Kinder ab sechs, Selbstleser ab acht Jahren und Fantasy-Freunde jeden Alters geschrieben. Erscheinen wird „Fionrirs Reise geht weiter“ als Taschenbuch unter der ISBN 3945532221 im Reimheim-Verlag, Friedberg, und ist überall im Buchhandel oder auf Fios eigener Homepage erhältlich.

Erhältlich ist es auch bei Lovelybooks, und zwar in Form von 10 Rezensionsexemplaren, die ich gerne für diese Leserunde verlose ☺

Die auf Wunsch auch signierten Bücher werden unter allen Kommentierenden verlost. Beantwortet mir gerne folgende Frage(n):

1) Lest ihr euren Kindern Fantasy-Bücher vor?
2) Lesen eure Kinder selbst Fantasy?
3) Lest ihr selbst Kinder- und Jugendbücher aus dem Fantasy-Genre?

;-)

Eure Antworten dienen nur der Befriedigung meiner Neugier und haben keinen Einfluss auf die Verlosung.

Rechtliches zur Verlosung findet ihr hier.

Ich freue mich auf eure Kommentare! Und natürlich noch mehr darauf, was ihr zu Fionrirs zweiter Reise sagt ☺

Euer Andreas

Beiträge: 8endet in 14 Tagen
Teilen
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks