Andrej Platonow The Foundation Pit

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Foundation Pit“ von Andrej Platonow

In Andrey Platonov's The Foundation Pit, a team of workers has been given the job of digging the foundation of an immense edifice, a palatial home for the perfect future that, they are convinced, is at hand. But the harder the team works, the deeper they dig, the more things go wrong, and it becomes clear that what is being dug is not a foundation but an immense grave.§The Foundation Pit is Platonov's most overtly political book, one written in direct response to the staggering brutalities of Stalinist collectivization. It is also a literary masterpiece. Like Kafka - perhaps the only twentieth-century writer to whom he can be usefully compared - Platonov finds a new way of writing, a new approach to language that recasts the terrifying realities of modernity in a deeply disturbing, yet strangely spiritual light.§Robert Chandler's new translation of The Foundation Pit is the first to reflect the recent definitive text of the work as established by Pushkin House in Moscow. For the first time, readers of English have full access to one of the major works of modern Russian literature.§

Bedrückende Dystopie.

— Heldentenor
Heldentenor

Stöbern in Historische Romane

Marlenes Geheimnis

Spannende Geschichte vor dem Hintergrund von Flucht und Vertreibung

Smberge

Fortunas Rache

Ein sehr guter und spannender historischer Roman, der neugierig auf Band 2 macht.

Corpus

Das Haus in der Nebelgasse

Spannend geschrieben mit sympathischen ( und auch weniger sympathischen) Charakteren - hat mich gefesselt!!

Readrat

Die Stunde unserer Mütter

Ein durchaus bewegender und interessanter Roman über zwei Frauen zur Zeit des zweiten Weltkriegs.

Buecherseele79

Die schöne Insel

Sehr schöne ,abenteuerliches und historische Buch

Schrumpfi

Krone und Feuer

Linnea Hartsuyker erschuf wunderbar schillernde Charaktere und Sittuationen, die mich fesselten und begeisterten.

quatspreche

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sind Hoffnungen und Träume umsonst?

    The Foundation Pit
    Heldentenor

    Heldentenor

    31. July 2016 um 17:32

    Die Zeit der Kollektivierung in der Sowjetunion. Wenig positives scheint den Handelnden geblieben. Sie hungern und heben die namensgebende gewaltige Grube aus. Dort soll ein Gebäude entstehen, in dem sich die Hoffnungen auf eine lichte Zukunft verwirklichen. Einstweilen sind sie aber doch nur phrasendreschende Marionetten. Eine bedrückende, oft anstrengende Lektüre ohne wirkliche Helden. Empfehlenswert ist die Ausgabe bei VINTAGE FUTURE wegen des umfassenden Anmerkungsapparats.

    Mehr