Wie versteckt man rote Ohren?

von Andres Indridason 
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Wie versteckt man rote Ohren?
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Wie versteckt man rote Ohren?"

150 S.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783401070247
Sprache:
Ausgabe:Pappbuch
Umfang:149 Seiten
Verlag:Arena
Erscheinungsdatum:01.12.1992

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    ZwergPinguins avatar
    ZwergPinguinvor 10 Jahren
    Rezension zu "Wie versteckt man rote Ohren?" von Andres Indridason

    Der 13jährige Elias verliebt sich in Hildur, die Neue in seiner Klasse. Zu dumm, dass das nicht lange ein Geheimnis bleibt und bald in großen Lettern an der Bushaltestelle vor der Schule zu lesen ist: "Elias liebt Hildur. Große Liebe."
    Das alles ist ja schon schwierig genug für Elias, aber dann ist da auch noch sein großer Bruder Lasi, der gern mal den "großen Bruder" raushängen lässt. Und was ist überhaupt mit Hildur? Liebt sie ihn? Oder interessiert sie sich doch eher für diesen Schlagzeuger?

    Ein Buch über die erste große Liebe eines Jungen, über den ersten Liebeskummer und über echte und falsche Freunde.
    Auch wenn ich den Namen Hildur grauslich finde (man muss halt bedenken, dass der Autor Isländer ist), so ist das Buch doch ganz gut geschrieben und weckt Erinnerungen an meine Teenager-Nöte. :loool:
    Ob die "Jugend von heute" sowas lesen würde, das weiß ich allerdings nicht, denn man merkt doch, dass das Buch aus den 80ern ist - Handys kommen einfach nicht vor und schon deshalb sind die Probleme der Jugend heute ganz andere...
    Desweiteren herrscht heutzutage wohl ein etwas anderer Begriff davon, was "cool" ist und was nicht.

    Kommentieren0
    16
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks