Andrew Holland

 4.6 Sterne bei 7 Bewertungen

Alle Bücher von Andrew Holland

Neue Rezensionen zu Andrew Holland

Neu
Anjaxxxs avatar

Rezension zu "Sie kamen nie zurück: Thriller (Howard Casar Reihe 5)" von Andrew Holland

Super Spannend und absolut nicht vorhersehbar!
Anjaxxxvor einem Jahr

Meine Meinung:

Nach dem ich das vorherige Buch, ,,Im Namen der Tochter" mit einem unguten Gefühl im Bauch beendet hatte, war ich nun riesig gespannt auf dieses Buch, da ich unbedingt wissen musste, wie und ob es mit Howard und Kathlyn weiter geht. Darauf musste ich auch nicht lange warten und es gab schon mal einen kleinen Einblick in welche Richtung sich Kathlyn und Howard entwickeln könnten.


Natürlich geht es auch gleich Knall auf Fall mit den beiden zuerst vermissten Teenagern los und man bekommt als Leser einen kleinen Einblick in den Kopf des unbekannten Täters. Hier war gleich klar, dass der Thriller sich richtig brutal und heftig entwickeln wird, da der Täter komplett unberechenbar und eben auch etwas "anders" ist. Dadurch weiß man als Leser absolut nicht was als nächsten passieren könnte. Toll fand ich auch, das man immer wieder auch von den Gefangenen liest, aber natürlich ist auch der Tod immer mal wieder zu Gast, dazu werde ich aber nicht mehr verraten.

Howard und sein Team nehmen sich der Sache an und wie immer war deren Ermittlungsarbeit absolut spannend, klug und soooo gut zu lesen. Hier und da gibt es kleine Geheimnisse und einige Leute verhalten sich seltsam, so das Howard da natürlich genauer Nachforscht und dabei auch auf die Mutter von Emily, einem der zuerst vermissten Mädchen stößt. Ab hier wird es sehr spannend, denn bald überschlagen sich die Dinge!

Das Ende bzw. die Aufklärung kam schnell, heftig und brachte ganz viel Nervenkitzel und noch kleinere Überraschungen mit sich, ich war absolut begeistert und konnte gar nicht fassen das nun alles schon vorbei ist, denn ich hätte noch ewig weiterlesen können. Genauso muss für mich ein Thriller sein, denn das Buch hat sich wieder nicht unnötig in die Länge gezogen und doch hat mir hier nix gefehlt. Andrew Holland hatte wieder so genialen Wahn in seinem Kopf, das daraus wieder ein erstklassiger Thriller entstanden ist. Ich würde mich sehr über neue Teile freuen!

Kommentieren0
4
Teilen
J

Rezension zu "Sie kamen nie zurück: Thriller (Howard Casar Reihe 5)" von Andrew Holland

Aufwühlende und spannende Fortsetzung
Julia_Kathrin_Matosvor einem Jahr

Erneut sehr spannend und auf vielfältige Weise erschütternd, aufgelockert mit charmantem Humor und herzerwärmenden Szenen. Wieder hat mir der Erzählstil gut gefallen, bei dem man kapitelweise wechselnd – teils in Rückblenden - in den Bewusstseinshorizont von Howard, von zwei Opfern, der Mutter eines Opfers und dem Täter eintaucht. Ich hätte längere Sinnabschnitte bevorzugt und die Gegenwartsform, besonders aus Sicht von Howard, liest sich für mich immer noch ein bisschen unrund, was eben Geschmackssache ist.
Dass auf einen echten Schauplatz und teilweise auf reale Vorkommnisse abgestellt wird, sensibilisiert und bringt einen kleinen Lerneffekt mit sich. Auch schön, Howards Kollegen noch besser kennenzulernen. Anvisierte Neuerungen halten das Interesse an Howards Privatleben über Band 5 hinaus aufrecht.
Da Andrew Holland nunmehr zu meinen liebsten Krimi-Autoren gehört, messe ich ihn auch an den Großen dieser Zunft, daher ein bisschen gut gemeinte Kritik: Während Gefühle sehr eindringlich und einfühlsam geschildert werden, ist in Bezug auf innovative Ideen, neuartige Figuren, überraschende Wendungen noch Luft nach oben. Der Krimi darf für meinen Geschmack gern doppelt so lang sein, wodurch die Handlung weniger geradlinig ist und noch mehr zum Miträtseln animiert, Figuren noch mehr Raum bekommen und längere Kapitel mehr Atmosphäre versprühen. Dafür warte ich auch gern länger und bezahle gern mehr dafür. Das Appetithäppchen zu Band 6 ist vielversprechend. :-)

Kommentieren0
8
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
AndrewHollands avatar
Liebe Leserinnen und Leser, 

zum Start meines Debütthrillers "Wie sehr willst du leben?" starte ich eine Leserunde, zu der ich Sie gerne herzlich einladen möchte. Sie können sich für 15 ebooks (mobi/epub) bewerben und gemeinsam mit anderen Lesern herausfinden, wen das FBI Team um Howard Caspar finden muss, um unschuldige Kinder zu retten. 
Darum geht es in dem Buch: 


»Ich habe sie getötet. Ich habe meine Schwester getötet. Der, nach dem Sie suchen bin ich.« 

Mitten auf einer verlassenen Landstraße greift ein Farmer einen kleinen Jungen auf. Nur in Unterwäsche bekleidet, kann das Kind von nichts anderem reden, als davon, dass es seine Zwillingsschwester ermordet hat. Was steckt dahinter? 

Es ist die größte Suche nach vermissten Kindern, die Amerika je erlebt hat. Bisher konnte immer nur einer der vermissten Zwillinge lebendig gefunden werden, während der andere tot war. Special Agent Howard Caspar vom FBI wird mit seinem Team auf den Fall »Missing Twins« angesetzt. Können Sie den Psychopathen rechtzeitig stoppen oder hat er bereits die nächsten Zwillinge in seiner Gewalt? 

»Wenn du überleben willst, muss deine Schwester sterben. Wie sehr willst du leben?« 


Ob das Buch das richtige für Sie ist, können Sie mit Blick ins Buch bei Amazon feststellen: 


https://www.amazon.de/dp/B01LNWXKFA


Ich freue mich schon jetzt auf einige spannende Lesestunden mit Ihnen. 

Grüße,
A. Holland

PS: Bitte bewerten Sie das Buch abschließend auf der Lovelybooks Buchseite, sowie auf Amazon. Natürlich freue ich mich auch über eine zusätzliche Besprechung auf Ihrem Blog, wenn Sie einen haben. 


Zur Leserunde

Community-Statistik

in 12 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Andrew Holland?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks