Andrew Donkin

 2 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Akte Aliens, William Shakespeare and His Dramatic Acts und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Andrew Donkin

Andrew Donkin hat bereits über 8 Millionen Kinderbücher, Graphic Novels und Romane für Erwachsene verkauft. Als er an der Biographie von Sir Alfred Mehran schrieb, der staatenlos war und 18 Jahre lang auf einer Bank am Pariser Flughafen lebte, begann er, sich für die Geschichten von Migranten und Asylsuchenden zu interessieren. Andrew Donkin lebt mit seiner Familie in London.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches 25 Städte, 10 000 Jahre - Eine Reise durch die Weltgeschichte (ISBN: 9783845843858)

25 Städte, 10 000 Jahre - Eine Reise durch die Weltgeschichte

Erscheint am 25.10.2021 als Hardcover bei arsEdition.

Alle Bücher von Andrew Donkin

Cover des Buches Illegal - Die Geschichte einer Flucht (ISBN: 9783499218064)

Illegal - Die Geschichte einer Flucht

 (5)
Erschienen am 26.06.2018
Cover des Buches Akte Aliens (ISBN: 9783800015146)

Akte Aliens

 (1)
Erschienen am 01.01.1999
Cover des Buches Spooky Spinechillers (ISBN: 0789465221)

Spooky Spinechillers

 (0)
Erschienen am 01.07.2000
Cover des Buches Disasters at Sea (ISBN: 078947381X)

Disasters at Sea

 (0)
Erschienen am 01.02.2001
Cover des Buches Crime Busters (ISBN: 0789478811)

Crime Busters

 (0)
Erschienen am 01.07.2001
Cover des Buches Encuentro en el artico (ISBN: 9788467900743)

Encuentro en el artico

 (0)
Erschienen am 28.06.2010

Neue Rezensionen zu Andrew Donkin

Cover des Buches Illegal - Die Geschichte einer Flucht (ISBN: 9783499218064)la_chiennes avatar

Rezension zu "Illegal - Die Geschichte einer Flucht" von Eoin Colfer

Aufwühlend und berührend
la_chiennevor 8 Monaten

"Ihr sollt wissen, dass kein Mensch illegal ist. Das ist ein Widerspruch in sich. Menschen können schön sein oder noch schöner. Sie können gerecht sein oder ungerecht. Aber illegal? Wie kann ein Mensch illegal sein?" (Elie Wiesel, Nobelpreisträger und Überlebender des Holocaust) ❤


Eoin Colfer (,,Artemis Fowl") hat gemeinsam mit Andrew Donkin und dem Illustrator Giovanni Rigano die graphic novel ,,Illegal. Die Geschichte einer Flucht" erschaffen. Zwar ist die Geschichte rund um die Flucht des 12jährigen elternlosen, ghanesischen Jungen Ebo frei erfunden, entspricht dennoch in jedem Detail unserer Wirklichkeit. Ebo möchte gemeinsam mit seinem älteren Bruder seiner Schwester nach Europa folgen. Eine lange und gefährliche Strecke (Wüste, Schlepper, marode Fahrmittel, unkontrollierbares Meer, ...), die viele das Leben kostet. 

Auf seiner Flucht lernt Ebo Menschen kennen, die aus den unterschiedlichsten Gründen ihr Land verlassen. Nicht leichthin, sondern in der Hoffnung auf Frieden und Sicherheit. "Illegal" ist eine aufwühlende Geschichte, die einem das Schicksal der Migranten losgelöst von kalten Statistiken nahebringt. ♡♡♡ "Ohne die täglichen Such- und Rettungseinsätze humanitärer Organisationen würden noch viele Migranten mehr ihr Leben im Mittelmeer lassen. Es ist dies keine Reise, die leichthin angetreten wird. Ein jeder, der sich dazu entschließt, hat seine eigenen Gründe dafür. Und ein jeder davon ist ein Mensch." (Eoin Colfer, Andrew Donkin, Giovanni Rigano) ❤

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Der Terminalmann (ISBN: 9783548367309)Julia79s avatar

Rezension zu "Der Terminalmann" von Alfred Mehran

Eine einzigartige Geschichte
Julia79vor einem Jahr

Was Mehran Karimi Nasseri in seinem Buch beschreibt, ist eine tragische Geschichte. Zum Zeitpunkt des Erscheinens seines Buches "wohnt" er seit 16 Jahren auf dem Flughafen Charles de Gaulles in Paris, darf weder Frankreich betreten noch in ein anderes Land einreisen, da er keine gültigen Ausweispapiere vorweisen kann. 

Die Geschichte ist komplex und erzählt von den Fallstricken der Justiz und der schwierigen Situation, in die sich Sir Alfred Mehran, wie sich der Autor nennt, teils selbst hineinmanövriert hat. 

Zum Ende des Buches erscheint plötzlich vieles anders als gedacht, vieles wird nicht aufgeklärt, teilweise blickt man nicht durch, was ist wahr und was ist niemals passiert. Vielleicht, so denke ich, weiß er es selbst nicht oder nicht mehr, ein Mann, der seine Herkunft verlor und so keine Zukunft beginnen kann? 

Ein interessantes Buch, eine spannende, aber verwirrende Geschichte. 

Kommentieren0
3
Teilen
Cover des Buches Illegal - Die Geschichte einer Flucht (ISBN: 9783499218064)-Leselust-s avatar

Rezension zu "Illegal - Die Geschichte einer Flucht" von Eoin Colfer

Eine bewegende Geschichte erzählt in beeindruckenden Bildern
-Leselust-vor 3 Jahren

Kurzmeinung:
Dieser Comic fällt für mich in die Kategorie "Must Read". Ein aktuelles, hoch relevantes Thema, verpackt in beeindruckenden Bildern. Eine Geschichte, die beispielhaft für das Schicksal so vieler Flüchtender steht. Es ist eine Geschichte, die berührt, die die Augen öffnet und den anonymen Zahlen der Ertrinkenden im Mittelmeer ein Gesicht gibt.


Meine Meinung:
Wow, was für ein beeindruckender Comic. In sehr ansprechend gezeichneten Bildern erzählen die Autoren die Geschichte des jungen Ebo, der die Flucht aus Afrika nach Europa wagt, um seinen großen Geschwister zu folgen. Auf dieser Flucht erlebt er Schreckliches. Muss seine Heimat und alles ihm Vertraute verlassen. Muss sich schutzlos in die Hände von skrupellosen Schleppern begeben, die seine Notlage schamlos ausnutzen. Begibt sich mehrmals in Lebensgefahr.

Die Geschichte von Ebo ist zwar fiktiv, die verschiedenen Stationen seiner Reise sind aber beispielhaft für das, was Flüchtende auf sich nehmen, um nach Europa und in Sicherheit zu gelangen.
Es ist eine Geschichte, die berührt, die die Augen öffnet und den anonymen Zahlen der Ertrinkenden im Mittelmeer ein Gesicht gibt.


Fazit:
In beeindruckenden Bildern erzählen Colfer und Donkin die Geschichte von Ebo, die beispielhaft für das Schicksal so vieler Flüchtender steht. Ebo, der sein Heimatland in Afrika hinter sich lässt und große Gefahren auf sich nimmt, um in Europa ein besseres Leben führen zu können.
Ich wünsche mir, dass alle Menschen in Europa dieses Comic lesen. Es ist eine Geschichte, die bewegt, die schockiert und die hoffentlich allen die Herzen öffnet und noch einmal klar macht, dass niemand die Gefahren einer Flucht leichtfertig auf sich nimmt.

Kommentieren0
26
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks