Andrew Grey Unexpected Vintage

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Unexpected Vintage“ von Andrew Grey

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Unexpected Vintage" von Andrew Grey

    Unexpected Vintage
    CatherineMiller

    CatherineMiller

    10. September 2011 um 10:36

    Nachdem ich nun auch den letzten Band der "Bottles"-Serie gelesen habe, bin ich leider gleichermaßen enttäuscht wie erleichtert. Erleichtert, dass es vorbei ist und enttäuscht, weil ich von Andrew Grey nach seiner "Love means..."-Serie einfach mehr erwartet habe. "Bottles" hält nicht, was es verspricht, die Romane sind allesamt spannungsarm, lovey-dovey, ohne großes Konfliktpotential. Die Figuren/Pärchen lieben sich mehr oder weniger ab dem Zeitpunkt des Kennenlernens abgöttisch, Drama und Gefahren kommen immer nur von außen, aber nicht aus der Beziehung heraus. Für mich ist das ganze wenig reizvoll, wenn die Jungs einander gefühlt auf jeder Seite vorschwärmen, wie sehr sie sich doch lieben, endlose Alltagsszenenbeschreibungen sich an explizite Szenen reihen, die sich jedoch (fast) immer gleich gestalten und damit auch nach der zweiten ihr Potential erschöpfen. Zwei Sterne gibt es noch für den flüssigen Schreibstil die recht liebevolle Gestaltung der einzelnen Charaktere, denen die flachen - um nicht zu sagen langweiligen - Storylines für meinen Geschmack nicht gerecht werden. Sehr sehr schade, Mr. Grey sollte hier vielleicht bei seinen Cowboys bleiben.

    Mehr