Andrew Hogan

 4.9 Sterne bei 8 Bewertungen

Alle Bücher von Andrew Hogan

Jagd auf El Chapo

Jagd auf El Chapo

 (8)
Erschienen am 03.04.2018

Neue Rezensionen zu Andrew Hogan

Neu
L

Rezension zu "Jagd auf El Chapo" von Andrew Hogan

Sehr interessant verfasst
lesemaus41vor 3 Monaten

Dieses Buch schreibt das Handeln eines der kriminellsten Wesen auf der Welt und einem immer stärker werdenden Thema auch in deutschland mit welchem man sich auseinandersetzen muss. Sehr gut geschrieben.

Kommentieren0
1
Teilen
buecherwurm1310s avatar

Rezension zu "Jagd auf El Chapo" von Andrew Hogan

Ein realer Fall
buecherwurm1310vor 6 Monaten

Dieses Buch erzählt die Geschichte von Andrew Hogan, der Jagd auf den meistgesuchten Drogenboss Joaquin Archivaldo Guzman-Loera, genannt El Chapo, gemacht hat.

El Chapo schaffte es auch in die deutschen Nachrichten, denn nachdem er nach jahrelanger Jagd gefasst wurde, entkam er wieder aus dem Gefängnis. Dieser Drogenhändler ist sicherlich eine interessante Person und ich konnte mir in diesem Buch über seine Persönlichkeit einen guten Eindruck verschaffen. Aber noch interessanter ist es, den Mann kennenzulernen, der El Chapo hinter Gitter bracht, nämlich Andrew Hogan.

Hogan war zunächst Spezialagent der amerikanischen Drogenvollzugsbehörde DEA und hat mit seinem Partner Diego Jagd auf Kleinkriminelle und kleine Drogenhändler gemacht. Aber er wollte mehr. Er wollte die ganz Großen fangen und einer der größten, mächtigsten und gefährlichsten war El Chapo. Es ist Wahnsinn, was er dafür auf sich nimmt. Er baut sich ein anderes Leben auf und versucht als Undercover-Agent Kontakte zu bekommen. Es dauert lange, aber dann gelingt es ihm, in den inneren Kreis zu gelangen. Acht Jahre dauert seine Jagd und dann hat er den Drogenboss hinter Gitter gebracht.

Sehr detailliert wird berichtet, was alles unternommen wird während dieser Untercover-Tätigkeit. So eine lange Zeit und so viele Beteiligte, die alle auf das gleiche Ziel hinarbeiten.

Das Buch liest sich gut und ist spannend wie ein Krimi. Anfangs war es noch recht sachlich, aber die Spannung steigerte sich immer mehr.

Mit hat das Buch sehr gut gefallen.

Kommentieren0
4
Teilen
Smonr1s avatar

Rezension zu "Jagd auf El Chapo" von Andrew Hogan

Sehr spannende und packende Biographie
Smonr1vor 6 Monaten

Inhalt:

Die Biographie "Jagd nach El Chapo" handelt von Andrew Hogan, einem Agenten der Drug Enforcement Administration DEA.
Am Anfang von Andrew Hogans Karriere nahm er mithilfe seines Partners Diego kleinere Dealer fest. Doch Hogan wollte noch mehr erreichen und zog mit seiner Familie nach Mexiko. Dort machte er Jagd auf den meistgesuchten Drogenboss Joaquin Guzman Loera.
Niemand hätte erwartet, dass Hogan sein Ziel erreicht. Um das Ziel zu erreichen mussten Hogan und seine Partner hart Arbeiten, jedemenge Rückschläge erleiden und Gedult haben.

Meine Meinung:

El Chapo kannte ich nur flüchtig. Durch seine zweite Gefängnisflucht, im Jahr 2015, hab ich nur Oberflächlich in den Nachrichten von ihm gehört.
Diese Biographie hat mir ein Einblick in das Leben des meistgesuchten Drogenbosses El Chapo gegeben. Es war spannend zu lesen wie Chapos Charakter und Lifestyle beschrieben wurde.
Zudem konnte ich auch einen Einblick in die Arbeitswelt einers DEA Ageneten werfen. Es war schon krass zu lesen, dass die amerikanischen Behörden es nicht schaffen zusammenzuarbeiten und sich über die Jahre keine Mühe gemacht haben den meistgesuchten Drogenboss zu finden.
Interessant war auch, dass bei der Verhaftung von Chapo nicht darüber Berichtet wurde, dass DEA Agenten erst diese Festnahme ermöglichten.

Mir hat das Buch sehr gut gefallen und ich würde es jedem weiter Empfehlen.

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
HarperCollinsGermanys avatar

Wir von HarperCollins Germany laden euch herzlich zur Leserunde der neuen Biographie

 

"Jagd auf El Chapo - wie ein Undercoveragent den mächtigen Drogenbaron fasste“ von Andrew Hogan & Douglas Century


ein. Bitte bewerbt euch bis zum 18.03.2018 für eines von 30 Leseexemplaren (Klappenbroschur) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension der Biographie.


Über den Inhalt:

Andrew Hogan heißt der Special Agent, der den mächtigen und legendären Drogenboss Joaquín Archivaldo Guzmán-Loera, kurz El Chapo, ins Gefängnis gebracht hat. Zunächst kannte Hogan El Chapo nur aus eingängigen mexikanischen Liedern über den Mann, den keine Gefängniswände halten können und der an der Spitze des größten Drogenkartells Mexikos die Fäden zieht. Aber während der acht Jahre dauernden Undercoverarbeit gelangte Hogan in den inneren Kreis – und brachte El Chapo schließlich auf spektakuläre Weise zu Fall.


Du möchtest "Jagd auf El Chapo  - wie ein Undercoveragent den mächtigen Drogenbaron fasste“ von Andrew Hogan & Douglas Century lesen?


Dann bewirb dich jetzt bis zum 18.03.2018 um eines der 30 Leseexemplare. Wir sind gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würden uns freuen, wenn du deine Rezension dann auf Amazon & Co und auf harpercollins.de teilst.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dir das Team von HarperCollins Germany

Zur Leserunde

Community-Statistik

in 11 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Andrew Hogan?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks