Andrew McGilmore

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 17 Rezensionen
(2)
(7)
(4)
(3)
(1)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hätte ein Tick mehr sein können!

    Geister der Nacht

    winniehex

    03. January 2018 um 23:01 Rezension zu "Geister der Nacht" von Andrew McGilmore

    Das Buch habe ich mit gemischten Gefühlen gelesen, denn einerseits ist es wirklich spannend, anderseits war es aber auch sehr vorhersehbar und eher langweilig. Inhalt: Das Mädchen Jolyn hat Geburtstag und hat von ihren Freunden ein Spuk-Event geschenkt bekommen in einer Spukvilla. Die Geschichte an sich wird „dunkel“ gehalten als von lesen her. Dadurch kommt das gruselig so richtig gut zur Geltung. Aber nach und nach gesehen seltsame Dinge und dann taucht auch noch ein Toter auf. Irgendwas scheint nicht ganz gut zu verlaufen für ...

    Mehr
  • Geister der Nacht

    Geister der Nacht

    0Soraya0

    02. January 2018 um 19:41 Rezension zu "Geister der Nacht" von Andrew McGilmore

    Zum Inhalt (Klappentext):Jolyns Geburtstag soll ein echtes Abenteuer werden: Ihre Freunde überraschen sie mit einer Nachtführung durch eine Villa, in der es spuken soll. Nur eine gute Show? Als die ersten Teilnehmer verschwinden, kommen Jolyn Zweifel. Und dann holt sie eine Vergangenheit ein, die sie so gern vergessen hätte. Das Sterben beginnt.Meine Meinung:Am Anfang erfährt man zunächst mehr über die Anreise zum Spukhaus. Als man dort dann angekommen ist, steigt die Spannung stetig und wird bis zum Schluss gehalten! Auch der ...

    Mehr
  • Spannende Idee, mangelhafte Umsetzung

    Geister der Nacht

    NiWa

    09. December 2017 um 19:31 Rezension zu "Geister der Nacht" von Andrew McGilmore

    Für Jolyns 30er haben sich ihre Freunde etwas Besonderes überlegt: sie wollen mit ihr eine Spuknacht in einer alten Villa verbringen. Nichtsahnend, dass aus dem schaurigen Spaß tödlicher Ernst werden wird.„Geister der Nacht“ ist eine Geistergeschichte für Zwischendurch, die sich an Psychothriller-Elementen versucht und mit einem fesselnden Setting überzeugen will.Jolyn und ihre Freunde machen sich zu der Spukvilla in Los Angeles auf. Die Villa ist tagsüber ein Museum, in der Nacht werden zahlende Gäste in Spuk-Events entführt. ...

    Mehr
    • 8
  • Spannungsgeladen und gruselig

    Geister der Nacht

    Gise

    05. December 2017 um 14:17 Rezension zu "Geister der Nacht" von Andrew McGilmore

    Jolyns Geburtstag soll etwas Besonderes werden, und deshalb hat ihr Freund Luke eine Überraschung für sie organisiert: Zusammen mit drei weiteren Freunden werden sie in einer alten Villa eine Spuknacht verbringen, das hat sich Jolyn schon immer gewünscht. Doch dann geht einiges daneben, und spätestens als es den ersten Toten gibt, ist klar, dass hier viel zu viel schief läuft. Wer aber ist der Mörder?Die Geschichte in der Villa spielt in völliger Dunkelheit, lediglich erhellt von den Taschenlampen der Teilnehmer. Das allein ist ...

    Mehr
  • gruselig spannend

    Geister der Nacht

    dru07

    24. November 2017 um 19:35 Rezension zu "Geister der Nacht" von Andrew McGilmore

    Zu ihrem Geburtstag bekommt Jolyn ein ganz besonderes Geschenk von ihren Freunden: Eine Nachtführung durch eine Villa in der es spuken soll. Die Teilnehmer werden in zwei Gruppen aufgeteilt und erkunden die Villa. Als die ersten beiden aus ihrer Gruppe verschwinden, kommen Jolyn Zweifel. Als dann auch noch die ersten verletzt werden und es sogar Tote gibt, hat sie die schreckliche Ahnung, dass ihre Vergangenheit sie eingeholt hat.   Mir hat das Buch gut gefallen. Es war spannend und gruselig geschrieben. Bin nur so durch das Buch ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Geister der Nacht" von Andrew McGilmore

    Geister der Nacht

    Claudia_Fitschen

    zu Buchtitel "Geister der Nacht" von Andrew McGilmore

    Dies ist mein erstes E-Book unter dem Pseudonym Andrew McGilmore. Hier ein bisschen was über das Buch:Jolyns Geburtstag soll ein echtes Abenteuer werden: Ihre Freunde überraschen sie mit einer Nachtführung durch eine Villa, in der es spuken soll. Nur eine gute Show? Als die ersten Teilnehmer verschwinden, kommen Jolyn Zweifel. Und dann holt sie eine Vergangenheit ein, die sie so gern vergessen hätte. Das Sterben beginnt.Ihr habt bis zum 06.11. Zeit euch für die Leserunde anzumelden. Ich stelle 20 Exemplare zur Verfügung und freue ...

    Mehr
    • 91
  • Geister der Nacht

    Geister der Nacht

    RaJaJe

    18. November 2017 um 18:02 Rezension zu "Geister der Nacht" von Andrew McGilmore

    Was mit einer Überraschung zum Geburtstag anfing, endete mit Angst und Toten! Die Geschichte um Jolyn und ihre Freunde hat es ganz schön in sich. Das Stalkingthema wurde hier schön aufgegriffen und auf unheimliche Art und Weise, mit einer Tour, durch eine Geistervilla verbunden.  Da man bis knapp zum Ende wirklich nicht weiß, was in der Villa wirklich vorgeht, bleibt die Spannung aufrecht. 

  • Geister der Nacht - eine fesselnde Geschichte

    Geister der Nacht

    Linnea_Draconis

    18. November 2017 um 15:01 Rezension zu "Geister der Nacht" von Andrew McGilmore

    Charaktere:In dem Buch treten eine große Anzahl an Personen auf. Im Vordergrund steht die Protagonistin Joyln. Sie hat Geburtstag und wird von ihren Freunden überrascht. Sie verbringt den Geburtstag mit ihren Freunden Luke, Summer, Marten und Kathryn. Joyln scheint zunächst von ihrem Geburtstag genervt zu sein, sie ist von der Idee ihrer Freunde, oder eher ihres Freundes Luke, zunächst nicht begeistert. Erst als die Gruppe dann in der Villa ankommt, hebt sich ihre Stimmung. Die Freundschaft der Gruppe wird auf eine harte Probe ...

    Mehr
  • Spukhaus

    Geister der Nacht

    Anni59

    17. November 2017 um 21:30 Rezension zu "Geister der Nacht" von Andrew McGilmore

    Jolyn hat Geburtstag und ihr Kumpel Luke organisiert für sie und ihre Freunde eine Spuknacht in einer verlassenen Villa. Doch die Spuknacht gerät immer mehr außer Kontrolle. Es verschwinden nach und nach immer mehr Menschen der Tour, der Kontakt nach draußen reißt ab und es gibt die ersten Verletzten. Als dann auch noch der erste Tote auftaucht, sind die Freunde in Panik. Wie kommen sie aus der alten Villa heraus?Spannung pur von Anfang an. Für meinen Geschmack war das Ende etwas kurz beschrieben, aber ich fand die Charaktere und ...

    Mehr
  • Leider gar nicht mein Fall

    Geister der Nacht

    Miltonia

    13. November 2017 um 16:06 Rezension zu "Geister der Nacht" von Andrew McGilmore

    Das Beste an diesem Buch ist mich das Cover und das schicke Pseudonym der Autorin. Ansonsten kann ich leider keinerlei Logik oder sinnhaftes Handeln unter den handelnden Personen ausmachen.Eine der Hauptfiguren, Jolyn, hat Geburtstag und wird von ihren Freunden mit einer Nacht in einem Spukhaus überrascht. Leider kann ich schon hier nicht verstehen, wie diese Gruppe zum Begriff „Freunde“ kommt. Eigentlich kann kaum einer den anderen leiden, ist eifersüchtig auf einen anderen, ständig streitet sich jeder mit jedem aus völlig ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.