Kybernetik und Neue Ontologien

Kybernetik und Neue Ontologien
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Kybernetik und Neue Ontologien"

Experimente drehen Wissenschaftler, Maschinen, Elementarteilchen, Materialien, Zahlen und Begriffe durch die Mangel der Praxis. Alle Teilnehmer an dieser Veranstaltung agieren: ein „Tanz der Agenzien“, der keine Komponente unverändert zurücklässt. Immer besteht das Ziel darin, etwas Neues, Unerwartetes, Zu-Künftiges hervorzubringen. Laboratorien sind demnach Innovationsfabriken, Ereignis-Assemblagen. Anders gesagt: die Mangel der wissenschaftlichen Praxis produziert neue Ontologien. Sie schafft Cyborg-Welten, deren Botschaften noch lange nicht entschlüsselt sind. - Kybernetik und die Mangel: Ashby, Beer und Pask - Eine Galerie von Monstren: Kybernetik und Selbstorganisation

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783883962290
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:184 Seiten
Verlag:Merve
Erscheinungsdatum:01.06.2007

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks