Andrus Kivirähk

(28)

Lovelybooks Bewertung

  • 88 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 23 Rezensionen
(12)
(9)
(3)
(2)
(2)

Bekannteste Bücher

Der Mann, der mit Schlangen sprach

Bei diesen Partnern bestellen:

FRÖSCHE KÜSSEN

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Schiet und das Frühjahr

Bei diesen Partnern bestellen:

The Man Who Spoke Snakish

Bei diesen Partnern bestellen:

De Schiet un dat Fröhjohr

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Düsteres, estnisches Volksmärchen - einmaliges Leseerlebnis!

    Der Mann, der mit Schlangen sprach

    Zalira

    21. July 2017 um 12:27 Rezension zu "Der Mann, der mit Schlangen sprach" von Andrus Kivirähk

    Andrus Kivirähk ist einer der international bekanntesten Autoren Estlands. Die Geschichte mit ihren phantastischen Elementen erweckt deshalb anfangs den Eindruck eines estnischen Volksmärchens. Lemeet ist dabei Teil einer estnischen Gemeinde mit all den urprünglichen Traditionen Estlands, die immer mehr unter den Einfluss von Kreuzrittern und katholischer Kirche gerät.Etwa bis zur Hälfte hatte ich einen sehr märchenhaften Eindruck durch Erzählungen vom „Nordlanddrachen“, der in früheren Zeiten Seite an Seite mit Esten gekämpft ...

    Mehr
  • Kalter, estnischer Humor

    Der Mann, der mit Schlangen sprach

    Hiki

    17. July 2017 um 14:22 Rezension zu "Der Mann, der mit Schlangen sprach" von Andrus Kivirähk

    „Der Mann der mit Schlangen sprach“ aus dem Klett-Cotta Verlag konnte mich nicht von sich überzeugen. Angesprochen hatte mich vor allem die skurrile und fantasiereiche Grundidee des Buches. Auch die Haptik und Qualität des Buches konnte überzeugen. Das war es dann aber auch schon im Großen und Ganzen mit den positiven Aspekten. Cover Das Coverdesign gefällt mir ganz gut. Passt gut zu dem Genre und dem Verlag. Und auch zur Geschichte. Allerdings finde ich die Titelanordnung nicht ganz optimal gelöst. Ich hätte den Titel dem ...

    Mehr
  • Enttäuschend

    Der Mann, der mit Schlangen sprach

    thebookpassion

    22. June 2017 um 00:32 Rezension zu "Der Mann, der mit Schlangen sprach" von Andrus Kivirähk

    Leemet und seine Familie leben zusammen im Wald. Sein Volk hat eine ganz besondere Bindung zum Wald und den Tieren und so beherrschen sie die Sprache der Schlangen. Doch Dorfbewohner und auch der Ackerbau bedrohen die magische Welt. Und so scheint es, dass nur noch der Nordlanddrachen Lemets Welt retten kann.Ich habe von vorneherein mit einem recht skurrilen Roman gerechnet und das ist „Der Mann, der mit Schlangen sprach“ definitiv. Oft konnte ich die Logik, die hinter den Ideen steckt, jedoch nicht nachvollziehen oder sie ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Der Mann, der mit Schlangen sprach" von Andrus Kivirähk

    Der Mann, der mit Schlangen sprach

    Klett-Cotta_Verlag

    zu Buchtitel "Der Mann, der mit Schlangen sprach" von Andrus Kivirähk

    Vogelgezwitscher überall, farbenfrohe Blumen, die endlich erblühen und strahlender Sonnenschein – endlich ist er da, der Frühling! Was gibt es da schöneres, als mit einem guten Buch auf den Balkon zu sitzen oder es sich im Park gemütlich zu machen? Andrus Kivirähks »Der Mann, der mit Schlangen sprach« entführt die Leser und Leserinnen in eine magische Welt, in der Waldbewohner mit Schlangen sprechen, auf Wölfen reiten und mit Bären flirten. In dieser Leserunde bekommt ihr die Möglichkeit, Lemeet auf der Suche nach dem ...

    Mehr
    • 159

    Lesebienchen

    17. May 2017 um 14:12
    Beitrag einblenden
    thebookpassion schreibt Mir hat der dritte Leseabschnitt auch besser gefallen. Endlich passiert etwas und die Story plätschert nicht mehr so dahin. Dennoch kann ich mich mit den Figuren einfach nicht anfreunden und sie ...

    Dem kann ich mich mehr als anschließen. Auch nach längerer Zeit des Nachdenkens komme ich zu dem Schluss, dass die Idee wirklich toll ist, nur leider wurde sie erzählerisch zu schlecht ...

  • Schlangenworte

    Der Mann, der mit Schlangen sprach

    BuecherDanny

    08. May 2017 um 11:12 Rezension zu "Der Mann, der mit Schlangen sprach" von Andrus Kivirähk

    Leemet erzählt uns in diesem Buch seine Lebensgeschichte: Er lebt zusammen mit seiner Mutter, seiner Schwester und seinem Onkel Vootele  im Wald. Sein Vater ist vor längerer Zeit von einem Bären getötet worden. Vootele ist der letzte Mensch der die für die Waldbewohner so wichtigen Schlangenworte beherrscht und bringt sie Leemet bei. Die Schlangenworte geben Leemet Sicherheit sich im Wald frei zu bewegen. Er freundet sich mit einer Kreuzotter an und erlebt mit ihr und seinen menschlichen Freunden viele Abenteuer. Denn es leben ...

    Mehr
  • Eine Geschichte, auf die man sich einlassen sollte - es lohnt sich!

    Der Mann, der mit Schlangen sprach

    PMelittaM

    06. May 2017 um 17:04 Rezension zu "Der Mann, der mit Schlangen sprach" von Andrus Kivirähk

    Früher lebten alle Esten im Wald und konnten die Sprache der Schlangen sprechen. Doch dann kamen Fremde und brachten neben einer neuen Religion auch neue Gepflogenheiten und fortschrittliche Möglichkeiten. Jetzt leben viele Esten im Dorf und säen und nutzen moderne Gerätschaften. Die Waldbewohner sterben aus und schließlich ist Leemet der Letzte, der das alte Wissen besitzt. Bereits optisch gefällt mir das Buch sehr, die Farbe, das Motiv, der Titel haben mich sofort angesprochen und nach dem Lesen der Leseprobe wollte ich einfach ...

    Mehr
    • 6
  • Schlangenflüsterer

    Der Mann, der mit Schlangen sprach

    SABO

    05. May 2017 um 15:20 Rezension zu "Der Mann, der mit Schlangen sprach" von Andrus Kivirähk

    Andrus Kivirähk - Der Mann, der mit den Schlangen sprach - Klett-CottaEstlandVor langer, langer Zeit brachten die urzeitlichen Schlangenkönige Lemeets Vorfahren die Schlangenworte bei.Generationsbedingt verlor sich die komplizierte Verständigungstechnik zwischen Mensch und Tier.Die Waldmenschen zogen ins Dorf und hatten es Dank, technischer Errungenschaften, nicht mehr nötig, den Tieren magische Worte zuzuzischeln, damit diese ihnen ihre Kehle darboten. Eine Elchkuh zB sicherte die Nahrung für einen langen kalten Winter.Sie ...

    Mehr
  • Der Mann, der mit Schlangen sprach

    Der Mann, der mit Schlangen sprach

    Lesebienchen

    05. May 2017 um 11:05 Rezension zu "Der Mann, der mit Schlangen sprach" von Andrus Kivirähk

    Was bedeutet es der Letzte zu sein? Der Letzte, der die alten Traditionen noch lebt? Der Letzte, der sich gegen eine „neue Welt“ behaupten muss?  Der aktuelle Roman des Esten Andrus Kivirähk entführt den Leser in eine mystische Vorzeit, die sich jedoch langsam ihrem Ende entgegenneigt. Erzählt wird die Geschichte von Lemeet, der mit seiner Familie im Wald lebt. Dieser Wald ist bevölkert von allerlei merkwürdig und magisch anmutenden Geschöpfen, fliegenden Fröschen, riesigen Läusen und sprechenden Menschenaffen. Doch auch die ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2572

    PMelittaM

    02. May 2017 um 14:17
  • Noch einen gebratenen Elch gefällig?

    Der Mann, der mit Schlangen sprach

    Beust

    28. April 2017 um 23:42 Rezension zu "Der Mann, der mit Schlangen sprach" von Andrus Kivirähk

    Um es vorwegzunehmen: Andrus Kivirähks Roman „Der Mann, der mit Schlangen sprach“ hat mich nicht überzeugen können. Gar nicht. Außer einer originellen Idee, einer Reihe von skurrilen (und leider auch buchstäblich aufgereihten) Einfällen und bemerkenswerten Ideen sowie einer wirklich schicken Aufmachung durch die Hobbit-Presse des Klett-Cotta-Verlages kann ich dem Buch nichts abgewinnen. Worum geht es? Leemet stammt von den Waldleuten ab und lernt als Letzter die Schlangensprache, mittels der er die Tiere des Waldes kommandieren ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks