Andy Andrews Die Begegnung

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Begegnung“ von Andy Andrews

Als Andy dem Mann mit dem Koffer begegnet, ändert sich sein Leben zum Guten. Und so ergeht es auch anderen: einem Paar kurz vor der Trennung, jungen Leuten ohne Hoffnung, einem Unternehmer mit unsauberen Geschäften. Alle finden auf die Spur des Lebens zurück. Wer ist der geheimnisvolle Fremde, der allen hilft und nie zu altern scheint?

Lieblingsbuch

— TobiSchubert

Stöbern in Romane

Die bittere Gabe

Spannend, unterhaltsam und emotional! Einfach klasse!

Sternenstaubfee

Frau Einstein

Ein bewegendes Schicksal einer starken Frau. Ich liebe diese Geschichte!

nicole78

Der rote Swimmingpool

Eine schöne Geschichte über die perfekte Familie, die sich bei genauerem Hinsehen als nicht ganz so perfekt herausstellt. Gut!

misery3103

Ans Meer

Ein irrer Roadtrip mit liebenswerten Charakteren und viel Abenteuer!

misery3103

Kleine Feuer überall

Eine Geschichte, die ihrem Titel absolut gerecht wird.

zazzles

Azurblau für zwei

Sehr gut für ein paar schöne Stunden im Garten :)

Faltine

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gedanken, die helfen, eine neue Perspektive zu finden

    Die Begegnung

    LeJardinDuLivre

    02. January 2016 um 11:59

    Manchmal muss man die Dinge nur ein bisschen anders sehen Der Erzähler Andy begleitet den Leser durch eine Geschichte, die eigentlich aus mehreren Geschichten verschiedener Personen aus unterschiedlichsten Lebenslagen besteht. Dabei geht es stehts um Jones, der mehr über das Leben der anderen Leute weiß, als das, was von außen ersichtlich ist. Er kennt ihre geheimsten Wünsche, Sehnsüchte und ihre Probleme. Die Charaktere werden nur kurz angerissen, sind aber trotzdem nie oberflächlich, sondern realistisch und authentisch. Jones gibt ihnen Ratschläge und spricht auf eine Weise in ihr Leben hinein, die dem Leser selbst Gedankenanstöße für sein eigenes Leben mit auf den Weg gibt. "Aus diesen Begegnungen gingen die Leute mit einer neuen Perspektive heraus, konnten sich sammeln, tief durchatmen, und das Leben aus einem neuen Blickwinkel wieder anpacken." (S. 97) Jones Ratschläge haben mich selbst zum Nachdenken gebracht und ich muss noch jetzt an das Buch zurückdenken. Mein einziger Kritikpunkt wäre, dass es sich der Autor mit der allwissenden Figur von Jones ein wenig einfach gemacht hat. Es sind nun einmal keine Alltagsgeschichten, weil es einfach niemanden gibt wie Jones, der die geheimen Probleme jedes Menschen weiß, nie altert und immer zur rechten Zeit am rechten Ort ist. Es wäre einfach schön gewesen, Jones Gestalt etwas realistischer zu gestalten, denn so weiß man lange nicht, ob die Geschichte fantastisch oder authentisch ist. Der Schreibstil ist verständlich und flüssig und empfehlen kann ich das Buch ab 15 oder 16 Jahren, weil auch einige Tipps für Partnerschaften angesprochen werden. Fazit: Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Da die Einzelschicksale und Ratschläge im Vordergrund stehen, konnte ich auch über das Mysterium um die Schlüsselfigur Jones hinwegsehen. Ob Partnerschaften, Familie, Geld, Beruf oder Alter - die Menschen in diesem Buch haben Probleme, Träume, Sehnsüchte, die die meisten von uns auch schon einmal hatten oder gerade haben. Die Begegnungen mit Jones helfen ihnen, eine neue Perspektive zu finden und konnten auch mir wichtige Ratschläge mit auf den Weg geben.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.