Andy Briggs Superschurken, Superhelden - Der Rat des Bösen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Superschurken, Superhelden - Der Rat des Bösen“ von Andy Briggs

Jake Hunter, ein Draufgänger an der Schule, erhält eine mysteriöse E-Mail. Unglaubliche Dinge geschehen: Per Download erhält er Superkräfte und ein zwielichtiger Typ namens Basilisk verspricht ihm grenzenloses Macht. Doch was Jake nun erlebt, wird ihm immer unheimlicher. Basilisk schreckt vor nichts zurück, und wenn die ganze Welt draufgeht. Will Jake das wirklich mitmachen? Ganz normale Kinder bekommen plötzlich Superkräfte wie Spiderman, Batman und Co - einfach per Download. Los geht der Kampf in einer Welt voller Superhelden, fieser Schurken, Klimakatastrophen und hochdramatischer Rettungsaktionen. Spannung und Action bis zur letzten Zeile! www.superhelden-superschurken.de

Stöbern in Kinderbücher

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Eine interessante Geschichte, die aber leider nicht an den 1. Band heran kommt.

Uwes-Leselounge

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

Wer fragt schon einen Kater?

Urkomisch, liebenswert und absolut mitreißend. Ein wunderbares und fesselndes Katerabenteuer. Auch für große Leser!

saras_bookwonderland

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Eine schöne Geschichte mit den Zwillingen Lea und Lucie und ihrem coolen Papagei Punkt-um. Nicht nur für Mädchen geeignet. ;)

Sancro82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Superschurken, Superhelden - Der Rat des Bösen" von Andy Briggs

    Superschurken, Superhelden - Der Rat des Bösen
    Dubhe

    Dubhe

    06. September 2011 um 19:32

    Jake hat an diesem Tag entweder Pech oder Glück, je aus der Sicht des Lesers. In der Schule während des Informatiksunterricht bekommt Jake eine Spam-Mail. So kommt er auf die Internetseite www.villain.net. Dort ladet er irgendwie etwas herunter und bekommt Superkräfte, doch er spielt nicht in der Liga der Guten. Denn er ist böse. Und da ist dann noch dieser Basilisk, der ihm grenzenlose Macht verspricht. Doch wird das gutgehen? . Geniale Idee, schlechte Umsetzung. Eine komplett neue Idee. Bist du lieber ein Superheld oder ein Schurke? In dieser Reihe kannst du dir nämlich aussuchen, auf welcher Seite du stehst. Wie berreits gesagt, ist die Idee an sich recht gut. Doch mir gefällt der Schreibstil des Autors nicht. Es ist irgendwie langweilig. Oder vielleicht hätte ich mir doch den Superhelden aussuchen sollen?

    Mehr