Andy Claus Tödliche Verführung

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tödliche Verführung“ von Andy Claus

Die Ermittlungen in einer sadistischen Mordserie an hübschen, jungen Männern bringen Hauptkommissar Simon Berger, den Leiter der Kölner Soko „Kreuzigung“, in die Nähe der Freikirche von Drago Bartory, Sektenchef und Mitglied in einem Geheimorden mit weltweitem Machtanspruch. Zur gleichen Zeit verlegt der eigensinnige Stricher Benny Stern seinen Wirkungskreis von Hamburg nach Köln und gerät in die Fänge der Sekte. Ausgerechnet Sandro da Romano, Bartorys Lebensgefährte, verliebt sich in Benny und Schwierigkeiten sind vorprogrammiert. Unglaubliche Machtspiele, erbitterte Eifersucht und eine große Liebe finden im Schatten des mysteriösen Killers statt, bis jeder einzelne der Beteiligten unmerklich direkt in seine unmittelbare Nähe und damit in Lebensgefahr gerät. Die Handlung beginnt in Köln, setzt sich in einem alten Kloster in den Bergen Ungarns fort und der Showdown führt den Leser mitten in einen Hurrikan auf die Insel Mustique in der Karibik. Dabei bleibt der Serienkiller selbst geheimnisvoll und nicht fassbar. Wenn sich seine Identität endlich enthüllt, ist die Überraschung garantiert. Tödliche Verführung ist ein spannender Gay-Psychothriller mit vielen überraschenden Wendungen. Nach „Ulrich von Eichendorf“ setzt Andy Claus ihre kriminalistischen Ambitionen fort und hat mit diesem Roman einen spannenden Erotik-Thriller mit schwulen Helden geschrieben.

Stöbern in Krimi & Thriller

Suizid

"Suizid" ist eine Verfolgungsjagd, die dem Leser fast den Atem raubt und mit seinen wissenschaftlichen Aspekten zum nachdenken anregt.

JennyWanderlust

Tante Poldi und der schöne Antonio

Gewohnt spritziger Poldi Spaß

Ein LovelyBooks-Nutzer

Der Mann, der nicht mitspielt

Hollywood, die goldenen Zwanziger und jede Menge Spannung

sternenstaubhh

Blutroter Sonntag

Ich liebe diese Reihe und lese jedes Buch schnellstmöglich! Diesmal hat mich sehr gestört, dass sehr früh klar wurde, wer der Täter ist.

TochterAlice

Das Mädchen aus Brooklyn

Was als Liebesgeschichte beginnt, entwickelt sich zu einer höchst dramatischen Lebens- und Familiengeschichte.

meppe76

Seelenkinder

Wer sich durch die erste Hälfte quält, wird belohnt :)

nessisbookchoice

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks