Andy D. Thomas

 4 Sterne bei 31 Bewertungen
Autor von Kyle & Jason: The Beginning, Kyle - Drei Wochen (Band) und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Andy D. Thomas

Kyle & Jason: The Beginning

Kyle & Jason: The Beginning

 (7)
Erschienen am 15.08.2015
Kyle - Turbulenzen

Kyle - Turbulenzen

 (5)
Erschienen am 07.12.2014
Kyle & Jason: Threesome

Kyle & Jason: Threesome

 (5)
Erschienen am 15.01.2016
Dave & Jessie: Healing

Dave & Jessie: Healing

 (5)
Erschienen am 23.05.2016
Kyle & Jason: The Power of Love

Kyle & Jason: The Power of Love

 (2)
Erschienen am 24.10.2017
Luke & Tim: Bound Passion

Luke & Tim: Bound Passion

 (0)
Erschienen am 08.10.2018
Kyle - Drei Wochen

Kyle - Drei Wochen

 (0)
Erschienen am 15.03.2014
Kyle - Drei Wochen (Band)

Kyle - Drei Wochen (Band)

 (7)
Erschienen am 10.04.2014

Neue Rezensionen zu Andy D. Thomas

Neu

Rezension zu "Kyle & Jason: Threesome" von Andy D. Thomas

Achtung: BDSM-Schwulenporno!
kreszenzvor 2 Monaten

Der Roman beginnt mit einer kurzen Rückblende und erzählt, wie Kyle und Jason sich drei Wochen zuvor kennengelernt haben. Der Sportstudiobesitzer und Millionär Jason unterrichtet nebenbei an einer Privatschule und hat dabei ein Auge auf den Schüler Kyle geworfen. Leider ist dieser zu dem Zeitpunkt noch minderjährig und so wartet Jason bis Kyles 18. Geburtstag um ihn zu verführen.

Die eigentliche Handlung setzt nun am Morgen nach Kyles Entjungferung ein. Kyle ist nach dieser Erfahrung alles andere als ernüchtert, sondern gerät im Gegenteil in einen regelrechten Sexrausch. Der wesentlich ältere Jason weiß schon nach dem ersten Tag nicht mehr, wie er Kyle auf Dauer befriedigen soll, vor allem in Anbetracht der Tatsache, dass Kyle die nächsten zwei Wochen bei ihm verbringen wird. Doch zum Glück kann er sich auf seinen guten Freund Dave verlassen…

Zu diesem Buch bin ich gekommen, wie die Jungfrau zum Kinde… Auf der Suche nach anregendem Lesestoff bin ich durch die Onleihe gescrollt und das Titelbild hat mich auf die Schnelle so angesprochen, dass ich direkt angefangen habe zu lesen, ohne auf die Inhaltsangabe zu achten. Und schwups, schon landete ich nicht nur in einem Schwulenporno, sondern in einem waschechten BDSM-Schwulenporno. Und nein, es ist kein erotischer Roman, sondern ein richtiger Porno. Gleich ab Seite 1 geht es heiß zur Sache. Jedes Kapitel beinhaltet - meist ohne viel Rahmenhandlung - explizite Szenen zu einem bestimmten Thema. Die Sprache ist flüssig und direkt aber nicht zu „billig“, wobei sich durch die „Verkehrsdichte“ gewisse Wortwiederholungen einfach nicht vermeiden lassen. Da die BDSM-Einführung Kyles bereits in Band 1 stattgefunden hat, darf man gleich beim zweiten Kapitel nicht allzu zimperlich sein, denn Kyle erhält eine „gerechte“ Strafe in Jasons Verlies. Danach hat Kyle auch diesbezüglich Blut geleckt und verlangt nach weiteren Unterweisungen. Weitere Themen sind Voyeurismus, Partnertausch und wie der Titel schon ankündigt: viel Sex zu dritt.

Natürlich sind die Rahmenbedingungen nicht wirklich realitätsnah, die Männer sind natürlich dauererregt, können stundenlang und ziemlich viele der beschriebenen Stellungen stimmen nicht ganz mit meinen Anatomiekenntnissen überein. Dennoch habe ich voller Neugierde knapp die Hälfte gelesen und abgesehen davon, dass ich mich wie ein mieser Spanner fühlte, war ich abwechselnd angetörnt, belustigt und manchmal auch ein bisschen angewidert.

Denn wie der Autor im Vorwort klar stellt, wird zugunsten der „Unterhaltung“ weitgehendst auf Safer Sex verzichtet. Stattdessen werden ATM und andere für mich eher unappetitliche Sachen praktiziert. Dass sich die Männer ständig gegenseitig das Sperma vom Körper lecken, auch wenn das gerade aus dem Popo läuft, ist da wirklich noch das harmloseste… Aber ich bin weder die eigentliche Zielgruppe (da Frau), noch in der SM-Szene zuhause, daher möge man mir meine Befindlichkeiten verzeihen.

Mein Fazit: ein stellenweise sehr interessantes und anregendes Leseerlebnis der etwas anderen Art. Leider werden aber so ziemlich alle landläufigen Klischees bedient, die es über die (BDSM-)Gay-Szene gibt. Abgesehen davon hätte ich mir bezüglich BDSM ein deutlicheres Cover gewünscht, da auch die Inhaltsangabe keine Hinweise liefert, die eventuell empfindlichere Gemüter vorwarnen könnte.

Kommentieren0
79
Teilen
F

Rezension zu "Kyle & Jason: The Power of Love" von Andy D. Thomas

Liebe hat keine Altersbeschränkung
flash_elkevor 9 Monaten

Ich bin ein großer Fan dieser Reihe und habe mich gefreut, als dieses Band erschienen ist. Lange habe ich mit mir gerungen, wie ich es bewerten soll. Kyle wird erwachsen, ihm bleibt nichts anderes übrig und Jason lernt damit umzugehen. Und doch fehlt mir an manchen Stellen ein klein bisschen das Einfühlungsvermögen, das mich im ersten Band zum Fan gemacht hat. Der jüngere Part wirkt an manchen Stellen wie jemand, der mit dem Kopf durch die Wand will und keine Rücksicht auf seinen Partner nimmt. Klar hat er noch nicht so viel erlebt und will seinen Horizont erweitern, doch auf biegen und brechen?
Dieser Punkt hat mir nicht das Lesevergnügen verdorben, aber ein bisschen geschmälert. Nichts desto trotz mag ich die Reihe und werde die Bücher bestimmt noch öfter lesen.

Kommentieren0
0
Teilen
L

Rezension zu "Dave & Jessie: Healing" von Andy D. Thomas

Es geht weiter...
Lailyvor 2 Jahren

Wer von Kyle und Jason schon begeistert war, wird dieses Buch auch lieben. Die Geschichten haben etwas "eigenes". Das macht sie auch so besonders. Die Personen werden alle ganz toll herausgearbeitet. Handlung und Gefühle dargestellt. Der Schreib Stil ist wunderbar flüssig. Man kann das Buch durchaus an einem Tag lesen. Von mir eine absolute Kaufempfehlung. 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 30 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 6 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Andy D. Thomas?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks