Andy Green The Sixth Sense, Nicht jede Gabe ist ein Segen

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(3)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Sixth Sense, Nicht jede Gabe ist ein Segen“ von Andy Green

Der 8-jährige Cole Sear trägt ein düsteres Geheimnis mit sich herum: Er sieht tote Menschen, die ihn mit ihrem vergangenen Leben, ihren Schicksalen quälen. Erst bei dem Kinderpsychologen Dr. Malcolm Crowe findet er den Mut, von den furchterregenden Begegnungen zu erzählen. Schritt für Schritt nähert sich Crowe der Realität hinter den gespenstischen Visionen - doch die Wirklichkiet ist schockierender als es ein Alptraum je sein kann . . .

Stöbern in Krimi & Thriller

Böse Seelen

Einer der besten Fälle von Kate Burkhalter!

Mira20

Bruderlüge

spannender zweiter, finaler Teil der leider viel zu schnell zu Ende war

Inge78

Die Moortochter

Mehr eine Charakterstudie als ein Thriller - starke Protagonistin, angenehmer Stil, aber einige Schwächen

Pergamentfalter

Der Totensucher

Spannend und unglaublich mitreißend bis zur letzten Seite!

leserattebremen

AchtNacht

Ordentlicher Thriller mit Fitzek typischen Schwächen

Lilith79

In ewiger Schuld

Spannung pur

MellieJo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • The 6th Sense

    The Sixth Sense, Nicht jede Gabe ist ein Segen
    vormi

    vormi

    11. June 2017 um 23:46

    Der 8-jährige Cole Sear trägt ein düsteres Geheimnis mit sich herum: Er sieht tote Menschen. Zu jeder Tageszeit, an jedem Ort wird er von Wesen aus dem Jenseits aufgesucht. Verstorbene, die den Jungen mit ihren vergangenen Leben, Schicksale, die sie nicht ruhen lassen, quälen. Cole ist zu verängstigt, um irgend jemandem von den furchterregenden Begegnungen zu erzählen. Bis er Vertrauen zu dem Kinderpsychologen Dr. Molcolm Crowe faßt. Crowe versucht den übernatürlichen Fähigkeiten seines kleinen Patienten auf den Grund zu gehen. Schritt für Schritt nähert er sich der Realität hinter den gespenstischen Visionen - und muß feststellen, das die Wirklichkeit schockierender ist, als es ein Alptraum je sein kann...        inhaltsangabe auf amazon  So ein grossartiger Film, der sogar meinen Mann überzeugt hat, der normalerweise soagr nicht auf Fantasy bzw Horror steht. Mit grossartigen Schauspielern, allen voran natürlich Bruce Willis und der junge Haley Joel Osmond. Den ich bisher hauptsächlich mit diesem Film verbinde, aber er hat mich noch kn einigen Filmen überrascht, hoffentlich wird aus ihm kein Kinderstar der total abstürzt. Der Film ist immer noch grandios und spannend, auch wenn man ihn schon öfter gesehen hat und dadurch zwangsläufig das völlig überraschende Ende kennt. Und das Beispiel meines Mannes macht deutlich, dass diesen Film auch dem Genre nicht so zugetane Leute gucken können. Der könnte auch gut als Thriller durchgehen, denn er ist einfach atemberaubend spannend. Unbedingt ansehen.

    Mehr