Andy Hunt Pragmatic Thinking and Learning

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Pragmatic Thinking and Learning“ von Andy Hunt

Helps you learn how to: use the Dreyfus Model of Skill Acquisition; leverage the architecture of the brain to strengthen different thinking modes; avoid common 'known bugs' in your mind; and, manage knowledge efficiently.

Stöbern in Sachbuch

Die Herzlichkeit der Vernunft

Hatte manchmal Probleme alles zu verstehen, da die Sprache sehr gehoben ist. 3,5 Sterne

eulenmatz

Das Universum in deiner Hand

Ich konnte für mich leider nicht viel mitnehmen, wobei die Idee pädagogisch gut ist.

leucoryx

Die Genies der Lüfte

Vollste Entdecker und Leseempfehlung- ein toller informativer Einblick in die Vogelwelt und ihre unglaublichen Fähigkeiten.

Buchraettin

Brot

Dem Brot ein würdiges Denkmal gesetzt

Sporchie

Gegen Trump

Klare und verständliche Beschreibung der aktuellen amerikanischen Verhältnisse. Sehr unaufgeregt und gleichzeitig mit positiver Botschaft!

Jennifer081991

Nur wenn du allein kommst

Muss man lesen!

wandablue

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Pragmatic Thinking and Learning" von Andy Hunt

    Pragmatic Thinking and Learning

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    20. January 2010 um 10:12

    Eigentlich hätte ich Bücher über das Gehirn und Lernstrategien eher von einem Psychologen als von einem Software-Entwickler erwartet, aber Andy Hunt, einigen vielleicht bekannt als die eine Hälfte der Pragmatischen Programmierer, legt hier ein wunderbareres Buch vor, in dem die Funktionsweise des Gehirns für IT-Menschen einfach und verständlich erklärt wird. Wie auch schon das Buch "The pragmatic programmer" ist auch dieses Buch sehr praktisch und pragmatisch ausgerichtet, enthält viele Tipps, wie man die Leistungsfähigkeit seines Gehirns verbessern und neues Wissen besser abspeichern und abrufen kann. Dabei erhält der Leser genügend theoretisches Hintergrundwissen, wie er zum Umsetzen der Tipps und Übungen braucht, ohne dass der Autor bis ins letzte Detail verzettelt, bietet aber eine lange Liste mit vertiefender Literatur. Natürlich sind die Tipps wie das SQ3R-Leseverfahren oder Mind maps keine wirklich neues Methoden, aber sie werden hier in einem wunde rbaren lockeren Schreibstil dem interessierten Leser nähergebracht. Deshalb 5 Sterne von mir und ich denke, dass auch Nicht-ITler mit diesem Buch gut klarkommen werden, wenn sie grundlegend Ahnung vom Aufbau eines Computers (Prozessor, Bus, Speicher, etc) haben.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks