Andy Jones

 3.7 Sterne bei 201 Bewertungen
Autor von Zwei für immer, Liebe - lieber nicht und weiteren Büchern.
Andy Jones

Lebenslauf von Andy Jones

Liebesromane von und für den Mann: Normalerweise sagt man Männern ja nach, dass sie ihre Gefühle nicht besonders gut ausdrücken können. Anderes gilt für den britischen Autor Andy Jones. Obwohl er es selbst nie geplant hat, kommen bei seinen Schreibversuchen immer wieder Liebesromane heraus. Wie beispielsweise der Bestseller „Zwei für immer“. Darin geht es um Ivy und Fisher, deren Beziehung einen ungewohnten Gang geht. Anstatt sich in Ruhe kennenzulernen und zu heiraten, wird Ivy schon nah kurzer gemeinsamer Zeit schwanger und die erst aufkeimende Liebe wird gleich zu Beginn vor eine harte Zerreißprobe gestellt. Doch Ivy und Fisher wollen nicht so einfach aufgeben und versuchen entgegen aller Wahrscheinlichkeiten, für ihre junge Familie zu kämpfen. Andy Jones selbst hat mit seiner Frau zwei gemeinsame Töchter. Er lebt in London und bringt die Schriftstellerei in seiner wenigen Freizeit unter, die ihm neben seinem Vollzeitjob als Werbetexter und seinen Pflichten als Ehemann und Vater bleibt.

Alle Bücher von Andy Jones

Andy JonesZwei für immer
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Zwei für immer
Zwei für immer
 (169)
Erschienen am 25.01.2016
Andy JonesLiebe - lieber nicht
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Liebe - lieber nicht
Liebe - lieber nicht
 (23)
Erschienen am 13.07.2018
Andy JonesZwei für immer
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Zwei für immer
Zwei für immer
 (8)
Erschienen am 25.01.2016
Andy JonesThe Two of Us
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Two of Us
The Two of Us
 (1)
Erschienen am 12.02.2015
Andy JonesIceland
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Iceland
Iceland
 (0)
Erschienen am 28.10.2014
Andy JonesJack, the King of Ashes
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Jack, the King of Ashes
Jack, the King of Ashes
 (0)
Erschienen am 01.10.2014
Andy JonesThe Fartionary
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Fartionary
The Fartionary
 (0)
Erschienen am 09.04.2015

Neue Rezensionen zu Andy Jones

Neu
Y

Rezension zu "Liebe - lieber nicht" von Andy Jones

Wenn man die Liebe gar nicht sucht, sie einen aber trotzdem findet
YH110BYvor 12 Tagen

Zoes Freund, mit dem sie schon einige Jahre zusammen war, ist vor einigen Monaten tödlich verunglückt. Zoe lebt weiterhin in dem Haus, das sie miteinander gekauft haben und plant in einigen Wochen für ein Jahr lang durch die Welt zu reisen. Henry beschließt in der Nacht vor seiner Hochzeit, dass er April doch nicht heiraten kann, weil er sie nicht genug liebt. Er hinterlässt ihr einen Brief und verschwindet erst mal. Zoe und Henry lernen sich kennen, wollen jedoch beide zu diesem Zeitpunkt keine neue Beziehung. Doch schon bald merken sie, dass da mehr als nur Sympathie ist und verbringen viel Zeit miteinander. Doch Zoes Reise steht wie ein Hindernis vor ihnen und beide haben auch ihre Geheimnisse, die sie dem anderen noch nicht erzählt haben....Die Kapitel sind abwechselnd aus der Sicht von Henry und von Zoe erzählt, was ich sehr erfrischend fand und mir richtig gut gefallen hat. Am meisten haben mich die Mails von Alexs Mutter an ihren verstorbenen Sohn berührt. Zoe hat den Mail-Account ihres verstorbenen Freundes nicht gelöscht und findet jeden Monat eine Mail seiner Mutter an ihn. Diese Mails haben mir oft die Tränen in die Augen getrieben. Zoe und Henry wurden sehr gut beschrieben, so dass ich mir beide richtig gut vorstellen konnte. Insgesamt war das Buch mal was ganz anderes als die üblichen Liebesgeschichten. Auch das Ende war sehr überraschend für mich und hat mich mit einigen Fragezeichen zurückgelassen. Das Ende wurde aus Henrys Sicht geschrieben und ich hätte gerne gewusst, wie Zoe darüber denkt.

Kommentieren0
2
Teilen
Diana182s avatar

Rezension zu "Liebe - lieber nicht" von Andy Jones

Liebe - Lieber nicht..
Diana182vor 12 Tagen

Das Cover sticht durch seine Farbwahl direkt ins Auge. Es zeigt einen Mann aber auch eine Frau, welche in entgegengesetzte Richtungen fahren. Mittig ist der Titel des Buches zu lesen und ich war gespannt, was es mit diesem Roman auf sich haben könnte. Der Klappentext verspricht eine gefühlvolle Liebesgeschichte und lädt somit schnell zum Lesen ein.


Allerdings muss ich zugeben, dass ich anfangs etwas Probleme mit dem Buch hatte. Der Roman ließ sich zwar flüssig lesen, aber so ganz wollte der Funke nicht auf mich überspringen. So habe ich es hin und wieder mal gegen ein anderes Buch eingetauscht und zu einem späteren Zeitpunkt weiter gelesen.

Doch irgendwann legte sich dann ein Schalter um und ich wollte mehr erfahren und schnell weiter lesen. Der Schreibstil ist nach wie vor sehr flüssig und nach und nach werden dann auch die Charaktere vertrauter und sympathischer. Hier und da kann man sich in ihre Lage versetzten und gleitet nur so durch die Seiten. Natürlich fehlt es auch nicht an dem passenden Humor, welcher die Geschichte zusätzlich auflockert und entsprechend würzt.
Nach dem langen Einstig fühlte sich das Ende hingegen etwas kurz an. Hier hätte ich gern noch weiter gelesen und mehr erfahren, war ich doch nun endlich in der Geschichte angekommen.

Mein Fazit:
Im Großen und Ganzen eine sehr schöne Liebesgeschichte, mit einigen Startschwierigkeiten. Dennoch sehr lesenswert und perfekt, um dem eignen Alltag kurzzeitig zu entfliehen.

Kommentieren0
2
Teilen
Sylwesters avatar

Rezension zu "Liebe - lieber nicht" von Andy Jones

Gibt es den richtigen Zeitpunkt für die Liebe?
Sylwestervor 2 Monaten

Ich lese nicht allzu oft einen Liebesroman. Aber wenn, dann sollte es so sein wie bei diesem Buch: Nächtelang lesen, ohne es aus der Hand legen zu können. Zoe und Henry sind mir beide im Laufe der 440 Seiten ans Herz gewachsen. Beide mit komplizierten Vorgeschichten, was das Liebesleben angeht, treffen sich zu einem Zeitpunkt, an dem beide noch nicht mit ihrer Vorgeschichte abgeschlossen haben. So dass es dauert und kompliziert ist, bis sie sich wirklich näher kommen. Die Hauptpersonen Henry und Zoe und auch die Nebenfiguren, Eltern, Freunde, Expartner etc sind sympathisch charakterisiert und auch die Orte wie z.B. Wohnungen, Pubs, Friseurladen konnte ich mir gut vorstellen.


Die Seiten flogen beim Lesen nur so dahin. Die Sprache ist einfach und schnell zu lesen. Teilweise fand ich aber die Gespräche zu knapp und umgangssprachlich in den Formulierungen. Irritiert hat mich der Wechsel der Erzählperspektive mitten im Buch. Im ersten Teil wird Henrys und Zoes Geschichte in der dritten Person erzählt und wechselt dann zu Ich-Erzählern. Wahrscheinlich sollte damit die Vergangenheit von der Gegenwart getrennt werden. Aber mir gefiel die 1. Person-Perspektive deutlich besser.


Alles in allem ein wirklich angenehmer, romantischer, abwechslungsreicher Liebesroman.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
aufbauverlags avatar
Autoren oder Titel-Cover
Stell dir vor, du triffst die Liebe deines Lebens – und es passt einfach gerade nicht.

Was die Liebe angeht, haben Henry und Zoe viel gemeinsam – sie haben es immer verbockt. Und sie begegnen einander zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt: Henry fragt sich, ob er mit der Flucht von der eigenen Hochzeit den größten Fehler seines Lebens begangen hat. Und Zoe wird nach dem Ende ihrer letzten Beziehung von solchen Schuldgefühlen geplagt, dass sie wirklich anderes im Sinn hat, als sich darum zu kümmern, ob sie womöglich gerade den Mann ihres Lebens getroffen hat …

Eine ebenso lustige wie herzzerreißende Geschichte darüber, wie aus den schlechtesten Entscheidungen das Beste erwachsen kann.

Über Andy Jones 
Andy Jones lebt mit seiner Frau und seinen zwei kleinen Mädchen in London. Tagsüber arbeitet er in einer Werbeagentur, am Wochenende und furchtbar früh am Morgen schreibt er. Eigentlich wollte er richtige Männerbücher schreiben – dass dabei immer wieder Liebesromane herauskommen, überrascht ihn selbst ziemlich. Im Aufbau Taschenbuch ist ebenfalls sein Roman „Zwei für immer“ lieferbar.

Jetzt bewerben!
Um eines der 25 Freiexemplare zu ergattern, bewerbt euch bitte mit Klick auf den "Bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage: Welches Buch hast du zuletzt gelesen?

Wir freuen uns auf euch und einen regen Austausch!

Euer Team vom Aufbau Verlag

* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zum Schreiben einer Rezension, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für eine Buchverlosung schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben.

** Bitte beachtet, dass es sich hier um eine Buchverlosung handelt und nicht um eine Leserunde. Ihr könnt natürlich trotzdem gerne hier über das Buch diskutieren, aber eine Moderation wird es nicht geben 
Zur Buchverlosung
Marina_Nordbrezes avatar

Liebe auf den ersten Blick - Und was kommt danach?

Zwei Menschen lernen sich kennen, sie verstehen sich gut, sehr gut sogar. Aus Freundschaft wird Liebe. Aus dem Liebespaar wird ein Ehepaar und irgendwann eine Familie. So läuft das Leben meistens ab. Doch was, wenn man die meisten der Schritte zur Familie einfach überspringt? Kann man eine Familie gründen, obwohl man den Partner noch gar nicht richtig kennt?
In unserer Lesechallenge im Februar versuchen wir dieser Frage nachzugehen. Ob uns Andy Jones in "Zwei für immer" eine Antwort darauf liefern kann? 

Mehr zum Buch:
"Ich liebe dich, Ivy. Ich finde dich klug und witzig und schön … Doch bist du die Richtige? Oder bist du nur noch hier, weil du schwanger bist? Ich hoffe, dass alles gut ausgeht, aber die Wahrheit ist: Ich weiß es nicht." Als er Ivy begegnet, ist Fisher wie vom Blitz getroffen, und bald ist er sich sicher, dass aus der Sache etwas werden könnte. Noch weiß keiner der beiden, dass die Entscheidung über ihre Zukunft längst gefallen ist: Ivy ist schwanger. Doch während das neue Leben in Ivy heranwächst, muss sich Fisher um seinen schwer erkrankten Freund El kümmern. Und Ivy und Fisher sind immer noch damit beschäftigt, sich kennenzulernen. Denn es ist eine Sache, sich zu verlieben – miteinander zu leben ist eine ganz andere Geschichte …

>> Hier geht es zur Leseprobe

Mehr zum Autor:
Andy Jones lebt mit seiner Frau und seinen zwei kleinen Mädchen in London. Tagsüber arbeitet er in einer Werbeagentur, am Wochenede und furchtbar früh am Morgen schreibt er. Eigentlich sollte "Zwei für immer" ein richtiges Männerbuch werden - dass dabei nun ein Liebesroman herausgekommen ist, hat ihn selbst ziemlich überrascht.

Gemeinsam mit Rütten & Loening vergeben wir 50 Exemplare von "Zwei für immer" unter allen, die uns über den blauen "Jetzt bewerben" - Button* verraten, warum sie dieses Buch unbedingt lesen möchten.

Jede Woche stellen wir euch eine neue Aufgabe, die es zu lösen gilt. Wer bis zum Ende der Lesechallenge am meisten Punkte gesammelt hat, gewinnt den Hauptpreis der Lesechallenge im Februar: Eine romantische Magic Box "Zeit zu Zweit" von mydays.de.
Auch die Plätze 2-10 erhalten einen Preis und gewinnen jeweils ein romantisches Buchpaket von Rütten & Loening / Aufbau Verlag.

Alle, die mit ihrem eigenen Exemplar an der Lesechallenge teilnehmen möchten, sind natürlich herzlich willkommen! Ihr könnt jederzeit in die Challenge einsteigen.

Die Frist für die Bearbeitung der Aufgaben in der Lesechallenge im Februar ist der 13.03.2016 - d.h. alle Aufgaben müssen bis einschließlich diesen Datums vollständig bearbeitet sein, damit sie in die Punktewertung miteinfließen.

Bitte beachtet, dass es in dieser Challenge zudem einige Spezialaufgaben geben wird, die jeweils nur an einem einzigen Tag erfüllt werden können. Regelmäßiges Vorbeischauen in der Challenge lohnt sich also!


* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde innerhalb von vier Wochen nach Erhalt des Buches sowie zum Schreiben einer Rezension. Bitte beachtet, dass wir Gewinne nur innerhalb Europas und nur einmal pro Haushalt verschicken.
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Andy Jones im Netz:

Community-Statistik

in 319 Bibliotheken

auf 53 Wunschlisten

von 5 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks