Andy Lee Finger weg von diesem Buch

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 18 Rezensionen
(17)
(2)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Finger weg von diesem Buch“ von Andy Lee

Finger weg von diesem Buch!

Was, du traust dich doch, es aufzuschlagen?

Na, du wirst schon sehen, was du davon hast . . .

Ein Bilderbuch der besonderen Art, witzig erzählt und illustriert - mit einem überraschenden Ende!

Ein verboten guter und kurzweiliger Lesespaß für Leser zwischen 4 und 999 Jahren.

— Sabine_Kruber

Ein etwas anderes Buch und für die Kinder richtig aufregend und spannend.

— Doertlie

"Finger weg von diesem Buch" - wer wäre da nicht neugierig?

— RineBine

Originelle Idee! Macht Spaß, Kindern vermutlich noch mehr.

— Walli_Gabs

Kurzweilig und immer wieder erscheckend lustig

— Kellerbandewordpresscom

Witzig, überraschend, anders - ein riesengroßer Lesespaß!

— sunlight

witziges Bilderbuch, mal was Anderes

— COW

Ein kurzes aber dennoch unglaubliches amüsantes Lesevergnügen für Zwischendurch

— Miii

Eine echt coole Idee. Witzig, wunderbar illustriert mit netter Wendung und geilem Ende.

— MelaKafer

An alle die sich trauen! Lachanfälle garantiert!

— Immeline

Stöbern in Kinderbücher

Petronella Apfelmus - Überraschungsfest für Lucius

Meine Tochter hat eine neue große Liebe in der Kinderliteratur, zum Gluck gibt es noch viel Lesestoff von Petronella Apfelmus.

Nil

Woodwalkers - Hollys Geheimnis

Das tierische Abenteuer geht weiter!

secretworldofbooks

Celfie und die Unvollkommenen

eine kreative Idee mit interessanten Charakteren, deren Plot mich leider nicht zur Gänze mitnehmen konnte.

Siraelia

Die Duftapotheke - Ein Geheimnis liegt in der Luft

Duftig, geheimnisvoll und abenteuerlich - für alle Fans der Glücksbäckerei!

Smilla507

Rotzhase & Schnarchnase - Möhrenklau im Bärenbau

Sehr lustige Geschichte um eine Bärin und einen Köttel essenden Hasen - ungewöhnlich und mal was anderes

Smilla507

Glattes Haar wär' wunderbar

Witziges Bilderbuch in Reimen, das zeigt, dass man schön ist, so, wie man ist. Und manche sich genau das wünschen, was man an sich nicht mag

Smilla507

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • herrliche Illustrationen…

    Finger weg von diesem Buch

    Normal-ist-langweilig

    28. October 2017 um 18:28

    Unsere Meinung: Wir haben hier ein wirklich witziges Bilderbuch, das vor allem  jüngeren Kindern sehr viel Spaß machen wird. Durch die Aufforderung zum Schließen des Buches wird natürlich nur noch mehr die Neugierde geweckt, das Buch weiterzulesen, bzw. natürlich weiterzublättern! Die Illustrationen sind aber auch richtig toll und diesen kann man sich auch als größeres Kind oder als Erwachsener nicht entziehen! Jeder will wissen, was hinter allem steckt! Warum dürfen wir nicht weiterlesen? Welches Geheimnis verbirgt das „blaue Viech“? Beispielsseite aus der Leseprobe auf meinem Blog einsehbar! Viel kann man inhaltlich zu diesem Buch nicht schreiben, denn es gibt ja auch nicht allzu viel Text! Was man sagen kann, ist, dass das Buch wirklich Spaß macht. Es ist bunt, frech, witzig und ein Buch für die ganze Familie. Die Kleineren werden sich das Buch auch immer wieder gerne anschauen, obwohl sie die „Pointe“ am Ende natürlich dann schon kennen. Für die Größeren und die Erwachsenen handelt es sich wahrscheinlich eher um ein „einmal-und-gut-Buch“! Da muss man sich natürlich dann fragen, ob sich die Anschaffung lohnt! Wir werden das Buch auf jeden Fall noch mit unseren 5-jährigen Lieblingszwilligen lesen. Wir sind aber sicher, dass es ihnen auch so gut gefallen wird! **************** Fazit: Wir empfehlen das  Buch für Kids ab 4 Jahren zum gemeinsamen Lesen! Es macht Spaß und lebt vor allem von den absolut genialen Illustrationen!

    Mehr
  • Du willst mich nicht? Dann hast du halt Pech gehabt :-p

    Finger weg von diesem Buch

    emma_vandertheque

    16. October 2017 um 14:20

    Bei meinem "Publikum" kam das Buch leider gar nicht gut an...Es hat drei Anläufe gebraucht, bis mein Sohn bereit war, tatsächlich bis zum Ende durchzublättern - und auch das konnte ihm gerade so ein müdes Lächeln entlocken...Geschmäcker (und auch Charakter!) sind verschieden, ein Buch das nicht von ihm gelesen werden will? Bitteschön, dann eben nicht! Warum weiterblättern wenn das doofe Ding doch offensichtlich keine Lust auf Leserschaft hat?Bei vielen anderen scheint die Geschichte bombastisch angekommen zu sein, bei uns ist sie leider durchgefallen.Ich finde die Idee toll, aber was bringt das, wenn das Zielpublikum nichts damit anfangen kann?Wir werden das Buch an den Kindergarten weiter geben, hoffentlich finden sich dort ein paar "frechere" Kinder ;O)

    Mehr
  • Ein Buch für alle, die gerne lachen!

    Finger weg von diesem Buch

    Vanilla_Nani

    11. October 2017 um 12:57

    Das Bilderbuch „Finger weg von diesem Buch“ von Andy Lee handelt von einem rundlichen blauen Monster mit langen Armen und noch viel längeren Beinen. Das kleine Monster versucht während des ganzen Buches den (Vor)Leser davon abzuhalten umzublättern und weiter zu lesen. Ganz am Ende wartet dann natürlich noch eine witzige Erklärung auf die kleinen Leser oder Zuhörer.   Die Illustrationen von Heath McKenzie sind wunderbar und sein Comic-Stil wirkt sehr modern. Auf jeder Seite finden wir, abgesehen von dem kleinen Monster in den verschiedenen Stimmungen, immer andere Schriftarten und Schrittgrößen, die die Stimmung zusätzlich unterstreichen. Der Inhalt des Buches ist zwar sehr simpel, aber wie wir alle wissen: Verbotenes reizt, einfach weil es verboten ist.   Insgesamt ist das Bilderbuch absolut niedlich gestaltet und zaubert jedem (Vor)Leser oder kleinen Zuhörer ein Lächeln oder zumindest ein Schmunzeln ins Gesicht. Für mich ich dieses Buch eine absolute Vorlese-Empfehlung!

    Mehr
  • 💥 Finger weg? Von wegen! Ich platze fast vor Neugier!!! 💥

    Finger weg von diesem Buch

    RineBine

    05. October 2017 um 19:49

    Titel des Buchs: "Finger weg von diesem Buch", Autor: Andy Lee, Erstausgabe: 2017, Verlag: arsEdition GmbH, Seitenzahl: 28, ISBN: 978-3-8458-2281-5 Inhalt: Klappentext: "Finger weg von diesem Buch! Du wagst es doch? Na, du wirst schon sehen, was du davon hast..."Ein kleines blaues Monster will Dich vehement davon abhalten, einen Blick in dieses Buch zu werfen! Warum? Es versucht es mit Ablenkung, will Dich davon überzeugen, dass es in dem Buch spukt und wenn auch das alles nicht hilft, fängt es an Dir zu drohen! Warum das kleine blaue Monster partout nicht will, dass Du Dich Seite für Seite dem Ende näherst? Das musst Du schon selbst herausfinden! Meinung: Dieses Buch hat förmlich danach geschrien, dass ich es öffne. Auch wenn das kleine blaue Monster das irgendwie anders gesehen hat. Lustige Sprüche und witzige Illustrationen sorgen für Unterhaltung und für eine gehörige Portion Neugier! Ist es nicht besonders dann immer reizvoll, wenn man etwas nicht darf??? Oh ja! Deswegen konnte ich gar nicht anders, als weiter zu blättern. Und mit jedem neuen Bild und mit jeder neuen Ausrede des kleinen Monsters brach ich in schallendes Gelächter aus. Kunterbunt, amüsant und spritzig - "Finger weg von diesem Buch" ist ein farbenfrohes Kinderbuch, das nicht nur kleine Leseratten begeistert!

    Mehr
  • Pageturner wider Willen

    Finger weg von diesem Buch

    Walli_Gabs

    05. October 2017 um 11:33

    Ein Buch, das nicht gelesen werden will - wer kann dem schon widerstehen? Ich konnte es nicht - zur Verzweiflung des blauen Monsters, das mich doch eindringlich auf alle möglichen Arten vor dem Umblättern gewarnt hat und mich damit immer wieder zum Schmunzeln brachte. "Finger weg von diesem Buch" ist ein höchst ungewöhnlicher, spaßiger Zeitvertreib. Ich freue mich schon darauf, es demnächst zu einer befreundeten Familie mitzunehmen - für die Kinder wird der Spaß noch größer sein, denke ich. Wobei ich das Cover doch als eine Spur zu düster empfinde, aber das tut dem Lesevergnügen sicher keinen Abbruch. Na, neugierig geworden? Aber das ist wirklich kein Buch, das aufgeschlagen werden möchte! Probier doch selbst aus, ob Du die Finger davon lassen kannst ....

    Mehr
  • Finger weg - Nur für Mutige

    Finger weg von diesem Buch

    Kellerbandewordpresscom

    04. October 2017 um 17:44

    Meine Buchbewertung:

    Ein ganz anderes Bilderbuch, als man denkt. Man braucht wirklich Mut um weiterzublättern.

    Und ich dachte schon ich bekomme so eine schreckliche Frisur wie der junge auf dem Bild. Puh. Zum Glück war das nur zur Abschreckung.

    Dann war es aber wirklich gruselig. Bis zum Schluss.

    Quak.

  • Blaues Monster

    Finger weg von diesem Buch

    Estrelas

    04. October 2017 um 15:40

    Ein eiförmiges blaues Monster mit langen Armen und Beinen will den Leser mit allerlei Tricks und Sprüchen daran hindern, das Buch zu lesen. Finger weg von diesem Buch ist ein Bilderbuch, das sich laut Verlag für Kinder ab 4 Jahren eignet. Auf 32 Seiten, die Innenklappen mitgerechnet, gibt es nur einen Protagonisten, der in den Dialog mit dem Leser tritt. Das Monster trägt Turnschuhe und eine Hose und macht trotz seiner Wutausbrüche über das Weiterblättern keinen besonders gruseligen Eindruck. Am Ende gibt es eine lustige Erklärung für seine Beweggründe. Ich habe die Wirkung bisher noch nicht an einem Kind getestet und kann daher nur als Erwachsene berichten, dass mich das Buch zum Schmunzeln gebracht hat.

    Mehr
  • Finger Weg von diesem Buch ­ Ein Bilderbuch der besonderen Art

    Finger weg von diesem Buch

    Coco1411

    03. October 2017 um 16:49

    Finger weg von diesem Buch!Was, du traust dich doch, es aufzuschlagen? Na, du wirst schon sehen, was du davon hast  Andy Lee zaubert mit diesem Buch jedem Kind und jedem Erwachsenen ein lächeln ins Gesicht oder zumindest ein schmunzeln. Mit Hilfe der Illustrationen wird dieses Buch zum Leben erweckt. Es ist kein normales Bilderbuch, sondern das kleine blaue Männchen führt einen mit seiner Nervosität und Ängstlichkeit durch dieses Buch. Die Stimmungen werden durch die Illustration gut verdeutlicht und auch die Schriftart und Größe, die von Seite zu Seite verschieden ist überträgt die Stimmung auf den Leser. Diese Feinheiten bleiben bis zum Ende erhalten, sodass man dort auf eine große Überraschung trifft. Finger Weg von diesem Buch ist ein Bilderbuch für Jung und Alt und macht sofort gute Laune, trotz der Einfachheit und Kürze und egal ob zum Vorlesen oder zum selber lesen. Dieses Buch bekommt von mir 5 Sterne. 

    Mehr
  • Finger weg? Auf gar keinen Fall!!!

    Finger weg von diesem Buch

    sunlight

    01. October 2017 um 16:11

    Ein Bilderbuch wie viele? NEIN! Dieses Bilderbuch ist besonders. Besonders im Titel, im Text, der künstlerisch comic-haften Gestaltung und der Pädagogik. Finger weg von diesem Buch – Lies was anderes! Das ruft Widerspruch hervor und man schlägt die erste Seite auf. Immer wieder wird der Leser auf die unterschiedlichsten Art und Weisen aufgefordert unter keinen Umständen weiterzulesen … vergeblich, denn die ärgerliche, bittende, verzweifelte, wütende, fast resignierende Comicfigur will nur eins, dass wir unter keinen Umständen weiterlesen und sie hat einen nur zu guten Grund dafür … aber der wird nicht verraten. Gestaltet ist das Bilderbuch in leuchtenden Grundfarben mit unterschiedlich groß gesetzten Buchstaben, die die Aussagen illustrieren. Die Comicfigur agiert allein, mal sind mehrere auf einer Doppelseite zu sehen oder sie ist in Teilen ganz groß gezeichnet, so wie sie am besten den Text verdeutlicht. Nicht lesen! Was soll diese Aussage bei einem Buch für Kinder, die Ironie noch nicht verstehen? Kein Problem, denn die Comicfigur und ihr Bitten, Schreien … macht einfach neugierig … und am Ende wird der Leser mit einer witzigen Überraschung belohnt und das Schmunzeln steigert sich zum befreienden Lachen. Ein Bilderbuch, das überrascht, witzig ist und ein großer Lesespaß für kleine und große Leseratten.

    Mehr
    • 4
  • Buchverlosung zu "Finger weg von diesem Buch" von Andy Lee

    Finger weg von diesem Buch

    arsEdition_Verlag

    Liebe Lovelybooks-Community,manchmal ruft ein Buchtitel oder -cover einem regelrecht und lauthals zu, dass man es anschauen und lesen soll. Nicht so bei "Finger weg von diesem Buch" von Andy Lee, dass darauf erpicht ist, nicht gelesen zu werden.Die Inhaltsangabe (selbst hier hat das blaue Monster arg protestiert, sodass sie etwas kurz geraten ist, aber dennoch alles Wichtige beinhaltet):Finger weg von diesem Buch!Was, du traust dich doch, es aufzuschlagen?Na, du wirst schon sehen, was du davon hast...Ein Bilderbuch der besodneren Art, witzig erzählt und illustriert - mit einem überraschenden Ende!Die Gewinnspielfrage:Was ist für dich Mut?Keine leichte Frage, das ist uns schon bewusst, aber wir müssen euren Mut vorab schon testen, sodass wir wissen, ob ihr auch wirklich mutig genug seid, die Seiten umzublättern... ;)Viele Grüße und eine schöne Wochedas Team von arsEdition

    Mehr
    • 126
  • Finger weg!

    Finger weg von diesem Buch

    COW

    30. September 2017 um 17:30

    In dem Bilderbuch möchte ein blaues Monster den Leser mit allen Mitteln vom weiterlesen abhalten. Es zieht wirklich alle Register, was natürlich nichts bringt.Ich habe das Buch meinem 5jährigem Sohn vorgelesen und dabei mein ganzes schauspielerisches Vorlesetalent bezüglich Betonung und Lautstärke einfließen lassen. Er hat die ganze Zeit nur gegrinst und immer weiter umgeblättert.Das etwas andere Bilderbuch liegt voll im Trend. Es ist dunkel gehalten vom Einband und die Geschichte ist simpel und witzig. Insgesamt ein sehr schönes Bilderbuch/Vorlesebuch, aber man muss beim Vorlesen schon ein bisschen schauspielern. Mein Sohn hatte auch auf einer Seite etwas Probleme mit der Illustration, die Geldstücke waren für ihn Bürsten und den Keks - vermute ich mal - ist auch nicht eindeutig zu erkennen. Ist aber nicht schlimm, lustig fand er es trotzdem. Mein 8jähriger fand es auch lustig, er hat es allerdings selber gelesen.

    Mehr
  • "Finger weg"

    Finger weg von diesem Buch

    Miii

    29. September 2017 um 22:20

    "Finger weg von diesem Buch! Was, du traust dich doch, es aufzuschlagen? Na, du wirst schon sehen, was du davon hast . . ."Normalerweise kennt man das ja ganz anders, eigentlich wird konsequent eher darum gebeten, das man ein Buch liest. Hier ist genau das Gegenteil der Fall, was einen gegenteiligen Effekt auslöst, vor allem bei der Zielgruppe, nämlich Kinder.Meine jüngere Schwester hat sich ja, nachdem sie den Titel gesehen hat, regelrecht auf dieses Buch gestürzt. Klarer Fall von Umkehrpsychologie würde ich sagen^^Auf wenig Seiten wird auf eine kurze, illustrierte und vor allem amüsierende Art auf die Neigung von Kindern eingegangen, jede Drohung zu ignorieren und jeder Warnung gekonnt zu ignorieren. Die ganzen Warnhinweise scheinen die kleinen (und sicherlich auch großen) Leser nur zusätzlich zum Weiterlesen anzuspornen.Fazit: Ein kurzer aber dennoch fantastischer Lesespaß^^

    Mehr
  • Das Kinderbuch der etwas anderen Art!

    Finger weg von diesem Buch

    Mixmax54

    29. September 2017 um 20:19

    Inhaltsangabe:"Finger weg von diesem Buch!Du wagst es doch?Na, du wirst schon sehen,was du davon hast..."Meine Meinung:Das "Finger weg von diesem Buch"-Buch besticht durch eine besondere Art von Witz und hebt sich zu allen mir bekannten Kinderbüchern ab. Die Inhaltsangabe ist Programm! Der Autor spielt mit dem Anreiz und Drang der Kinder dem Verbotenen wider aller Ermahnungen zu trotzen. Kinder haben beim Lesen unglaublich viel Spaß und fiebern dem Ende der Geschichte entgegen bzw welche "Drohung" oder "Bitte" auf der nächsten Seite wartet.Alles in allem weist das Buch zwar keine sonderliche Handlung oder Geschichte auf, aber genau daraus besteht der fantastische Spaß in diesem Buch, also FINGER WEG!

    Mehr
  • Witziges, wunderbar illustriertes Bilderbuch für jung und alt

    Finger weg von diesem Buch

    MelaKafer

    29. September 2017 um 18:46

    Was soll ich sagen. Dieses Buch ist ein toller Gag. Meine 14-jähriger, lesefauler Teenagersohn hat in meiner Anwesenheit einen auf cool gemacht und das Buch, wie verlangt nach der ersten Seite zugeklappt und weggelegt. Kurze Zeit später fand ich ihn aber mit dem Buch auf der Couch liegend und er hat sich scheckig gelacht. Das gleiche bei seinem gleichaltrigen Kumpel. Mein Mann, mein erwachsener Sohn und ich haben es sehr amüsiert durchgeblättert. Mir gefielen besonders die wunderbaren Illustrationen, die clevere, wenn auch nicht erfolgreiche Wendung in der Mitte und das fantastische Ende.Ein rundum witziges, liebenswertes und unheimlich schön illustriertes Buch für jung und alt.

    Mehr
  • außergewöhnlich und sehr witzig

    Finger weg von diesem Buch

    MarTina3

    28. September 2017 um 18:54

    In diesem witzigen Bilderbuch versucht das blaue Monster, den (Vor-)Leser davon abzuhalten, das Buch weiterzulesen. Mal nett und freundlich, mal richtig sauer. Immer wieder überlegt sich das Monster neue Kniffe, wenn man trotzdem weiterliest. Und am Ende kommt eine - für den Leser - witzige Überraschung.Ich habe das Buch unseren Mädels (3,5 und 5,5 Jahre) vorgelesen. Anfangs guckten sie irritiert, als ich ihnen den Buchtitel vorlas. Doch als das Monster dann wirklich anfängt, uns zu bitten oder zu drohen, dass wir die Finger von diesem Buch lassen, mussten sie sehr lachen und waren natürlich viel zu neugierig, was auf der nächsten Seite passiert. Je mehr das Monster sie von diesem Buch abhalten wollte, um so wichtiger war ihnen natürlich das Weiterlesen. Das Ende fanden sie total lustig. Danach musste die Geschichte unbedingt nochmals vorgelesen werden, auch wenn sie jetzt schon wussten, was kommt. Das tat ihrer Freude keinen Abbruch.Das Buch eignet sich wunderbar zum Vorlesen. Durch die richtige Betonung wird das kleine Monster mit all seinen Gefühlen lebendig. Dabei hilft die Schrift auch sehr, denn es sind immer wieder wichtige Worte oder Sätze groß geschrieben. Dadurch sind die kleinen Zuhörer natürlich auch mit Feuereifer bei der Sache. Außerdem ist auf jeder Seite auch das blaue Monster zu finden, dem man seine Gefühle sofort ansieht.Fazit:Ein witziges und außergewöhnliches Bilderbuch, bei dem auch ich als Vorleserin meinen Spaß hatte. Unsere Mädels sind total begeistert. Daher gibt es von uns natürlich auch fünf Sterne.

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks