Andy Lloyd Dunkelstern

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dunkelstern“ von Andy Lloyd

Auf der Spur des Planeten X – Glaubt man den vielen Überlieferungen aus der Antike im Allgemeinen und denen der Sumerer und Babylonier im Besonderen, gibt es in unserem Sonnensystem noch einen zusätzlichen, bislang nicht entdeckten Himmelskörper – den sogenannten Planeten X. Ein Planet jenseits von Pluto muss nicht unbedingt kalt und unbelebt sein. Einige Astronomen gehen davon aus, dass ein brauner Zwerg unsere Sonne umkreisen könnte. Als braune Zwerge bezeichnet man »gescheiterte« Sterne, die nicht genug Masse anhäufen konnten, um den Vorgang der Kernfusion in Gang zu setzen. Den größten Teil ihrer Strahlungsenergie geben sie im langwelligen Infrarotspektrum ab. Dies ist einer der Gründe, weshalb Astronomen und Astrophysiker sich so schwer damit tun, diese Himmelskörper mit Lichtteleskopen zu entdecken. – Liefert ein solcher Dunkelstern die Erklärung für die Anomalien in unserem Sonnensystem, auf die die Astrophysiker bislang keine Antworten gefunden haben? – Ist unsere Sonne kein einzelner Stern, sondern Teil eines Doppelsternsystems und ist ein brauner Zwerg der »kleine Zwillingsbruder« unserer Sonne? – Wo ist dieser Dunkelstern? Verbirgt er sich hinter der Sonne? – Ist dieser dunkle Begleiter unserer Sonne vielleicht sogar bewohnt? – Besteht ein Zusammenhang mit dem Ende des Maya-Kalenders im Jahre 2012 und dem Erscheinen dieses Planeten X? Andy Lloyds Dunkelstern-Theorie ist nicht nur eine faszinierende Hypothese, sondern eine in sich geschlossene Forschungsarbeit, deren Korrektheit und Stichhaltigkeit sich schon bald erweisen könnte. Die Entdeckung des Planeten X als »Zwillingsbruder« unserer Sonne wäre eines der revolutionärsten und atemberaubendsten Ereignisse in der Geschichte der Menschheit …

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Ein lesenswerter Expeditionsbericht über eine verschollene Stadt in Honduras.

Sancro82

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Dunkelstern" von Andy Lloyd

    Dunkelstern
    affler

    affler

    19. December 2010 um 14:25

    Ein atemberaubendes, anspruchsvolles und schwieriges Buch. Andy Lloyd geht, anhand antiker Überlieferungen der Babylonier und Sumerer, der Frage nach einem zusätzlichen Planeten in unserem Sonnensystem nach! Die alten Sumerer sind der Ansicht dass dieser Planet existiert. Aber wo befindet sich dieser zusätzliche und geheime, nie gefundene Himmelskörper!? Befindet er sich hinter unserer Sonne oder ist er schon bereits zerstört!? Dies sind die Hauptfragen und Grundlagen des Buches. Der Autor versucht die Frage mit alten Texten und modernster Wissenschaft zu beantworten. Es gibt viele Testpassagen welche man, da Sie sehr wissenschaftliche geschrieben sind, erneut lesen muss um es 100 prozentig zu begreifen. Dennoch versteht es der Autor den Leser auf diese atemberaubende Abenteuersuche auf wissenschaftlicher Grundlage mitzunehmen. Man erkennt auch parallelen zu Zecharia Sitchins Planeten Nibiru. Hat der Autor Ihn eventuell gefunden!? All dies und darüber hinaus spricht der Autor an. Ein absolutes Muss für Freigeister und Andersdenkende.

    Mehr