Andy Schwab

 4 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Aura Reading, Aura Meditation und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Andy Schwab

Andy Schwab, 1965 in Basel geboren, hatte bereits früh intensive mediale Wahrnehmungen und verfolgte seit seiner Kindheit einen spirituellen Weg. Am angesehenen Arthur Findlay College absolvierte er mehrere Ausbildungen. Er befasste sich mit Studien buddhistischer und schamanischer Weisheitslehren sowie der Yoga Philosophie. Seit mehr als 20 Jahren wirkt er bereits als Medium, Heiler, spiritueller Berater und Lehrer. Als Botschafter für die geistige Welt hilft er vielen Menschen mit klaren Nachrichten und Hinweisen auf ihrem Lebensweg. Er unterrichtet mit Begeisterung und vor allem langjähriger persönlicher Erfahrung in Meditation und Bewusstwerdung. Yoga und das Lösen von Mustern und Blockaden sind hierbei wichtige Instrumente.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Andy Schwab

Cover des Buches Aura Reading9783937883359

Aura Reading

 (1)
Erschienen am 28.01.2019
Cover des Buches Intuition und Geistführer9783937883366

Intuition und Geistführer

 (0)
Erschienen am 01.03.2019
Cover des Buches Die Hilfe der Geistigen Welt9783894277970

Die Hilfe der Geistigen Welt

 (0)
Erschienen am 17.10.2017
Cover des Buches Die Liebe der Geistigen Welt9783894276973

Die Liebe der Geistigen Welt

 (0)
Erschienen am 29.06.2015
Cover des Buches Aura Meditation9783964420121

Aura Meditation

 (0)
Erschienen am 31.05.2019

Neue Rezensionen zu Andy Schwab

Neu

Rezension zu "Aura Reading" von Andy Schwab

Mit den Gedanken in der astralen Welt
theophiliavor einem Jahr

Klappentext vom Echnaton Verlag
„Eine seit Jahrhunderten erprobte Methode erstmals im praktischen Handbuch.«
Aura Reading ist eine Methode, mittels Meditation und Zeichnung, die eigene Aura und die Aura anderer Menschen zu erkennen, zu deuten und zu entschlüsseln. Endlich gibt es ein Handbuch über diese faszinierende und leicht zu erlernende Technik, sich und seine Mitmenschen besser zu verstehen und einzuschätzen.
Das renommierte Medium Andy Schwab mit seinem einzigartigen Spektrum an Wissen über die Geistige Welt und seine Co-Autorin Nadine Jaeckle führen in diesem handlichen praxisorientierten Buch Schritt für Schritt ins Aura Reading ein. Das Erspüren der Aura, Visualisierungen, Zeichnen und die Bilder schriftlich deuten sind einige der Werkzeuge die hier vorgestellt werden.
Gut verständlich liefern die Autoren auch Wissen rund um die menschliche Seele, die Schichten der Aura, die Geistige Welt und spirituelle Gesetzmäßigkeiten, damit jeder vertieft und sicher mit dieser Methode arbeiten kann.“

Meine Meinung:

So kam das Buch zu mir bzw. ich zu Buch
Ende letzten Jahres war ich in der Facebook Gruppe von Mainwunder. Dort wurde das Buch vorgestellt. Da ich gerne Sachbücher bzw. Bücher mit Spirituellem Inhalt lese, bin ich auf die Erkenntnisse dieses Buches gespannt .

Wie gefällt mir das Cover?
Der magische Mittelpunkt des Covers ist die Sonne mit ihren unterschiedlichen Farbspektren.

Wie ist das Buch aufgebaut?
In 143 Seiten ist das Taschenbuch in 4 Kapitel unterteilt. Diese sind Die Wahrnehmung, Die Grundlagen, Die Techniken und die Praxis.
Das DIN A 5 Buch ist mit kräftig leuchtenden Farben bebildert.

Die Autoren gehen darauf ein, dass im Grunde alle Dinge aus „Energie“ besteht. Es gibt feststoffliche und nicht feststofflich Fähigkeiten. z.B. kann ich mit meinen Augen sehen oder auch Hellsehen von Kräften, die um einen Menschen herum lagern.

Sehr gut gefallen hat mit die Meditationsübung die eigene Aura wahrnehmen und auszudehnen.

Im Buch wird auf 4 unterschiedliche Auraebenen z.B. physische, spritiuelle, mentale und emotionale Aura eingegangen.

Mit meinem Geist ja meinen Gedanken bin ich in der astralen Welt. Hier bin ich so beweglich, dass diese von dem ich drandenke gefühlt werden können. Auf diese Weise kann ich die christlichen Fürbitten jetzt besser verstehen und ausüben.

Über mehrere Seiten werden Farbschlüssel des Aura-sehens erklärt.

Das Buch endet mit mehreren Handmalereien.

Herr Andy Schwab lädt zu seinem online-Kurs ein.

Fazit: Es ist ein Buch, das man gerne immer wieder zur Hand nimmt und am Thema bleibt.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks