Andy Stanton Mr. Gum and the Gingerbread Billionaire

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mr. Gum and the Gingerbread Billionaire“ von Andy Stanton

Features the following characters - Mr Gum, the gingerbread man named Alan Taylor who has electric muscles, as well as the little girl called Polly, the evil butcher called Billy William The Third, and the very wise man, Friday O'Leary, Jake the dog, and the angry fairy who lives in Mr Gum's bathtub and whacks him on the head with a frying-pan. (Quelle:'Flexibler Einband/08.07.2010')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Mr Gum and the Biscuit Billionaire" von Andy Stanton

    Mr. Gum and the Gingerbread Billionaire
    tedesca

    tedesca

    07. September 2012 um 10:52

    Wie schon in "You're a Bad Man, Mr. Gum" wird auch hier wieder eine ungewöhnliche, fantasievolle und rasante Geschichte mit den altbekannten, schrängen Protagonisten erzählt. Neu ist der Keksmann, der lernt, dass man sich Freundschaft nicht erkaufen kann, und das ist wohl auch die Grundaussage des Buches, das ich Kindern im Alter von ca. 8 Jahren zu lesen geben würde. Andy Stanton liest wieder selbst, und das mit einem Affentempo, für das man sprachlich schon recht fit sein muss. Noch dazu, wo er immer wieder sehr Britische Ausdrücke einfügt, die Freunden von American English vielleicht nicht so geläufig sind. Mir hat es auf jeden Fall so großen Spaß gemacht, dieses Buch zu hören, dass ich mir jetzt den ersten Teil als deutsche Printausgabe gekauft habe, um einerseits zu sehen, wie die Illustrationen dazu aussehen und mir andererseits ein Bild davon zu machen, wie man SO einen Text überhaupt übersetzen kann, der dermaßen von Sprachwitz lebt.

    Mehr