Andy Strauß

(42)

Lovelybooks Bewertung

  • 61 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 3 Leser
  • 8 Rezensionen
(15)
(13)
(10)
(3)
(1)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Establishmensch

    Establishmensch

    GothicQueen

    20. August 2017 um 16:19 Rezension zu "Establishmensch" von Andy Strauß

    "Establishmensch" von Andy Strauß ist das erste Buch, was ich vom Autor gelesen habe. Es war damals das erste Geschenk, was mir mein jetziger Mann geschenkt hat. Ich habe damals unheimlich gerne Bücher des Verlags "U-Books" (jetzt Unsichtbar Verlag) gelesen. Ich kam an den Verlag über Bücher von Dirk Bernemann (Ich hab die Unschuld kotzen sehen)...Jedenfalls hatte er sich das damals gemerkt und mir dieses Buch geschenkt, welches ich noch nicht hatte. Es bekam damals 4 Sterne von mir.Andy Strauß war mal Poetry-Slammer. Er kann ...

    Mehr
  • Geschichten die zum Denken verführen

    Establishmensch

    Raven

    01. August 2016 um 00:52 Rezension zu "Establishmensch" von Andy Strauß

    Das Buch "Establish Mensch" aus der Reihe Anti-Pop von UBooks-Verlag ist 153 Seiten lang und von Andy Strauß geschrieben. Das Buch hat eine mittelmäßige Softcoverqualität mit schönen dicken Leseseiten und passendem Cover.In Establishmensch taucht Andy Strauß in den Alltag von augenscheinlich ganz normalen Personen ein, die oftmals voller Wahnsinn und/oder Perversion stecken. Die Geschichten von Andy Strauß erinnern mich an die Werke Kafkas, die ich liebe und deshalb liebe ich auch Andy Strauß. Ich denke das man sein Werk ...

    Mehr
  • 33 Kurzgeschichten des Enfant terrible der Slammer Szene

    Sie grunzen freudig, einige springen sogar hoch

    RoteChiliSchote

    Rezension zu "Sie grunzen freudig, einige springen sogar hoch" von Andy Strauß

    Wer sich etwas mit der Poetry Slam Szene beschäftigt hat, dem sollte der Name Andy Strauß schon einmal über den Weg gelaufen sein. Seit 2006 ist er auf den Bühnen dieses Landes unterwegs und bewies sein Talent unter anderem beim WDR Poetry Slam und weiteren großen Slams. Mit "Sie grunzen freudig, einige springen sogar hoch" hat Herr Strauß ein kleines Best-Off seiner Texte der letzten Jahre hervor gebracht. 33 Texte und einige Gedichte werden dem Leser hier präsentiert und Lach- sowie Ekelanfälle sind garantiert! Poetry Slam ...

    Mehr
    • 2
  • Sie grunzen freudig, einige springen sogar hoch

    Sie grunzen freudig, einige springen sogar hoch

    Haveny

    08. February 2014 um 22:42 Rezension zu "Sie grunzen freudig, einige springen sogar hoch" von Andy Strauß

    Inhalt: 33 Kurzgeschichten. 8 Gedichte. Glatzenrapunzel, Goldrockmädchen, Herr R und viele andere Charaktere. Eine bunte Mischung mit verschiedensten Kurzgeschichten von Andy Strauß. Meine Meinung: Andy Strauß beginnt das Buch erst mal recht amüsant mit einer Präambel, in welcher erklärt was denn eigentlich eine Präambel ist. Diesen Einstieg fand ich wirklich gut und vor allem interessant gewählt, da ich noch in keinem anderen Buch auf etwas gleichartiges getroffen bin. Aus diesem Grund ging ich auch mit recht hohen Erwartungen ...

    Mehr
  • Kleinformatiger Irrsinn.

    Home is where mein Fisch ist

    KaetheRouge

    04. May 2013 um 11:18 Rezension zu "Home is where mein Fisch ist" von Andy Strauß

    Wer Andy Strauß kennt und ihn vielleicht sogar live auf einer der PoetrySlam-Bühnen dieser Welt gesehen hat, der weiß, dass bei diesem Mann auf sehr positive Weise irgendetwas nicht stimmt. Diese Minibuch trifft absolut meinen Humor und ich habe auch nichts anderes erwartet.

  • Rezension zu "Albträumer" von Andy Strauß

    Albträumer

    Revontulet

    09. September 2012 um 11:33 Rezension zu "Albträumer" von Andy Strauß

    Ein verrückter Reigen menschlicher Abgründe und wunderbarer Übertreibungen.

  • Rezension zu "Establishmensch" von Andy Strauß

    Establishmensch

    Revontulet

    14. September 2009 um 14:38 Rezension zu "Establishmensch" von Andy Strauß

    Bei diesem Buch läuft es einem kalt über den Rücken. In vielen Kurzgeschichten, die teilweise zusammenhängen, werden Sachen beschrieben und Protagonisten vorgestellt, wie man sie nie im Leben erleben möchte. Abstrakt, grausam, krank und einfach nur genial. Da zeigt sich mal wieder, wie sehr der Leser sich zum Ekligen und Perversen hingezoigen fühlt. Mit Abscheu und Genuss gelesen kann ich es nur weiterempfehlen.

  • Rezension zu "Establishmensch" von Andy Strauß

    Establishmensch

    kfir

    07. September 2009 um 21:30 Rezension zu "Establishmensch" von Andy Strauß

    Viele Geschichten schreibt das Leben. Manche Geschichten sind bei ihrer Entstehung schon eine Anekdote. Manche Geschichten muss man dagegen näher betrachten, die Story fortspinnen, auseinander nehmen, neu zusammen setzen, überzeichnen oder schlicht auf den Punkt bringen. Andy Strauß hat viele kleine und große Begebenheiten beobachtet und die Essenzen dessen zu Papier gebracht. Manches lässt einen laut auflachen, manches wiederum lässt einen das Lachen im Halse stecken bleiben, denn political correctness ist die Sache des Autoren ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks