Andy Warhol

 4 Sterne bei 25 Bewertungen

Lebenslauf von Andy Warhol

ANDY WARHOL, 1928 als Kind osteuropäischer Einwanderer unter dem Namen Andrew Warhola in Pittsburgh, Pennsylvania, geboren, war einer der einflussreichsten Künstler des 20. Jahrhunderts. Nach einer erfolgreichen Karriere in der Werbung gelang ihm in den späten fünfziger Jahren der Durchbruch als Künstler. Und er machte bald nicht nur als Maler und Zeichner von sich reden, sondern auch als Filmemacher, als entscheidende Figur der Pop-Art-Bewegung, als Produzent von The Velvet Underground, als Gründer des legendären Magazins Interview und nicht zuletzt als Gastgeber in der berühmten New Yorker Factory, die in den sechziger Jahren zum Treffpunkt von Intellektuellen, Bohemiens, Hollywoodstars, reichen Gönnern, aber auch Leuten von der Straße wurde. 1987 starb Andy Warhol in New York. Heute zählen einige seiner Bilder zu den teuersten Kunstwerken der Welt.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Die Philosophie des Andy Warhol von A bis B und zurück (ISBN: 9783311140429)

Die Philosophie des Andy Warhol von A bis B und zurück

Erscheint am 10.11.2022 als Gebundenes Buch bei Kampa Verlag.

Alle Bücher von Andy Warhol

Cover des Buches Bilder für Kinder (ISBN: 9783866155732)

Bilder für Kinder

 (3)
Erschienen am 14.09.2007
Cover des Buches POPism - Meine 60er Jahre (ISBN: 9783829603874)

POPism - Meine 60er Jahre

 (1)
Erschienen am 17.10.2008
Cover des Buches Andy Warhol "Giant Size" (ISBN: 9780714858463)

Andy Warhol "Giant Size"

 (0)
Erschienen am 30.06.2008
Cover des Buches The Philosophy of Andy Warhol (ISBN: 9780141189109)

The Philosophy of Andy Warhol

 (6)
Erschienen am 01.02.2007
Cover des Buches Popism (ISBN: 0156031116)

Popism

 (2)
Erschienen am 05.09.2006

Neue Rezensionen zu Andy Warhol

Cover des Buches Die Philosophie des Andy Warhol von A bis B und zurück (ISBN: 9783596173150)DenisVonLichtenfelss avatar

Rezension zu "Die Philosophie des Andy Warhol von A bis B und zurück" von Andy Warhol

Die Mensch-Maschine
DenisVonLichtenfelsvor 3 Jahren

Andy Warhol wollte lieber eine Maschine sein. Gefühle waren ihm eher lästig. Darum liebte er es zum Beispiel, Gespräche mit einem Tonbandgerät aufzuzeichnen. Dadurch gewann er eine gewisse Distanz zu dem turbulenten Geschehen um ihn herum - ob im Studio 54 oder in der Factory. Seine Philosophie wird hier grandios lakonisch auf den Punkt gebracht. Niemand hat das moderne Amerika besser porträtiert als er.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Bilder für Kinder (ISBN: 9783866155732)

Rezension zu "Bilder für Kinder" von Andy Warhol

Rezension zu "Bilder für Kinder" von Andy Warhol
Ein LovelyBooks-Nutzervor 15 Jahren

Kinder werden mit diesem Buch auf eine tolle Entdeckunsreise mitgenommen.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 44 Bibliotheken

von 2 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks