Anemone Fesl Der Feuerteufel von Rom

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Feuerteufel von Rom“ von Anemone Fesl

Das Übungsbuch wird durch die im alten Rom spielende Kriminalstory spannend und unterhaltsam. Der Lernende wird durch das Interesse am Fortgang der Story motiviert und kann auch trockene, weniger interessante Inhalte mühelos erarbeiten. Der Wechsel zwischen reiner Story und z. B. Lückentests und Fragen zur Kirminalgeschichte macht das Buch abwechslungsreich und untehaltsam. Der abschließende Test am Ende des Buchs hilfsdem Lernenden, seine eigenen Fähigkeiten und Fortschritte selbst einzuschätzen. Besonders schwieriger Wortschatz wird am Ende des Buhs in einem Glossar erläutert und macht somit die Verwendung von Hilfsmitteln, z.B. Wörterbüchern, unnötig.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

An der Seite von Douglas Preston erlebt man die kompl. Vorbereitung und Ausführung mit allen Schwierigkeiten einer archäologischen Expeditio

Sigrid1

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen