Anett E. Schlicht

 4.3 Sterne bei 11 Bewertungen

Alle Bücher von Anett E. Schlicht

Zeit der Eismonde

Zeit der Eismonde

 (11)
Erschienen am 02.05.2019

Neue Rezensionen zu Anett E. Schlicht

Neu

Rezension zu "Zeit der Eismonde" von Anett E. Schlicht

Düstere Fantasy
SillyTvor 8 Tagen

Der siebzehnjährige Ouwen lebt, seit seine Mutter starb, allein bei seinem Vater. Seit einiger Zeit wird er von schlimmen Alpträumen geplagt und selbst am hellichten Tag hat er Visionen, die zum größten Teil grausam und erschreckend sind. Als er eines Nachts von einem Fremden aus dem Schlaf gerissen und gezwungen wird, mit ihm aus seinem Heimatdorf fortzugehen, weiß er zunächst nicht, was er davon halten soll. Doch Hayden, der Schattenläufer, erzählt Ouwen von einer Welt voller Magie, aber auch Gefahren. Von nun an befindet sich Ouwen auf der Flucht, denn er gehört viel mehr zur magischen Welt, als er jemals gedacht hätte.
Meine Meinung
Ich gehöre ja zu denen, die von schönen und interessanten Covern magisch angezogen werden und genau so eines hat auch Zeit der Eismonde von Anett E. Schlicht. Das Cover ist wirklich wunderschön gestaltet und passt auch hervorragend zur Geschichte.
Der Einstieg ist noch nicht ganz so einfach, denn Autorin Anett E. Schlicht wirft uns Leser direkt ins Geschehen, was sich jedoch so nach und nach durch bestimmte Ein- und Rückblicke jedoch aufzulösen beginnt. Der Schreibstil ist leicht und einnehmend und macht es dadurch aber sehr gut möglich, auch dem Inhalt zu folgen.
Mit der richtigen Mischung aus Details und dem Leser eigene Fantasien zu lassen, baut Anett E. Schlicht eine neue und fremde Welt mit, teils bekannten und neuen Fantasyelementen auf. Die Atmosphäre wirkt dabei aber sehr düster und spannend und genau das ist es auch, was mich zur Zeit besonders fesseln kann. Alles wirkt stimmig und durchdacht aufgebaut und ich wurde immer mehr in die kalte Welt des Protagonisten Ouwen gezogen.
Die Perspektiven wechseln zwischen einzelnen Charakteren und werden durch einen dritte Person Erzähler dargestellt. Dieser versetzt den Leser direkt in das Geschehen und man ist ganz dicht am Geschehen. Was zunächst noch recht verwirrend beginnt, wird immer spannender, man will einfach nur noch wissen, wie es weitergeht und am Ende erwartet uns ein Cliffhanger, der mich gespannt auf den nächsten Band zurücklässt.
Die Charaktere der Geschichte sind vielfältig und man trifft hier auf Schattenläufer, Gestaltwandler und Schattenwölfe. Ouwen ist einer der Schattenseher, diese werden von den Schattenwölfen gejagt. Doch auch diese Schattenwölfe haben etwas besonderes, denn auch sie waren einst Menschen, die dazu gezwungen werden, nun jagt auf die Menschen mit den besonderen Fähigkeiten. Wie ihr seht, ist schon dieser kleine Einblick in die Geschichte äußerst komplex, doch es wird auch richtig spannend und interessant und Ouwen ist ein Protagonist, der schnell ans Herz wächst und mit dem man ordentlich mitfiebern kann.
Mein Fazit
Mir hat der Einstieg in die neue Fantasyreihe sehr gut gefallen, denn es wird spannend, mager und düster. Je mehr man über das Geschehen erfährt, desto größer wird der Sog, den die Geschichte auf mich ausgeübt hat. Es ist durchaus als ein Einstieg in eine fremde Welt zu betrachten, denn es braucht hier einige Zeit, bis man die gesamten Zusammenhänge versteht. Dafür konnte mich die Autorin mit ihren äußerst spannenden Ideen fesseln und lässt mich nach dem fiesen Cliffhanger ungeduldig auf Band zwei wartend zurück. Eine tolle Geschichte für Fantasyfans.

Kommentieren0
1
Teilen
L

Rezension zu "Zeit der Eismonde" von Anett E. Schlicht

Wunderbar!
Lotta80vor 25 Tagen

Tolle Idee und toll umgesetzt:
Man kann sich gut in die Figuren und die Stimmung hineinversetzen. Es bleibt immer spannend, so dass man das Buch gar nicht mehr weglegen möchte. Die Idee, dass einige Figuren besondere Kräfte haben, dass es Schattenjäger und Gestaltenwandler gibt, ist mal etwas anderes. Sehr kreativ und gut umgesetzt. Außerdem hat die Autorin einen guten Schreibstil, der sich flüssig und gut lesen lässt. Schade, dass das Buch aber einfach aufhört - aber zum Glück gibt es einen 2. Teil, der quasi schon bei mir im Warenkorb liegt ;-)

Kommentieren0
1
Teilen
K

Rezension zu "Zeit der Eismonde" von Anett E. Schlicht

Ein gelungener Auftakt
kiras_bookpagevor 25 Tagen

Ein unglaublich guter, erster Teil der Geschichte von Ouwen. Das Buch hat mir vor Augen geführt, warum ich das Genre so liebe. Toll geschrieben, großartige Charaktere und überraschende Wendungen. Ich bin gespannt auf die Fortsetzung. Hier jedoch erst einmal der Klappentext zum ersten Teil:

„Wispernde Stimmen in der Dunkelheit, Albträume in der Nacht und grausame Visionen am Tag: Der siebzehnjährige Ouwen glaubt, den Verstand zu verlieren. Als ihn eines Nachts ein mysteriöser Fremder aus dem Schlaf reißt und ihn auffordert, unverzüglich mit ihm aus seiner Heimat zu fliehen, fürchtet er, in einem seiner Albträume gefangen zu sein. Doch der Schattenläufer Hayden ist real - genau wie die dunklen Jäger, die Ouwens Spur aufgenommen haben. Und Ouwen weiß, wer ihnen in die Hände fällt, ist für immer verloren …“

Der Anfang liest sich zwar leicht und flüssig, wirft Fragen auf und macht neugierig, hat mich aber dennoch nicht ganz packen können. Doch je weiter ich gelesen habe, umso mehr habe ich mich in das Setting, die Atmosphäre im Buch und die Charaktere verliebt.
Der Schreibstil liest sich super und aufgrund der Beschreibungen kann ich mir die Welt hervorragend vorstellen und hatte auf diese Weise schnell ein Bild der Protagonisten im Kopf. Das Denken, Handeln und Fühlen dieser nachzuvollziehen ist mir leichtgefallen. Ebenso lässt sich die Entwicklung vom Anfang bis zum Ende der Geschichte gut nachvollziehen und so wächst man als Leser mit den Protagonisten zusammen in die Welt.

Insgesamt großartig und wundervoll geschrieben. Ich freue mich schon darauf, Ouwen im nächsten Teil weiter bei seinem Abenteuer zu begleiten. Von mir gibt es für einen gelungenen, ersten Teil viereinhalb von fünf Sternen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken!
Gemeinsam möchten wir wieder Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2019 und 31. Dezember 2019 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor*in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2019 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2019 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 24. Januar 2020 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche ganz viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Sammelbeiträge:

  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Leserunde zu "Existo" von Ludwig Demar (ebook, Bewerbung bis 16. Juni)
- Leserunde zu "Zwei Welten" von Kristina Tiedemann (ebook, Bewerbung bis 19. Juni)
Leserunde zu "Zweimal Sommer" von Andreas Pohl (Bewerbung bis 27. Juni)
- Leserunde zu "Evas Spiel" von Verena Schindler (ebook, Bewerbung bis 29. Juni)
- Leserunde zu "Fleischmaler" von Jo Machedanz (Bewerbung bis 01. Juli) 

( HINWEIS: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber an diesem Startbeitrag angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.   
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 40 Bibliotheken

auf 23 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks