Anette Cotta Lutherweg Thüringen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lutherweg Thüringen“ von Anette Cotta

Das Gebiet des heutigen Thüringens war für die Reformation vor rund 500 Jahren von Anfang an von größter Bedeutung. Die Zeit der Reformation ist eine Epoche in der europäischen Geschichte, die bis in unsere heutige Zeit strahlt. Thüringen ist reich an Erinnerungsorten, die mit Luther, seinen Verbündeten, seinen Gegnern und vielen Ereignissen dieser Zeit im Zusammenhang stehen. Deshalb lag es nahe, die (Gedenk)Orte zu einem Ganzen zusammen zu führen und eine Route für Interessierte auszuweisen. Auf rund 900 Kilometern kann man die Luther-Zeit an Originalschauplätzen für sich entdecken. Der Lutherweg wurde so angelegt, dass er verschiedene Schlaufen bildet. Die vorliegende Broschüre folgt dem westlichen Teil. Beginn und Ende für die 335 Km lange Route ist in Erfurt. Die Strecke folgt den Städten Bad Langensalza, Mühlhausen, Eisenach, Schmalkalden, Gotha, Arnstadt. Die Broschüre ist mit Kartenblättern, im Maßstab 1:50.000 ausgestattet. Den Lutherweg hebt eine rote Linie hervor. Jedem Kartenblatt ist eine Textseite gegenüber gestellt. Auf ihr findet der Nutzer Hintergrundwissen zu Luthers Aufenthalten, Lutherzitate zum Ort und touristische Informationen der Gegenwart.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen