Anette Göttlicher Mit Liebe gemacht

(46)

Lovelybooks Bewertung

  • 63 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(10)
(17)
(17)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Mit Liebe gemacht“ von Anette Göttlicher

Kind oder Leben? Eva und Matthias sind verheiratet, wohnen im Grünen und haben genug Geld. Sie hatten immer vor, mal ein Baby zu bekommen. „Mal“ ist jetzt, findet Matthias. Doch Eva bekommt Muffensausen: Sie wollte doch noch so viel ausprobieren! Eine Reise ans andere Ende der Welt. Auf einem Andalusier den Strand entlang galoppieren. Ein Abenteuer erleben ... Die beiden schließen einen Deal ab – und Eva erkennt ziemlich schnell: Pass auf, was du dir wünschst, denn es könnte in Erfüllung gehen!

Lustiges Buch über die Entscheidung ein Baby zu bekommen natürlich mit einem Happy End

— Simi1702
Simi1702

Stöbern in Liebesromane

Morgen ist es Liebe

3,5 Sterne für ein Debüt, das mich zu Beginn zwar abholen konnte, aber leider zum Ende hin einige Schwächen gezeigt hat.

Rebecca1493

Der Herzschlag deiner Worte

Eine wunderschöne und gefühlvolle Geschichte, die mich lange nicht loslassen wird.

momomaus3

Rock my Heart

Ein wunderbarer Auftakt der Reihe <3 dieses Buch gehört zu einen meiner Liebsten :)

Anne_Carino

Chaosliebe (Die Chaos-Reihe 3)

Wieder mal fantastisch! Bin so froh, an der Reihe dran geblieben zu sein :) Wo bleibt Teil 4?

Mayylinn

Venezianische Liebe

Sehr Turbulente Hochzeitsvorbereitungen

Moorteufel

Forbidden Love Story. Weil ich dir begegnet bin

Eine total süße Love-Story. Sehr authentisch geschrieben. Das Buch kommt sehr gut ohne explizite Sex-Szenen aus. Bitte mehr davon!

SteffiPM79

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Mit Liebe gemacht" von Anette Göttlicher

    Mit Liebe gemacht
    Benq

    Benq

    13. May 2012 um 15:30

    Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Ich habe es im Laufe einer Woche zügig durchgelesen, was immer ein gutes Zeichen bei mir ist. Es hat Spaß gemacht, die Geschichte zu lesen. Ein dicker Pluspunkt ist in meinen Augen auch die Tatsache, dass die Figuren alle sehr authentisch wirken. Teilweise kam es mir so vor, als berichte tatsächlich eine Frau über ihr Leben. Kein Leben am Kreditlimit, nur um den letzten Designerfummel sein Eigen nennen zu können, wie es sonst gerne mal in der gängigen Chicklit vorgelebt wird. Meine Kritikpunkte: Die Autorin macht ziemlich viele Absätze mit Leerzeilen, daran musste ich mich erst gewöhnen, aber nach ein paar Seiten ist man dann drin und fällt einem nicht mehr weiter auf. Zwischendrin wird es manchmal etwas viel mit Evas Sehnsuchtsanfällen nach David, und was Eva als Nicht-Fremdgehen bezeichnet, ist auch gewöhnungsbedürftig, aber das ist wohl eher Ansichtssache... Nichtsdestotrotz hat mir das Buch wirklich sehr gut gefallen, ich kann es nur empfehlen. Fazit: Eine nette Zwischendurchlektüre, fern der sonst typischen Chicklit-Klischees!

    Mehr
  • Rezension zu "Mit Liebe gemacht" von Anette Göttlicher

    Mit Liebe gemacht
    bea_strauss

    bea_strauss

    28. March 2011 um 08:44

    ich finde dieses buch toll, sollte man als frau echt gelesen haben, man erkennt sich in bestimmten situationen bestimmt wieder, egal ob das thema kinderwunsch ja oder nein im moment im raum steht

  • Rezension zu "Mit Liebe gemacht" von Anette Göttlicher

    Mit Liebe gemacht
    Ajana

    Ajana

    07. August 2010 um 15:17

    Ich habe schon Bücher von Göttlicher gelesen, aber dieses hier fand ich ein bisschen schwach. Alles fängt gut an mit der Geschichte, dass Evas Ehemann ein Kind haben möchte...alles schön und gut, aber irgendwie fehlt diesem Buch das Herz. Mit den wenigen Seiten ist es für mich nur ein Buch, das man zwischendurch lesen kann, wenn man sonst nichts hat. Mir fehlt bei der Geschichte einfach das Gewisse etwas... ich habs so durchgelesen und habe auch viele Zeilen übersprungen, in der Hoffnung, dass es ein wenig besser wird. Aber leider wars nicht so. Deshalb eigentlich nur 2 1/2 Sterne von mir.

    Mehr
  • Rezension zu "Mit Liebe gemacht" von Anette Göttlicher

    Mit Liebe gemacht
    DieBuchkolumnistin

    DieBuchkolumnistin

    28. February 2010 um 10:37

    Eva Wieland ist 32 Jahre alt, seit Jahren mit ihrem Mann Markus zusammen und ihr fehlt eigentlich nichts zu ihrem Glück. Markus ist da anderer Meinung, er überrascht sie mit einem Kinderwunsch und sie vereinbaren eine 9-monatige Frist, um sich dafür oder dagegen zu entscheiden. Eigentlich hat Eva nichts gegen Kinder, aber unbedingt gleich selbst eines bekommen? Wollte sie nicht noch soviel machen, bevor ihr mit Nachwuchs ihr ganzes Geld und die Zeit genommen wird und wieso ist sich ihr Mann auf einmal so sicher? Die junge Frau beginnt ihr Leben zu überdenken und ihre Träume nicht länger zu verschieben - mit ungeahnten Folgen... Anette Göttlicher schreibt sehr humorvolle und intelligente Frauenbücher, in denen sich eigentlich jedes weibliche Wesen ein bisschen wiederfindet. Sehr flott ist auch dieser Roman zu lesen, nur leider war er mir dann doch zu flach. Das Ende ist vorherzusehen, zwischendurch fehlt es ein bisschen an interessanter Handlung und einige Verwicklungen kamen mir aus der "Paul und Marie"-Reihe der Autorin schon sehr bekannt vor. Trotzdem nette Unterhaltung mit Münchenbezug und sehr lesenswert für alle Frauen, die weder Karriereweib noch Glucke sein wollen bzw. sind!

    Mehr
  • Rezension zu "Mit Liebe gemacht" von Anette Göttlicher

    Mit Liebe gemacht
    Bluueemchen

    Bluueemchen

    22. February 2009 um 14:18

    Es war für mich ein kleines (ca. 250 Seiten) unterhaltsames Buch für zwischendurch! Annette Göttlicher beschreibt sehr witzig die Entscheidungsfrage einer Frau für oder gegen ein Kind. Mit allen Höhen und Tiefen in einer langjährigen Beziehung und Ehe. Wirklich eine lustige Geschichte - ich habe viel gelacht. Am Ende wurde es sogar nochmal richtig spannend! Kann ich als Zwischendurchlektüre durchaus empfehlen :)

    Mehr
  • Rezension zu "Mit Liebe gemacht" von Anette Göttlicher

    Mit Liebe gemacht
    DieSabse

    DieSabse

    05. July 2008 um 12:10

    Wie alle Bücher von anette göttlicher, ein muss zum lesen!!!

  • Rezension zu "Mit Liebe gemacht" von Anette Göttlicher

    Mit Liebe gemacht
    schlurchie

    schlurchie

    22. January 2008 um 18:59

    Super! Wer Anette Göttlichers Bücher mag, wird dieses lieben! Unterhaltsam und kurzweilig geschrieben und ein Ende, wie es im Buche steht...