Anette Göttlicher Sind sie nicht alle ein bisschen Paul?

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Sind sie nicht alle ein bisschen Paul?“ von Anette Göttlicher

Marie und Paul sind ein Paar. Doch ihr Glück ist zeitlich begrenzt, denn Paul geht für zwei Jahre nach Lesotho. Und obwohl Marie ihn fürchterlich vermißt, funktionieren ihre Ablenkungsstrategien wie z. B. Weiberabend, Urlaub, Shoppen etc. prima. Auch neue Männerbekanntschaften bleiben nicht aus. Dies ist die Fortsetzung von Maries Tagebuch und wieder fragt frau sich: Sind wir nicht alle ein bißchen Marie?

Stöbern in Romane

Das Glück meines Bruders

Wortreicher Ausflug in die Vergangenheit

Charlea

Das Vermächtnis der Familie Palmisano

ich mochte es nicht, zuviele Namen, Orte, und Details. Erzählstil sehr anstrengend

sabrinchen

Der Tag, an dem wir dich vergaßen

Unterhaltsam und gut geschrieben, aber teilweise auch recht vorhersehbar.

ConnyKathsBooks

Die Geschichte der getrennten Wege

Man muss es wirklich gelesen haben!

mirabello

Töte mich

Dekadente und skurrile Geschichte um eine verarmte Adelsfamilie

lizlemon

Wer dann noch lachen kann

Ein erschütterndes, beklemmendes und auch grandioses Werk über Gewalt, Schmerz und vor allem über das Schweigen.

killmonotony

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen