Anette Hinrichs

 4,4 Sterne bei 443 Bewertungen

Lebenslauf

Das Nordlicht: Anette Hinrichs, geboren 1970 in Hamburg, ist eine deutsche Schriftstellerin. Sie machte eine kaufmännische Ausbildung am Hamburger Flughafen und übte danach verschiedene Tätigkeiten im Einzelhandel, im Bankwesen oder in der Reederei aus. Inspiriert von Agatha Christie wollte sie schon immer ihre eigenen Krimis verfassen. Diesen Traum hat sie sich erfüllt und ist nun heute Teil der Krimi-Legenden Deutschlands. Hichrichs lebt heute als freie Autorin mit ihrer Familie in München.

Neue Bücher

Cover des Buches Nordlicht - Das kalte Grab (ISBN: 9783837168938)

Nordlicht - Das kalte Grab

Erscheint am 14.10.2024 als Hörbuch bei Random House Audio.
Cover des Buches Nordlicht - Das kalte Grab (ISBN: 9783734112089)

Nordlicht - Das kalte Grab

Erscheint am 16.10.2024 als Taschenbuch bei Blanvalet.

Alle Bücher von Anette Hinrichs

Cover des Buches Nordlicht - Die Tote am Strand (ISBN: 9783734107221)

Nordlicht - Die Tote am Strand

 (149)
Erschienen am 15.04.2019
Cover des Buches Nordlicht - Die Spur des Mörders (ISBN: 9783734107238)

Nordlicht - Die Spur des Mörders

 (100)
Erschienen am 13.04.2020
Cover des Buches Nordlicht - Die Tote im Küstenfeuer (ISBN: 9783734109324)

Nordlicht - Die Tote im Küstenfeuer

 (53)
Erschienen am 15.03.2021
Cover des Buches Nordlicht - Die Toten im Nebel (ISBN: 9783734109331)

Nordlicht - Die Toten im Nebel

 (41)
Erschienen am 14.03.2022
Cover des Buches Nordlicht - Tod in den Fluten (ISBN: 9783734112072)

Nordlicht - Tod in den Fluten

 (32)
Erschienen am 19.07.2023
Cover des Buches Die fünfte Jahreszeit (ISBN: 9783839226711)

Die fünfte Jahreszeit

 (10)
Erschienen am 11.03.2020
Cover des Buches Das siebte Symbol (ISBN: 9783839226728)

Das siebte Symbol

 (4)
Erschienen am 11.03.2020
Cover des Buches Das Sandmann-Projekt (Malin Brodersen) (ISBN: B08KS41TLL)

Das Sandmann-Projekt (Malin Brodersen)

 (1)
Erschienen am 12.08.2020

Neue Rezensionen zu Anette Hinrichs

Cover des Buches Nordlicht - Tod in den Fluten (ISBN: 9783837164084)
engineerwifes avatar

Rezension zu "Nordlicht - Tod in den Fluten" von Anette Hinrichs

Gefährliche Bankgeschäfte enden tödlich ...
engineerwifevor 3 Monaten

Ein Wiedersehen mit dem deutsch-dänischen Ermittlerteam Vibeke Boisen und Rasmus Nyborg ist für mich immer ein Genuss. Auch diesmal ermitteln die Beiden wieder gemeinsam in einem Mordfall, der eigentlich erst wie ein Unfall aussah. Eine junge Frau geht während einer Firmenfeier an Bord einer Yacht über Bord und wäre sie nicht an der dänischen Küste angespült worden, hätte man diesen vermeintlichen Fall vermutlich zu den Akten gelegt. Doch nun haben es sich die beiden ErmittlerInnen auf die Fahne geschrieben, den grausamen Mord aufzuklären und den oder die Täter dingfest zu machen. Kein einfaches Unterfangen, denn Saskia Niekamp scheint jung, dynamisch, hübsch und beliebt gewesen zu sein. Erst nach und nach legen sie Abgründe im Bereich des modernen Bankwesens frei, die einen bezüglich der Skrupellosigkeit, mit der hier agiert wird, erschaudern lassen …

Wie schön, dachte ich, dass sich Vibeke und Rasmus wieder anzunähern zu scheinen, nachdem es im letzten Fall ordentlich geknallt hatte. Aber sie wissen beide, dass einer von ihnen nur mit dem anderen zusammen stark ist und so raufen sie sich zusammen. Die Ermittlungen sind aber dennoch diesmal nicht ganz so spannend wie in den Fällen davor. Es scheint ein wenig die Luft raus zu sein und das Hörbuch weist zwischendurch immer mal wieder kleine Längen auf. Gefallen hat es mir aber trotzdem wieder und ich freue mich auf den nächsten Band, der wohl im Herbst erscheinen wird. Von mir gibt es diesmal vier von fünf möglichen Sternen und natürlich wieder eine Hörempfehlung!

Cover des Buches Nordlicht - Die Toten im Nebel (ISBN: 9783837157147)
engineerwifes avatar

Rezension zu "Nordlicht - Die Toten im Nebel" von Anette Hinrichs

Ich finde, der bisher beste Teil dieser spannenden Reihe ...
engineerwifevor 6 Monaten

Ein neuer Fall für Vibeke und Rasmus, das deutsch-dänische Ermittlerteam der Extraklasse. Wir steigen gleich voll in die Eisen mit einem neuen Mordfall, bei dem die Leiche eines Unternehmers gefesselt in einer abgelegenen Lagerhalle in Dänemark gefunden wird. Als einige Wochen später in Deutschland eine weitere Leiche mit der gleichen Fesselung gefunden wird, wird die Polizei hellhörig und die beiden Länder tauschen sich aus. Was sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht wissen können, ist, dass diese beiden Morde erst die Spitze des Eisbergs darstellen …

Wie ich es von der Autorin Anette Hinrichs gewohnt bin, schafft sie es auch in ihrem vierten Band den Spannungsbogen über das gesamte Buch aufrecht zu erhalten. Neben dem spannenden Fall an sich, gewährte sie mir als Hörerin abermals tiefe Eindrücke in das Privatleben der beiden Ermittler und mit jedem Band wachsen sie mir mehr ans Herz, fast wie alte Bekannte. Diesmal schafft der Täter es Vibeke so direkt in den Fall zu verwickeln, dass ich beim Hören fast Gänsehaut bekam. Die Aufklärung und das Ende sind grandios gelöst, da wäre ich nie darauf gekommen! Für „Die Toten im Nebel“ vergebe ich uneingeschränkte fünf von fünf Sterne. Eine tolle Reihe, ich freue mich schon auf den fünften und vorerst letzten Teil! 

Cover des Buches Nordlicht - Die Tote am Strand (ISBN: 9783734107221)
Landlebens avatar

Rezension zu "Nordlicht - Die Tote am Strand" von Anette Hinrichs

Grenzübergreifene Ermittlungen
Landlebenvor 7 Monaten

Boisen und Nyborg und dessen Kollegen sind das neue Ermittlungsteam, die Grenzübergreifend in Dänemark und Deutschland ermitteln.

In Kollund wird eine junge Frau erschossen aufgefunden. Emittlungen ergeben, das sie schon vor 15 Jahren für Tot erklärt wurde. Es stellte sich heraus, das sie unter falschen Namen in Deutschland lebte.

Ein spannender Grenzübergreifener Krimi. Die Charaktere sind gut beschrieben, die sehr unterschiedlich sind. Auch private Probleme werden dabei immer wieder erwähnt.
Ob wohl dies der 1. Band von der Serie ist und ich schon mehrere gelesen bzw. gehört habe, konnte ich mich sehr gut in den Fall einfinden.
Es ist somit nicht zwingend, die Reihenfolge einzuhalten, da jeder Fall in sich abgeschlossen ist.


Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks