Anette R. Berlin verwahrlost!

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Berlin verwahrlost!“ von Anette R.

Berlin hat in allen Bereichen bedenkliche Defizite: Schnell überforderte Behörden, wachsende Vermüllung, die Zunahme von „extrem“ roher Gewalt, und der augenscheinliche Verlust von Hoheitsgebieten an Kriminelle und Clans. Zudem vollkommen respektlose Menschen, die nichts mehr zu verlieren haben. Straßen, Schulen und so vieles mehr verkommen regelrecht. Die Armen- und Obdachlosenzahlen nehmen zu. Die Ignoranz der Einwohner aber auch. Eine schlechte Politik zieht die Stadt weiter runter: Durch den BER und die überforderten Behörden angesichts der Flüchtlingsströme vor dem Lageso, hat sich Berlin in der Welt bereits zum Gespött gemacht. Es sieht nicht gut aus. Berlin könnte der erste „failed state“ Deutschlands werden! Die Autorin berichtet, unterlegt mit Fakten und Zahlen und erzählt auch mal Persönliches. Das Buch ist aber keine Biographie einer Unbekannten. Sondern eine Betrachtung der Stadt Berlin (und mehr) einer vor langer Zeit Zugezogenen.

Stöbern in Sachbuch

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

Die Welt vor dem Geldinfarkt

Sehr viele hilfreiche Tipps sein Geld zu schützen. Auch Möglichkeiten für Kleinsparer dabei.

Kittycat007

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen